Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Trottoir-Magazin | Online                                                                Newsletter | Trottoir      

Archiv des Trottoir-Magazin online und der gedruckten Ausgabe. 13 Jahre Kleinkunst-, Kabarett-, Zirkus- und
Varieté-Geschichte - dokumentiert im Trottoir, dem führenden deutschen Kleinkunst-Magazin. In den Artikeln erwähnte
Adressen von Künstlern, Veranstaltern oder Bühnen werden auf Wunsch neu verlinkt und somit für Besucher aktuell gehalten. Viel Erfolg und Vergnügen beim Lesen und Recherchieren.

  Jahrgänge Register • Alphabetischer Index  • Artikel nach Kategorien
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3326
  • Rubrik :: Services | Tipps :: Technik | Neue Produkte

    "120 Dezibel sind keine Seltenheit!"

    Mit der Lautstärke eines startenden Düsen-Jets belasten Profi- und Hobbymusiker ihr größtes Kapital: Das Gehör. Hörsturz, Tinnitus (Ohrpfeifen oder -rauschen), Hörverlust oder Lautstärkeempfindlichkeit sind nicht selten die Folge. Für Musiker fast immer ein Schicksal, daß sie zur Aufgabe ihres Berufes oder ihres Hobbys zwingt. In der Vergangenheit war das Tragen von Gehörschutz unter Musikern verpönt, weil den Stöpseln im Ohr der Ruf anhing, auffällig zu sein und den Klang kaputt zu machen. Der SonicShop in Ditzingen hat spezielle Lösungen entwickelt, um das Gehör zu schützen ohne beim Klang A... [weiter lesen]

    15.12.2000 - Services | Tipps | Technik | Neue Produkte

    Rubrik :: Szenen Regionen :: Franken

    "Äs Internett"

    Bis vor wenigen Jahren quälten sich Kleinkunstbühnen und freie Theater durch die warme Jahreszeit.  Je sonniger der Sommer desto tiefer und existenzgefährdender das Sommerloch. Gespielt wurde - if any - nur mit halber Kraft. Das Risiko, aufwendige Produktionen oder Gastspielhighlights aufs Programm zu setzen war in der Biergartensaison zu groß. Bis auf ein paar traditionelle Freiluftaufführungen, oder kommerzielle Großspektakel war der Hochsommer kulturelle Wüste. Doch in den letzten fünf Jahren hat sich diese Situation - zumindest im weinseeligen Teil Frankens - gründlich verändert. Die Würzb... [weiter lesen]

    15.12.1999 - Szenen Regionen | Franken

    Rubrik :: Szenen Regionen :: Österreich

    "Best of O. Lendl" das ultimative Köln Comedy Solo

    Österreichs schnellster Comedian, O. Lendl zappte sich an zwei Abenden (18.+19.10.) im Theater 509 (Bürgerhaus Stollwerck) durch seine vier Programme. Als guter Beobachter des alltäglichen Wahnsinns präsentierte er in einem Affenzahn abwechselnd die seltsamsten Gestalten und Situationen oft mit hintergründiger Doppelbödigkeit. Nicht nur vom schüchternen Partyneuling über den emanzipierten neuen Mann bis zum smarten Liebhaber und seinen körpergewaltigen Nebenbuhler reicht sein Repertoire, ob jung, ob alt, ob Mann, ob Frau, ob Tier, seine Darstellungen waren genial. Seiner Haßliebe zu Katzen lie... [weiter lesen]

    15.12.2000 - Szenen Regionen | Österreich

    Rubrik :: Bücher | CDs | Software :: Software

    "Capella" - Notensatzprogramm

    Capella - Notensatz im Hand- bzw. „Mausumdrehen“ Die Softwareschmiede capella-software AG aus dem nordhessischen Söhrewald ist nun schon seit 1992 innovativ in Sachen Musik. Mit dem Capella 7.1 nimmt Capella den Nutzer bereits bei den ersten Schritten an die Hand. Nach der Installation muß man nicht in Computerbegriffen denken, sondern kann seine musikalischen Vorstellungen leicht umsetzen. In wenigen Minuten ist die erste Partitur fertig! Anfänger kommen sofort zurecht. Die PC-Tastatur kann wie eine Textverarbeitung benutzt werden. Dabei entspricht die Taste c der Note c, Taste d ... [weiter lesen]

    03.09.2016 - Bücher | CDs | Software | Software

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Comedy

    "comedy leaks" überführt Faisal Kawusi des Gag-Klaus

    Traurig und enttäuscht. So läßt sich die Stimmungslage bei uns Machern des Hamburger Comedy Pokals ganz gut auf den Punkt bringen. Faisal Kawusi, der Gewinner des 2. Preises und des Publikumspreises beim 13. Hamburger Comedy Pokal 2015 wurde Mitte Mai auf der facebook-Gruppe "comedy leaks" des Gag-Klaus überführt. Faisal hat sich (inzwischen auch öffentlich) für den Gag-Klau entschuldigt und wird den Pokal und das Preisgeld zurückgeben. Der Hamburger Comedy Pokal e.V. stellt dazu fest: Faisal Kawusi hat im Finale des 13. Hamburger Comedy Pokals am 1. Februar 2015 den zweiten Platz mit 2.000,- ... [weiter lesen]

    30.06.2015 - Themen-Fokus | Comedy

    Rubrik :: Preise | Ausschreibungen :: Preise

    "Das schwarze Schaf" für Bodo Wartke

    Abräumer des Jahres: Nach dem Gewinn bei den Wettbewerben „Tuttlinger Krähe" (Publikum), dem Preis der Hanns-Seidl-Stiftung für junge Songpoeten (Nachwuchs), dem Bundeswettbewerb für Gesang und dem „Schneestern" des Arosa Humorfestivals 2001 erhielt der 24-jährige Musikkabarettist Bodo Wartke nun auch noch den 2. Kabarettpreis „Schwarzes Schaf vom Niederrhein 2001". Die Plätze zwei und drei belegten Hans-Günter Butzko und Martin Hermann. Der mit 28.500 DM dotierte Kabarettpreis wird für besondere Leistungen auf dem Gebiet des politischen und gesellschaftskritischen Kabaretts ... [weiter lesen]

    15.03.2002 - Preise | Ausschreibungen | Preise

    Rubrik :: Bücher | CDs | Software :: CD

    "Der Feminist-ein Mann will nach unten"

    Die Sicht der Männer vertritt Lutz von Rosenberg Lipinsky mit seinem neuen Programm "Der Feminist-ein Mann will nach unten" (WortArt, 71304). Lipinsky hat die Stellung gewechselt. Er wurde runtergeholt. Auf den Boden der Tatsachen. Sein Fleisch ist noch willig. Aber der Geist ist schwach... - er will nicht mehr. Obwohl er noch kann. So sucht er sich eine neue Mission: Nicht mehr gebraucht zu werden. Er akzeptiert die Überlegenheit des weiblichen Geschlechts. Er lässt die Frauen nicht nur machen, sondern setzt sich sogar für sie ein: als Feminist. Konsequent, furchtlos, geradlinig - eben typisc... [weiter lesen]

    15.09.2003 - Bücher | CDs | Software | CD

    Rubrik :: Szenen Regionen :: Ost

    "Der Nächste bitte!"

    Die Welt ist der blanke Wahnsinn, und wir haben uns daran gewöhnt. Auch daran, dass all das, was da auf dem Brettl passiert, schon etwas durchgeknallt sein muss. Weniger ist nicht lustig. Und diese Überzeugung verführt zu Übermut mit dem Ergebnis, dass da vieles nicht mehr komisch ist, sondern arg zum Albernen neigt. Die Komik jedoch erzeugt man am besten mit dem kleinen Finger und nicht mit dem Arm. Vor allem kann man sie nicht zwingen. Was man aber allzu oft auf den kleinen oder größeren Bühnen immer wieder erlebt: Die Stars und Sternchen wollen ihr Publikum weniger überraschen als glatt übe... [weiter lesen]

    15.03.2009 - Szenen Regionen | Ost

    Rubrik :: News Events :: Blickpunkt

    "Die letzten Tage von Erkrath"

    eine Kabarett-Produktion des Kom(m)ödchens Während die Nation den Jahrtausendwechsel feiert, treffen im Ratssaal von Erkrath, einer unscheinbaren Kleinstadt im Westen der Republik, zufällig drei junge Stadtratsmitglieder von CDU, SPD und den Grünen zusammen. Sie bilden einen improvisierten Krisenstab, denn aus vermeindlich zuverlässiger Quelle haben sie von der bevorstehenden Katastrophe erfahren.  Sind es Vorboten der Apocalypse? Plötzlich ist alles anders, Autos parken falsch, Ampeln wechseln nicht mehr die Farbe, Wagenräder fallen von Terassenwänden... Endzeitstimmung kommt auf. Auf einem B... [weiter lesen]

    15.06.2000 - News Events | Blickpunkt

    Rubrik :: Bücher | CDs | Software :: CD

    "Die Wahrheit über Deutschland"

    "Die Wahrheit über Deutschland" eine Kabarett-Sampler-Reihe von WortArt (WortArtNr. 71305).  wurde in der 5. Version aufgelegt und präsentiert Ausschnitte aus aktuellen Kabarett-CDs zum Superpreis von 4,95 Euro. Von Dieter Nuhr, Horst Schroth, Cordula Stratmann, Hennes Bender bis Jürgen Becker u.v.a. - Auf Grund der großen Nachfrage bei den Radiosendern N-Joy (NDR), xxl (HR) und Radio Eins Live (WDR) gibt das Berliner Comedy-Label Fun Station die neue CD "Reverend Eminent - Born to kick derbe Stylz" (DA-Music 560026) heraus. Der Revernd ist der letzte große Prediger in unserem Land. Er weiß Be... [weiter lesen]

    15.09.2003 - Bücher | CDs | Software | CD

    Rubrik :: Bücher | CDs | Software :: Bücher

    "Es kommt immer was dazwischen"

    Hanns Dieter Hüsch: "Es kommt immer was dazwischen" - Hüsch erweist sich als unbändiger Erzähler, der ständig mit Geschichten um sich wirft. Und es kommt was dazwischen: Besuche, Krankheit, Küche und Kirche, Warteschlangen... ("neulich habe ich in Düsseldorf wegen eines läppischen IC-Zuschlags 35 Minuten angestanden! - da gehe ich nicht mehr hin...) -  und Telefonate. Doch stets bleibt die Heiterkeit und die Ironie Sieger über kleinere und größere Dramen im Leben. Eine Anleitung das Leben mit Humor zu meistern, auch wenn es manchmal knüppeldick kommt. (Karl Blessing Verlag, München-ISBN 3-8966... [weiter lesen]

    15.06.2000 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    "Es liegt in der Luft was Idiotisches" so ....

    "Es liegt in der Luft was Idiotisches" so charakterisierte 1928 Marcellus Schiffer in einem Chanson seine Zeit. Sein langjähriger Partner Mischa Spoliansky schrieb die Musik dazu und seine Frau Margo Lion hat es gesungen. Frische und Leichtigkeit im Stil und dezente Zeitkritik waren sein Markenzeichen. Schiffer, geboren 1882, war daher einer der bedeutendsten Texter für Kabarett und Revuen seiner Zeit, aber er hat auch gezeichnet oder Erzählungen, z.B. für die Weltbühne, geschrieben. 1932 hat er sich überraschend (?) das Leben genommen. Sein Leben, seine Arbeit, seine Tagebücher und seine Zeic... [weiter lesen]

    15.06.2003 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    Rubrik :: Szenen Regionen :: Hamburg

    "Funny Girls", "Sonny Boys" ...

    Und andere funny guys lieferten sich zur Jahreswende lustvolle und lustige Begegnungen auf Hamburgs großen und kleinen Bühnen. In Zeiten, da es wohl wenig zu lachen geben wird - glaubt man den Endzeitphantasien der Auguren für das "Katastrophenjahr 1999" probieren die berufsmäßigen Spaßmacher schon mal kabarettistisch und komödiantisch das Chaos,  sorgen für befreiendes Gelächter - nicht nur bei der "Nachtschicht" im Staatstheater oder in der Komödie Winterhuder Fährhaus mit Neil Simons bewährtem Dauerbrenner. Wolfgang Spier und Michael Degen - zwei Könner ihres Fachs - frischen die angegraute... [weiter lesen]

    15.03.1999 - Szenen Regionen | Hamburg

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Strassentheater

    "Gaskesseltreiben" - Spektakel in Augsburg 02.-04.10.

      Hansi Ruile, Leiter der Kresslesmühle Augsburg und Willi Pramstaller, Festivalveranstalter aus Dornbirn/ Österreich planen Großes für die Augsburger Open-Air-Theaterszene: Vom 2. bis 4. wird es im Augsburger Stadtteil Oberhausen ein Spektakel mit dem Titel "Gaskesseltreiben" geben. "Dafür werden die Gebäude richtiggehend bespielt“, so Ruile und Pramstaller. Neben Aktionen auf dem Freigelände gibt es auch Auftritte im Gasometer, dem Reinigergebäude und anderen Teilen der Industrieanlage. Teilnehmen werden  international bekannte Gruppen wie Ilotopie mit "Mousse en Cage", L'Elephant Vert... [weiter lesen]

    15.09.2008 - Themen-Fokus | Strassentheater

    Rubrik :: Szenen Regionen :: Ruhrgebiet

    "Immer schön die Ballons halten" – neuer Roman von Tobi Katze

    Henriette Liebling ist unzufrieden mit ihrem Leben. Allerorten steckt sie in Sackgassen und hat sich eingerichtet in der Ereignislosigkeit mit einem sicheren, aber langweiligen Job, einer schönen, aber sterilen Wohnung und einer netten, aber monotonen Beziehung. Ganz klar: Das ist nicht ihr «Lieblingsleben». Das ist höchstens Plan B. Und so steht sie vor der Frage: Wie wird man eigentlich erwachsen, ohne sich selbst aufzugeben? Und:Muss sie ihr Leben ändern - oder sogar sich selbst? Tobi Katze erzählt über das Gefühl, elegant aus der Reihe zu tanzen, und ganz allgemein über die unscheinbaren M... [weiter lesen]

    07.10.2017 - Szenen Regionen | Ruhrgebiet

    Rubrik :: Szenen Regionen :: Rhein-Main

    "In Action"

    Das Darmstädter ,,HalbNeuntheater“ feiert am 29.Februar 2000 seinen ,,Fünften Geburtstag“. Multipliziert mit dem Schaltjahrphänomen sind es also 20Jahre her, da sich hier der Kleinkunstvorhang hob. Im Vorfeld des Jubiläums übergab Heinrich Keller die Direktion an Tochter Alice. Als sanfte Neuerung gab es eine Web-Seite und eine neue Büroadresse (Bisrmackstr.5). Frisch gewagt ist die Devise vom Heidelberger ,,Kulturfenster“. Roger Uelzhöffer und seine Mitstreiter haben mit ihrem Veranstaltungsort einen guten Mix aus Kultur-Events und soziokulturellen Aktivitäten geschaffen. Im... [weiter lesen]

    15.03.2000 - Szenen Regionen | Rhein-Main

    Rubrik :: Szenen Regionen :: Ost

    "Kultur aus dem Hut"

     - das Rostocker Kleinkunstfestival fand nicht mehr statt Nachdem wir von mehreren KünstlerInnen und Gruppen Klagen erhielten, die Stadt Rostock verzichte einfach dieses Jahr auf das bekannte Kleinkunstfestival, fragten wir den zuständigen Senator nach den Gründen. Dr. Enoch Lemcke, Senator für Schule, Kultur und Sport erklärte dem Trottoir-Magazin:   "Aufgrund des Rückgangs der Einnahmen in der Hansestadt Rostock standen uns für das Haushaltsjahr 1998 insgesamt im Verwaltungshaushalt nur noch 724 TDM zur Verfügung. Dies bedeutete einen Rückgang um 25 Mio DM. Daher mußte in allen Bereichen der... [weiter lesen]

    15.09.1998 - Szenen Regionen | Ost

    Rubrik :: Services | Tipps :: Leserbriefe

    "Kultur aus dem Hut"

    "Kultur aus dem Hut" - das Rostocker Kleinkunstfestival fand 1998 nicht mehr statt Ein erfolgreiches Festival, welches in den vergangenen Jahren immer mehr Besucher und Künstler anzog, konnte in diesem Jahr nicht mehr stattfinden. Wir fragten stellvertretend für einige Künstler, die uns anriefen bzw. per Fax anfragten bei den Verantwortlichen nach, was los war. Die Antwort ist wohl (leider) für viele Städte bezeichnend:      Dr. Enoch Lemcke, Senator für Schule, Kultur und Sport erklärte dem Trottoir-Magazin: "Aufgrund des Rückgangs der Einnahmen in der Hansestadt Rostock standen uns für das H... [weiter lesen]

    15.12.1998 - Services | Tipps | Leserbriefe

    Rubrik :: News Events :: Veranstaltungen | Termine

    "Montagslust!"

      heißt Martin Herrmanns neue Kabarettreihe in der Showbühne Mainz. Jeden ersten Montag im Monat präsentiert der amtliche Frauenflüsterer Martin Herrmann kreative Bühnengäste beim Spät-Kabarett zu einem Arbeitsthema aus Politik, Kultur, Sport oder Gesundheitwesen. Interessenten können sich melden bei der Showbühne Mainz, Grosse Bleiche 17, 55116 Mainz www.showbühne-mainz.de [weiter lesen]

    15.09.2008 - News Events | Veranstaltungen | Termine

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Circus

    "Möge die Übung gelingen!"

    In Bochum gastierte im März der Chinesische Nationalcircus (nicht zu verwechseln mit dem Chinesischen Staatscircus). Das gebotene Programm gehörte mit zu den schwierigsten und zugleich farbenprächtigsten Manegerieprogrammen in der Welt. Mit dem Löwentanz zur Eröffnung wurde der Besucher auf die artistischen Spitzenleistungen eingestimmt. An der Schulterperch (drei Damen) wurden akrobatische und kontorsionistische Elemente miteinander verbunden, die gleich zu Höchstleistungen avancierten. Die Reifenspringer (fünf Herren) zeichneten sich durch ihre exakte Synchronität, in der Höhe und Weite der ... [weiter lesen]

    15.06.2000 - Themen-Fokus | Circus
    Ergebnis 1 bis 20 von 3325  Seite: 1 2 3 4 5 >> Vorwärts