Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3319
  • News Events :: AgenturNews

    [zurück]

    +++ Neuste Beiträge | Nachrichten +++

    Trottoir-Online - aktuell "Nachrichten zwischen den Ausgaben"
    Nach Erscheinen der jeweils "letzten" Trottoir-Ausgabe wurden hier eingehenden Nachrichten vorab aktuell online gestellt. Sie sind jetzt Bestandteil der aktuellen Trottoir-Ausgabe.


    03.09.2016 | NEU: Software | Notensatz-Programm  "Capella"

    123_Capella_1Die Softwareschmiede capella-software AG aus dem nordhessischen Söhrewald ist nun schon seit 1992 innovativ in Sachen Musik. Mit dem Capella 7.1 nimmt Capella den Nutzer bereits bei den ersten Schritten an die Hand.

    Nach der Installation muß man nicht in Computerbegriffen denken, sondern kann seine musikalischen Vorstellungen leicht umsetzen. In wenigen Minuten ist die erste Partitur fertig!
    Anfänger kommen sofort zurecht. Die PC-Tastatur kann wie eine Textverarbeitung benutzt werden. ... mehr lesen



    03.09.2016
    |
    Aktuelle CDs  - vorgestellt von Ronald Maltha

    125_Ulla_van_DaelenZum Beispiel:  ULLA VAN DAELEN – Harp goes POP. Die Harfe - ein recht unhandliches Instrument, 50 Kilo schwer, seit über 4000 Jahren im Gebrauch. Erzengel Gabriel zupfte drauf herum, König David heiterte Saul damit auf, Harpo Marx machte damit Faxen und der himmlische Bote Aloisius frohlockte. Allerdings -  für groovende Musik, Latino-Rhythmen, swingenden Jazz oder sogar Pop-Musik ist die Konzertharfe eher weniger bekannt. Ulla van Daelen hat ein Experiment gewagt und wie sie selbst sagt, sich damit einen langgehegten Wunsch erfüllt.
    ... mehr lesen


    22.05.2016
    |
    NEU: Trottoir Buchprojekt  "Varieté-Theater"

    125_varieteplakatTrottoir braucht euer Voting | Fundraising VarietéBuch

    Trottoir
    plant aktuell ein Buch zum Varietétheater. Die Stadtwerke Bochum unterstützen finanziell kulturelle Projekte. Wir konnten unser Varieté- Buchprojekt in der Votingliste platzieren. Es hängt nun von der Anzahl der abgegebene Stimmen ("Herzen"), ob wir bei der Finanzierungsausschüttung mit dabei sind und eine Realisierung möglich wird.

    # Das Projekt: Die letzten Varietébücher über diese Kunstszene in Deutschland sind Mitte des 20. Jahrhunderts geschrieben worden und enthielten zumeist eine Rückschau. Inzwischen hat sich die Varietélandschaft verändert. Unser Buch möchte nicht nur zurückschauen auf die glanzvolle Geschichte der Varietétheater und ihre Tradi- tionen, es möchte der Öffentlichkeit das Vergnügen Varieté nahe bringen und als lebendiger Begleiter einer außergewöhnlichen Theaterform und seiner Kunst- schaffenden gelten. Die Autoren sind Hartmut Höltgen-Calvero und Manuel Rittich. Hartmut Höltgen-Calvero schreibt seit Jahren für den Trottoir für die Bereiche Varieté, Circus und Zauberkunst.

    # Zum Ablauf des Votings: Bitte diesen Link öffen. Dann mit Ihrer / Eurer E-Mail registrieren. Per E-Mail erhalten Sie /erhaltet Ihr einen Code. Diesen bitte in das dafür vorgesehene Feld eintragen und 5 "Herzen" für unserer Projekt vergeben.

    Herzlichen Dank für Ihre / Eure Unterstützung



    22.05.2016
    |
    NEU: Buchbesprechung  "Menschenfreunde"

    125_menschenfreunde3DEin Buch, das gleich viele Genres vereint: „Menschenfreunde“ ist in erster Linie ein Bildband und Interviewbuch, aber auch Sachbuch mit gelegentlichen Ausflügen in die Unterhaltung. Von den Unterhaltern selbst. 44 Kabarettisten und Humor-Arbeiter äußern sich über Humor und seine räumlichen wie pietätischen Grenzen, reden über Skurriles abseits der vielbedeutenden Bühnenbretter. Die Münchner Autorin Franziska Schrödinger hat die Humoristen bei einem Gastspiel besucht, sie in ihr Fotostudio eingeladen oder manchmal auch den Fragebogen in der heimischen Küche ihres Gastes ausfüllen lassen... Mehr lesen


    06.05.2016 | Bewerbungsschluss 15.Mai 2016  X-Site Pitch

    227_bannerbig_xiteIm Rahmen des 12. Internationalen Straßentheaterfestivals tête-à-tête vom 24. bis 29. Mai 2016 veranstalten wir am 27. Mai den X-Site Pitch. Dies ist ein Netzwerk-Event, der erstmalig in Kooperation mit dem britischen Dachverband XTRAX ausgetragen wird, bei dem sich neue deutsche und englische Straßentheater- und Zirkus-Produktionen einem trans-nationalen Fachpublikum präsentieren können. Wir haben noch Plätze beim X-Site Pitch für deutsche Produktionen frei! 

    Bewerbt Euch jetzt bis zum 15. Mai!  MehrInfos


    04.05.2016 | AlsterKult | Live-Messe für internationale Künste

    125_alsterkultur13. Sept. 2016 - Hamburg. Bekanntes Konzept im neuen Design unter dem Motto "New colors for Newcomers" präsentieren sich dieses Jahr neben gestandenen Künstlern auch Nachwuchstalente einem interessierten Fachpublikum. Event- und Kulturveranstalter, Kleinkunst- und Kulturliebhaber, können an diesem Tag in den Hallen der Kampnagel Int. Kulturfabrik ein abwechslungsreiches und kreatives Programm genießen. Auf dieser Fachmesse präsentieren sich KünstlerInnen, Agenturen und Dienstleister der Kleinkunstbranche mit Live-Auftritten, Walk-Acts und verschiedenen Performances. KünstlerInnen haben die Möglichkeit, sich mit einem Messestand und in Kurzauftritten zu präsentieren.

    WebInfo: Alsterkult



    04.05.2016
    | Agentur Streckenbach


    80_FrankFischerFrank Fischer

    Preisträger der Tuttlinger Krähe 2016
    Frank Fischer durfte mit der Tuttlinger Krähe 2016 bereits seinen 19. Kleinkunstpreis ins Regal stellen.
    ...  Am 09. Juni 2016 ist Frank zu Gast bei Dieter Nuhr in der Sendung "Nuhr im Ersten" um 22:45 Uhr.

     

     
    80_Bembers_neuBembers

    ..endlich ist es soweit, Bembers bekommt eine eigene TV-Show!

    Titel: "BEMBERS ROCK AND ROLL GARAGE". Ausstrahlungstermine: Donnerstag, 04.08.2016 um 23:45 Uhr und Donnerstag, 11.08.2016 um 23:35 Uhr im Bayerischen Fernsehen

    Neben Star-Gästen wie Olaf Schubert, Roberto Blanco, Chris Tall und den beiden Ex Y-Titty Jungs Phil und TC wird es in den 30-minütigen Sendungen viel zum Lachen, Sehen und Staunen geben. Auf jeden Fall wird es eine Show mit und um Bembers, mit ganz viel Krach und gaaaaaanz weit weg vom Bausparer-Fernsehen geben.

    80_KonradStoeckelKonrad Stöckel

    Jetzt ...im TV
    Auch in diesem Jahr präsentiert Konrad Stöckel an der Seite von Stefan Mross wieder das 'Sonntagsexperiment' bei "Immer wieder sonntags" in der ARD.
    29.05. // 19.06. // 17.07. // 21.08.  jeweils um 10:03 Uhr im Ersten.


    80_Lambertz_Saam_Richter_BiNeuzugang -  Lambertz -Saan und Richter: Das Bier gewinnt!    

    ...der Neuzugang in der Agentur Streckenbach
    Lambertz - Saam und Richter: mit ihrem Programm: Bier gewinnt!
    Lieder und Geschichten rund ums Bier. Gesungen, gespielt und erzählt von den fränkischen Ausnahmemusikern, welche bereits in anderen Formationen und Projekten (Antistadl, Kellerkommando, Boxgalopp uvm.) Bekanntheit erlangten.



    02.05.2016 |
    29. Internationale Kulturbörse Freiburg 2017

    125_Logo_IKF29_2017Die Internationale Kulturbörse Freiburg geht vom 22.-25.01.2017 in die 29. Runde.
    Dieses Jahr hat alles ein wenig Zeit gebraucht – aber das Warten hat sich gelohnt! NEU An alle MUSIKAGENTUREN / MUSIKER / MUSIKSCHAFFENDE: Bei der 29. IKF werden wir erstmals unsere Ausstellerhalle vergrößern. Hinzu kommt ein Teil der Halle 1 (Music Hall), mit dem wir versuchen möchten, mehr Platz für Aussteller im Bereich der Musik zu schaffen. Alle Preise sind stabil geblieben! Wer seinen Standplatz frühzeitig erhält die bewährten Frühbucher-Rabtte, gestaffelt von 15% und 10% auf die Nettostandmiete.

    WebInfo: Kulturbörse


    02.05.2016 | 2. Alter Hut- ComedyArts

    125_oldComerAwardKomik-Profis kämpfen in Moers um den Alten Hut. ComedyArts verleiht den bundesweit einmaligen Oldcomer-Preis zum zweiten Mal.
    Selten ist soviel geballtes Komik-Können an einem Abend zu erleben.
    Sechs alte Hasen des Kabarett- und Comedy-Genres kämpfen am 1. Juni auf der Bühne des Bollwerks 107 in Moers um die innovative Auszeichnung. Nur jeweils 15 Minuten Zeit bleiben ihnen, um die Fachjury unter Vorsitz des Comedians und Nightwash-Erfinders
    Knacki Deuser und das Publikum zu überzeugen. Jury- und Publikums- preis sind mit jeweils 1.000 Euro dotiert, gestiftet von der Sparkasse am Niederrhein.  Beworben hatten sich rund 40 gestandene Bühnenprofis. Sie alle sind älter als 45 Jahre und/oder können auf mindestens 25 Comedy-Jahre zurückblicken. Sechs hochkarätige Acts wurden nominiert, allesamt im besten Sinne alte Hasen der Comedy-Szene.

    Der Wettbewerb „Der Alte Hut“ wird zum zweiten Mal im Rahmen des Internationalen ComedyArts Festivals Moers ausgeschrieben. Die 40. Ausgabe des Humorgipfels geht vom 22. bis zum 25. September 2016 in der Moerser Festivalhalle über die Bühne. Das detaillierte Programm wird voraussichtlich im Juni vorgestellt.

    WebInfo: Comedyarts


    21.04.2016 | Die Gewinner des Prix Pantheon 2016 stehen fest.

    125_PrixPan_201619.-20.04.2016
    - Bonn - Im Wettbewerb der Kabarett-Talente und Nachwuchs-Comedians waren am 19. April im Bonner Pantheon Theater im Halbfinale insgesamt zehn Künstlerinnen und Künstler gegeneinander angetreten.
     

    Mit dem Jurypreis „Frühreif & Verdorben wurde der Wuppertaler Poetry-Slammer und Autor Jan Philipp Zymny ausgezeichnet. Der in geheimer Wahl ermittelte Publikumspreis in der Kategorie „Beklatscht & Ausgebuht“ ging an das junge Musik-Comedy-Duo „Das Lumpenpack“. Mit ihren ebenso humorvollen wie scharfsinnigen Songs konnten sie das Pantheon-Publikum an beiden Abenden des Wettbewerbs begeistern. Mit dem Ehrenpreis in der Kategorie “Reif & Bekloppt“ ist die WDR-Kabarettistin Gerburg Jahnke bei der Verleihung in Bonn für ihr Lebenswerk ausgezeichnet worden. In der Gala präsentierte Moderator Fatih Çevikkollu neben den fünf Nachwuchskünstlern folgende Kabarettisten, die die Finalisten unterstützten: Markus Krebs, Sebastian Pufpaff, Hennes Bender und Barbara Ruscher.Essen, Hattingen und Herne.


    WebInfo: Pantheon



    19.04.2016 |
    Kulturpreis "
    Deutscher Preis für die politische Karikatur 2015"

    125_KarikaturenpreisPrivate Hochschule für Kommunikation und Gestaltung in Baden Württemberg verleiht den Deutschen Preis für die politische Karikatur 2015

    Am 22.04.2016 werden die PreisträgerInnen für Ihre künstlerische Leistung ausgezeichnet. Dieser Kulturpreis darf schon auf ein 20 jähriges Bestehen zurückschauen und gilt als einer der wichtigsten Preise dieses Genres. Insgesamt 24 angesehene Künstler mit 29 Werken haben die politisch dominierenden Themen des Jahres 2015 in eindrucksvoller Weise in Bild und Wort zusammengefasst.
    Während sich der mit dem ersten Hauptpreis ausgezeichnete Künstler TOM Körner mit der allgegenwärtigen Flüchtlingsproblematik auseinandersetzt, geht der zweitplatzierte Volker Kischkel, bekannt als Mock, mit seiner Karikatur „Nazi Goreng“ ein schon lange schwelendes und brisantes Thema an. Ein ganz anderes Anliegen, nämlich ein gesellschaftliches, behandelt der vielfach ausgezeichnete Künstler Til Mette als Drittplatzierter. Mit dem Werk „Sonst gewinnen die anderen“ hinterfragt er mit viel tiefsinnigem Humor einen Teil unserer Gesellschaft, welche sich aus „Protest“ nicht selbst aus ihrer sozialen Misere heraushilft. Neben den drei Hauptpreisen wurden auch 21 weitere Karikaturisten und Cartoonisten ausgezeichnet.

    WebInfo: Spitze Feder

     


    18.04.2016 | 15. Jahre Sommerblut - Schwerpunkt Liebe

    150_sommerblutSommerblut feiert 15jähriges Jubiläum. Vom 29. April bis 16. Mai präsentiert das Festival der Multipolarkultur sein Jubiläumsprogramm zum Themenschwerpunkt LIEBE. Mit rund 80 Veranstaltungen, 35 Veranstaltungsorten und über 300 Künstlern geht das Sommerblut Kulturfestival dieses Jahr zum 15. Mal an den Start. Mit einem Kunst- und Kulturprogramm aus den Bereichen Theater, Tanz, Literatur, Musik, Film und im Genre-Mix wird Sommerblut die unterschiedlichsten gesellschaftlichen, sozialen und politischen Standpunkte und Identitäten miteinander verbinden.

    WebInfo: Sommerblut


    18.04.2016 |
    Fidena - Figurentheater der Nationen

    125_Fidena04.-12.05.2016 - Bochum, Essen, Hattingen und Herne

    Das internationale Festival „FIDENA – Figurentheater der Nationen“ gehört ohne Zweifel zu den populärsten Aktivitäten des Deutschen Forums für Figurentheater und Puppenspielkunst e.V.. Das Programm wartet dieses Jahr mit einem Fokus auf die großen Traditionen und Wurzeln der asiatischen Puppenspielkunst auf. Zu den erstaunlichen Höhepunkten zählen vietnamesisches Wasserpuppen-Theater, Lounge-Nächte mit überdimensionalem Schattentheater und das temperamentvolle Handpuppenspiel Pavakathakali aus Indien - aber und wie immer hat ea auch genug Raum für spannende, zeitgenössische Stücke aus Deutschland und der Welt.


    WebInfo: Fidena.de




    18.04.2016 |  16. Tutlinger Krähe
    - Die Sieger stehen fest! 18.04.2016 |  16. Tutlinger Krähe18.04.2016 |  16. Tutlinger Krähe

    125_kraehe_LogoNach Ulm und Berlin ist sie davon geflattert, die TUTTLINGER KRÄHE. Der Wettbewerb 2016 ist vorbei und die Sieger stehen fest … jetzt haben Suchtpotenzial, Frank Fischer, Evi und das Tier und Starbugs Comedy einen Vogel! Und das darf man ganz ungestraft behaupten … sie sind sogar alle stolz darauf! Denn die Krähe zählt zu den Preisen, die (mindestens) die halbe bundesdeutsche Kleinkunstszene haben will. Die drei Wettbewerbs-abende und das Finale gingen sämtlich vor ausverkauftem Haus über die Bühne und brachten vier Abende mit großer Kleinkunst.


    15.04.2016 | Kabaret Kalashnikov

    125_kalschnikovAuch dieses Jahr öffnen sich wieder die Türen im Sisyphos Club für das Kabaret Kalashnikov:
    The wild-postsowjet-hedonistic-vodka-variete-show
    Die wohlbekannten Streetperformer und Artisten aus Berlin und ihre Freunde aus der ganzen Welt spielen zusammen in einem einmalig verrückten Show-Spektakel. Spektakuläre und unglaubliche - Akrobatik, Juggling, Slapstick, Comedy, und das alles zusammen in einer Nacht, die solange dauert wie der Vodka reicht. Auch diesmal wird bei uns als Wiederholungstäter keine Langeweile aufkommen, denn es gibt neue Showacts und die After-Show-Party mit DJ Seraphim wird sowieso der Knaller.

    Zeit: 21. - 23. April 2016 jeweils ab 20:30 Ort: Sisyphos Club, Berlin-Rummelsburg



    14.04.2016
    | Agentur t.o.b.
    - Buske/Boeckh

    80_90_Roland_baischOLAND BAISCH alias „Der Graue Star“ ist ein meisterhafter Musiker, und gemeinsam mit Frank Wekenmann gelingt ihm ein Comedyprogramm, das die Gags in Lieder packt - Arrangements im Tango- und im Countrystil, aber auch ironische Mitgrölschlager und pure Pop-Perlen. BAISCH unterhält in der "Grauzone" der Alleskönner.  Ausgezeichnet mit dem Kleinkunstpreis Baden Württemberg und von den Feuilletonisten gefeiert, führt der Altmeister charmant und hochmusikalisch durch ein Universum ungewöhnlicher Ideen!
    Den charmanten Publikumsverführer kann man hören und sehen am 27. April um 20 Uhr im UNTERHAUS in Mainz und am 28. April um 20 Uhr in der TUCHFABRIK in Trier.



    13.04.20165 | 
    Prix Pantheon 2016 - 22. German Spaß-und-Satire-Open

    125_PrixPan_2016Prix Pantheon 2016. Am 20. April wird im Bonner Pantheon Theater der Prix Pantheon 2016 in drei Kategorien verliehen.
    Moderator Fatih Çevikkollu präsentiert neben einer starken Garde an Nachwuchskünstlern folgende Kabarettisten, die die fünf Finalisten wortgewaltig und musikalisch unterstützen: Markus Krebs, Sebastian Pufpaff, Hennes Bender und Barbara Ruscher. Insgesamt zehn Kabarett-Talente und Nachwuchs-Comedians treten bereits am 19. April im Bonner Pantheon Theater im Halbfinale gegeneinander an: Hazel Brugger, Christin Henkel, Frederic Hormuth, Das Lumpenpack, Masud, Moritz Neumeier, Gregor Pallast, Quichotte, Roger Stein und Jan Philipp Zymny. Das Publikum im Saal und eine unabhängige Fachjury küren dann fünf Finalisten, die am Folgetag noch einmal auf der Bühne um den Publikumspreis „Beklatscht & Ausgebuht“ und den Jurypreis „Frühreif & Verdorben“ kämpfen. Darüber hinaus wird an diesem Abend ein Künstler mit dem Sonderpreis „Reif & Bekloppt“ für sein Lebenswerk geehrt (Laudator: Wilfried Schmickler). Das WDR Fernsehen überträgt das Finale des Prix Pantheon am Samstag, 23. April 2016 um 20.15 Uhr. WDR 5 sendet das Halbfinale am 1. Mai um 20.05 Uhr und das Finale am 5. Mai um 20.05 Uhr. Das Halbfinale ist außerdem online unter comedy.wdr.de zu sehen.



    12.04.2016
    |
    Caricatura Galerie 

    80_Perscheid_caricatura_booNoch bis 5.6.2016. Ausstellung Martin Perscheid gehört zweifellos zu den erfolgreichsten Cartoonisten im deutschsprachigen Raum. 

    Seine Zeichnungen erscheinen seit 1994 flächendeckend in deutschen Tageszeitungen, seit 1996 unter dem Titel »Perscheids Abgründe«. Und sie haben allesamt eines gemeinsam: Das gleiche Format – ein Hochformat mit schwarzem Rahmen. Innerhalb dieser selbstge-wählten formalen Vorgabe bringt Perscheid mit grafischem Minimalismus und zielsicherer Pointenführung die Unsäglichkeiten des Lebens aufs Papier.
    Doch sind seine Cartoons dabei niemals nur bösartig, niemals eindimensional. In seinem tiefsten Innern ist Perscheid wohl ein Menschenfreund. Seinen Zeichnungen haftet immer auch zugleich etwas Liebevolles an. Nichtsdestotrotz kriegt jeder sein Fett weg: egal ob Schwarz oder Weiß, ob Mann oder Frau, ob Beamter, Pfarrer oder Polizist. Eine Lieblingsfigur hat der leidenschaftliche Zigarillo-Raucher aber schon: den Deppen, ein glatzköpfiges Männchen mit Brille und Knollennase. Mit Vorliebe stürzt sich Perscheid auf menschliche Schwächen, egal ob große oder kleine, überspitzt und überzeichnet sie. Manchmal ist das aber auch gar nicht nötig. Denn sind wir nicht alle manchmal Deppen?

    Anlässlich seines fünfzigsten Geburtstags im Februar würdigt die Caricatura Galerie Perscheid nun mit einer großen Ausstellung.

    Öffnungszeiten: Di bis Sa 12 bis 19 Uhr und So, Feiertage 10 bis 19 Uhr



    07.04.2016 | Scharlatan Theater 

    125_scharlatan_logoVom 26. bis 27. April 2016 sind Scharlatan Theater auf Norddeutschlands führender Veranstaltung für Personalmanagement, der Personal2016 Nord, in Hamburg vertreten.
    »Eine außergewöhnliche Präsentation mit den 10 Grundmechanismen des Theaters« lautet der Titel eines Szenischen Vortrags von Michael Bandt, künstlerischer Leiter und Trainer im Scharlatan Theater. Anhand der 10 Grundmechanismen des Theaters zeigen wir Ihnen, wie leicht Sie auffallend anders und mitreißend präsentieren können. Erleben Sie die praktische Anwendung der 10 Mechanismen und die Bedeutung von »wechselnden Kräfteverhältnisse« für eine erfolgreiche Präsentation.



    06.04.2016 |010101 Internationales Straßentheaterfestival  "tete-a-tete"

    Die Barockstadt Rastatt ist zum 12. Mal Gastgeberin des Internationalen Straßentheaterfestivals „tête-à-tête“ und erwartet rund 150.000 Besucher. Die künstlerische Leitung haben erstmalig die beiden Bremerinnen Julia von Wild und Kathrin Bahr, die für ihr Festival-Debut viele international renommierte Künstler gewinnen konnten, darunter Neuentdeckungen und altbekannte Publikumslieblinge. Wie immer sind alle Veranstaltungen tagsüber kostenfrei.
    Weitere Infos zum Festival, Hinweise zu den Spielstätten und Ticketverkauf finden Sie auf unserer Website Bei schlechter Wetterlage werden Open-Air-Veranstaltungen soweit möglich in Innenräume verlegt. 

    WebInfo:Tete a tete


    04.04.2016 | Das Schwarze Schaf 2016

    175_SSchaf_2016Die Finalisten für den niederrheinischen Kabarettpreis „Das Schwarze Schaf“ 2016 stehen fest. Sechs Nachwuchskabarettisten und -kabarettistinnen aus ganz Deutschland treten beim Finale am 7. Mai im Theater am Marientor in Duisburg gegeneinander an. Die Finalisten sind: Katalyn Bohn (Wiesbaden), De Frau Kühne (Xanten), Sebastian Nitsch (Berlin), Marvin Spencer (Hamburg), Kai Spitzl (Köln) und Christoph Tiemann (Münster). Die Entscheidung, wer „Das Schwarze Schaf“ 2016 wird, fällt eine Fachjury um Schauspielerin und Stand-Up Comedian Mirja Boes.

    Zeit:
    07. Mail 2016 Ort: Theater am Marientor, Duisburg    MehrInfos: Schwarzes Schaf



    31.03.2016 | Tollwood Sommerfestival

    Dein Blaues Wunder! … gibt es auf dem Tollwood Sommerfestival vom 29. Juni bis zum 24. Juli im Münchner Olympiapark Süd zu erleben. Das Tollwood Sommer-Theater präsentiert Schattenspiel, Akrobatik und Projektionskunst. Die russische Künstlerin Maria Rud eröffnet mit „The AniMotion Show“, einer bildstarken Live-Performance mit Musik, das Festival – bei freiem Eintritt. Im Theaterzelt präsentiert Tollwood drei Produktionen: Die australische Compagnie Bunk Puppets zeigt mit „Sticks, Stones, Broken Bones“ ein faszinierendes Schattenspiel; das preisgekrönte Ensemble Gravity & Other Myths begeistert mit körperbetonter Akrobatik in „A Simple Space“ und die Show „Face Nord“ der französischen Gruppe Un loup pour l’homme lotet artistisch die Grenzen des Körpers aus.

    WebInfo: Tollwood

     

    24.03.2016 | Wintertagung des Bundesverband Theater im Öffentlichen Raum 


    Die 7. Wintertagung des Bundesverbands Theater im Öffentlichen Raum (29.-31.03.2016 - Köln) beschäftigt sich mit folgenden Fragen: Warum suchen wir den öffentlichen Raum auf? Wie ist die Wirkung des öffentlichen Raums auf die Ästhetik und Inhalt des Theaters im öffentlichen Raum? Anmeldefrist: 18.03.2016


    WebInfo:TheaterÖff 



    17.03.2016
    | Agentur Birgit Söll
      

    Die Rheinpfalz schreibt über EVA EISELTs Programm "Neurosen und andere Blumen": "Mit intelligentem Witz, herzhaftem Humor, klugen Gedankenkonstellationen (...) hat sie ihr Publikum so tiefenwirksam begeistert, dass es am Ende tatsächlich wusste, was am Anfang mit 'Nachhaltigkeits-Unterhaltung' gemeint war."  

    ANNA PIECHOTTA hat ein ergreifendes Lied über das Schicksal einer jungen Flüchtlingsfrau geschrieben. Eine Aufnahme von "Doaa" RAI Südtirol sendet am 30.01.16 um 20:00 Uhr einen Mitschnitt des Auftritts der Künstlerin im Anreiterkeller Brixen.

    DIETRICH "PIANO" PAUL widmet sich in "PISA Bach Pyrgagoras" dem Thema Bildungsmisere und Vergnügen, das Mathematik und Musik uns bereiten lönnen. da der Künstler an einem Münchener Gymnasium unterrichtetm steht nur eine begrenzte Zahl an Terminen für Auftritte zur Verfügung.

    MARTIN ZINGSHEIM moderiert am 19.03.16 um 10:05 die Sendung "Klassik - Pop - etc." im Deutschlandfunk. Hören Sie doch rein!

    DIETRICH "PIANO" PAUL hat neben seinen unzähligen Auftritten auf Kleinkunstbühnen auch sehr viel Erfahrung im Galabereich gesammelt. Referenzen dazu.


    02.03.2016 | Archiv Freie Theater

    Aufruf zur Erfassung von Dokumenten, Materialien, Sammlungen des Freien Theaters

    Das Freie Theater braucht ein Archiv – für angemessene Sichtbarkeit, aber auch als erweiterte Grundlage für die Anerkennung seiner eigenständigen Theaterästhetik.
    Die Projektträger rufen gemeinsam dazu auf, Informationen über vorhandene Sammlungen von audiovisuellen Medien (Videos, DVDs usw.), Druckschriften, Akten, Publikationen, Programmheften, Förderanträgen und -unterlagen, Pressesammlungen, Protokollen, Manuskripten etc. einzubringen Zum Fragebogen:(Frist: 30.3.2016)

    WebInfos: Theaterarchiv


    26.02.2016Ellen Obier

    80_Ellen_Obier_2014Was hat Ellen Obier mit Crowdfunding zu tun?

    Ein neues Konzept erobert uns: Die Vernetzung von Idee und Unterstützer... Crowdfunding.
    Sie warten schon lange auf eine Live-CD oder ein Video eines Live-Konzertes von Ellen Obier? Das Warten hat ein Ende! Unterstützen Sie dieses Vorhaben auf STARTNext . Aber wie funktioniert das überhaupt? Sie klicken auf diesen Link und sehen alle Infos. Unter anderem einen grünen Button "Projekt unterstützen". Anklicken. Dann sehen Sie vier Bilder Ellen Obier mit Dankeschöns für einen von Ihnen auszuwählenden Betrag. Sie klicken auf ein Bild Ihrer Wahl und klicken den grünen Button "Auswählen". Danach registrieren Sie sich und geben Ihre Bezahlmethode an. Dann noch den grünen Button "Zahlungspflichtig unterstützen" anklicken und ... geschafft! Sie können jederzeit die Höhe der Unterstützung einsehen. Ihr Betrag zur Unterstützung wird erst eingezogen, wenn die gewünschte Geamtsumme des Projekts erreicht wird. Damit das gelingt, bitte ich Sie herzlich um eine Unterstützung Ihrer Wahl. Ich freue mich, Sie perönlich beim gemütlichen Clubkonzert in Hamburg begrüßen zu dürfen, wenn es heißt: Ellen Obier & Band live in Concert!

    Die nächsten öffentlichen Termine: Do 02.03. Halle/Saale, Villa des Vino, 20 Uhr,
    Fr 03. 03. Braunschweig, Das Kult, 20 Uhr, Sa 04. 03. Magdeburg, Grüne Zitadelle, 20 Uhr



    22.02.2016
    | Agentur akzent
     

    Thomas Freitag - Neues Programm  „Europa - der Kreisverkehr und ein Todesfall“

    80_thomas_freitag_neuAb Herbst 2016 - Das Kabarett-Urgestein Thomas Freitag will es noch einmal wissen. Nachdem er sein 40. Bühnenjubiläum mit einem großartigen "Best-Of" Programm gefeiert hat, wird er im Oktober 2016 mit einem brandneuen Kabarett-Solo premieren. Thomas Freitag steht für bitterböse Auseinander-setzungen mit dem politischen Alltagswahnsinn, großes schauspielerisches Können und eine unbestechliche Haltung. Noch ist das neue Solo nicht fertig geschrieben und geprobt. Doch das Konzept steht!
    Eine erste Vorankündigung:  „Europa - der Kreisverkehr und ein Todesfall“
    Auf dem Weg zu einer Verabredung mit dem  griechischen Europa-Abgeordneten Constantin Poudopoulos kommt der EU-Beauftragte für den europäischen Kreisverkehr, Peter Rübenbauer, bei einem Autounfall ums Leben. Im Nirgendwo angekommen wartet er auf seinen Gesprächspartner und beginnt erst allmählich zu merken, dass sich etwas ganz Entscheidendes in seinem „Leben“ geändert hat…. Und dass Europa als Idee vielleicht mehr ist als ein Kreisverkehr.



    18.02.2016
    | Agentur t.o.b.
    - Buske/Boeckh

    80_Chapertons_Auto
    Die Chapertons

    Die CHAPERTONS kommen aus Barcelona und präsentieren eine Kombination aus moderner Comedy und klassischer Clownerie, und wirklich selten findet man so viel Witz und Effekt mit so einfachen Mitteln umgesetzt. Ihr einziges Material sind dabei gewöhnliche Autoschläuche, die sie mit unglaublichem Charme und total kindlicher Spielfreude in absurd anmutende Phantasieobjekte verwandeln.
    Ausgezeichnet wurde das Trio u. a. mit dem zweiten Preis des "United Slapstick Award" in Frankfurt. Am 4. März um 19.30 Uhr ist katalanische Wahnsinnstruppe zu Gast bei den SCHWERTER KLEINKUNSTWOCHEN in der ROHRMEISTEREI. Das ist eine Show für alle, die sich nicht schämen, vor Lachen zu heulen!

    Termin:
    04.März.2016  ROHRMEISTEREI, Schwerte


    18.02.2016 | Agentur Streckenbach


    80_FrankFischerFrank Fischer

    ...im TV. Am Dienstag, den 01. März 2016 ist Frank Fischer um 22:30 Uhr zu Gast bei "Freunde in der Mäulesmühle" im SWR. 

     



     
    80_MarcelInfoMarcel Kösling

    ... bekommt den Kulturpreis 2015 des Kreises Segeberg verliehen!
    Am 10. März 2016 hat unser Marcel die Ehre, den renommierten Kulturpreis des Kreises Segeberg entgegenzunehmen.




    80_90_dasEichneiDas Eich
    ...das erste Mal auf hoher See!
    Vom 07. - 21.03.2016 ist "Das Eich" auf der AIDA bella unterwegs. Die Fahrt führt von Thailand über die Insel Colombo nach Indien. Auf dieser 14-tägigen Reise untermalt "Das Eich" künstlerisch das Abendprogramm.


     

    80_90_Streckenbach_KoehlerStreckenbach und Köhler

    Jetzt singt er auch noch. Bembers, Meister der Hardcore Comedy, mit fetter Band! "Rock’n’Roll, mal mit Vollgas der Marke Motörhead, mal mit Whiskey getränktem Tarantino-Waber-Blues, mal leicht Stoner-rockig, straight punkig oder famos locker-groovend" Link zum aktuellen Album + Hörproben: Link


    80_GymmickTSSKai & Funky von Ton Steine Scherben mit Gymmick

    Ur-Scherbe Kai Sichtermann (Bass seit 1970) und Funky K. Götzer (Schlagzeug seit 1974. Hier Cajon) haben sich mit dem Nürnberger Liedermacher GYMMICK (Gitarre, Klavier, Gesang) zusammengetan um die legendären Lieder Rio Reisers und der Scherben neu und akustisch zum Besten zu geben.


    80_BembersMassaBembers & the Masserfaggers

    Jetzt singt er auch noch. Bembers, Meister der Hardcore Comedy, mit fetter Band! "Rock’n’Roll, mal mit Vollgas der Marke Motörhead, mal mit Whiskey getränktem Tarantino-Waber-Blues, mal leicht Stoner-rockig, straight punkig oder famos locker-groovend" Link zum aktuellen Album + Hörproben: Link




    03.02.2016 | Agentur akzent 

    Mathias Tretter - Neuer Gastgeber  - BR-TV Sendung "Vereinsheim Schwabing"

    80_90_Tretter_SelfieMit der Sendung am Freitag, 5. Februar 2016, um 23:30 Uhr hat das „Vereinsheim Schwabing“ im Bayerischen Fernsehen einen neuen Moderator: Der gewitzte, wortgewandte, politische Kabarettist und Autor Mathias Tretter probiert ein für ihn neues Terrain aus. Der Franke Mathias Tretter, der sich selbst süffisant als „Handlungsreisender in Sachen Humor“ bezeichnet, wird in Zukunft mit dem ihm eigenen Widerspruchsgeist des Franken arrivierte Kleinkünstler und Bühnenneulinge alle 14 Tage begrüßen. Mathias Tretter ist an diesem Wochenende auch zu Gast in den Sendungen: "Spätschicht - die SWR Comedy-Bühne" DO. 04.02.16, 22:45 Uhr, in der ARD"Pufpaffs Happy-Hour" SO. 07.02.16, 20:15 Uhr, auf 3Sat


    01.02.2016 | Agentur Ahrens

    Henning Schmidtke |  Neuzugang  | Hetzkasper – zu blöd für Burnout

    80_HenningSein aktuelles Solo-Programm „Hetzkasper – zu blöd für Burnout“ ist entschleunigtes Kabarett über den Stoff, aus dem das Leben ist: die Zeit. 24 Stunden täglich. Der Gott der Zeit ist Kommunist! Wer bei dem Tempo nicht mithalten kann und in der Klink endet, hat wenigstens noch einen intelligenten Körper, der den Irrwitz des Lebens durchschaut hat. Die anderen machen weiter und werden zum Hetzkasper. Henning Schmidtke macht sich lustig über den Hetzkasper in uns allen. Dieses Programm ist zeitlos schön und Uhr-komisch. 100 Freu-Minuten inklusive. 

     

    01.02.2016  | Bewerbungsschluss 15.Mai 2016 | 13. Güterloher Straßenfiffi

    125_strassenfiffi13. Straßenkünstler-Festival „Gütersloher Straßenfiffi“. Der Berliner Platz in der Gütersloher Innenstadt steht am verkaufsoffenen Sonntag, dem 2. Oktober 2016, sieben internationalen Straßenkünstlern für einen Auftritt von jeweils 30 Minuten von 13 bis 18 Uhr zur Verfügung, um mit Artistik, Magie und Jonglage das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Jeder
    teilnehmende Künstler/ bzw. Gruppe erhält pauschal eine Aufwandentschädigung von 500,- EUR.

    Veranstaltungsort: Gütersloh, Berliner Platz   Web Info: Ausschreibung


    25.01.2016 | Z-Management Michael Zeiss

    Z-Management Team Michae Zeiss. Stand 2.9.21. auf der Kulturbörse.
    ONKeL fISCH
    , Adrian Engels und Markus Riedinger zeigen Action-Kabarett und eine Komik, die anspruchsvolle Inhalte und bissigen Humor verbindet. Sie stellen Auszüge ihres aktuellen Programms "Neues aus der Lobbythek" vor, mit dem sie herausragende Kritiken erhalten und gerade für den Stuttgarter Besen nominiert wurden. Zudem werden sie den von SWR 3 präsentierten Jahresrückblick "ONKeL fISCH blickt zurück" vorstellen.

    diesem Jahr für den Wettbewerb um den Stuttgarter Besen aufgestellt: Friedemann Weise, Johannes Flöck und ONKeL fISCH. Auch bei der Tuttlinger Krähe 2016 haben Künstler unter die Nominierten geschafft: Johannes Flöck, Detlef Simon - Desimo und Kai Spitzl. Moderiert wird die Veranstaltung von Sascha Korf. Zudem wurde Kai Spitzl für den Hamburger Comedy Pokal und das Paulaner Solo ausgewählt.
    Auftritt ONKeL fISCH: Mittwoch, 27.01.16, um 18:30 Uhr im Theatersaal 2.


    22.01.2016 |   BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 

    80_Gangszene_DunDuAm 20. und 21. Januar fand die BEST OF EVENTS INTERNATIONAL (BOE), Fachmesse für Erlebnismarketing statt. Sie verzeichnete in diesem Jahr einen Ausstellerzuwachs von acht Prozent, insgesamt 450 ausstellende Unternehmen und mit 10.100 Fachbesuchern erstmals eine fünfstellige Besucherzahl (Vorjahr: 9.648). Unternehmen aus insgesamt zehn Ländern stellten in diesem Jahrauf der BOE aus. Unter den ausländischen Ausstellern bildeten Anbieter aus den Benelux-Staaten die größte Gruppe.  Die nächste BEST OF EVENTS INTERNATONAL findet am 18. und 19. Januar 2017 statt.



    21.01.2016 | das künstlerkabinett - Hanne Müller  

    Das Künstlerkabinett (Hanne Müller) wird zum ersten Mal auf der Internationalen Kulturbörse in Freiburg mit Birgit Süß, Andy Sauerwein und die Federweissen vertreten sein.
    Stand 2.8.22


    20.01.2016 | Agentur Birgit Söll  

    Die Rheinpfalz schreibt über EVA EISELTs Programm "Neurosen und andere Blumen": "Mit intelligentem Witz, herzhaftem Humor, klugen Gedankenkonstellationen (...) hat sie ihr Publikum so tiefenwirksam begeistert, dass es am Ende tatsächlich wusste, was am Anfang mit 'Nachhaltigkeits-Unterhaltung' gemeint war."  

    ANNA PIECHOTTA ist bis März 2017 mit zwei Programmen parallel auf Tournee. Ab April 2017 wird sie ihr Publikum ausschließlich mit "Schneewittchen ist tot" verzaubern.

    MARTIN ZINGSHEIM moderiert am 19.03.16 um 10:05 die Sendung "Klassik - Pop - etc." im Deutschlandfunk. Hören Sie doch rein!




    19.01.2016
    |
    Neuproduktion Théâtre de la Toupine: Die verspielten Holzskulpturen

    Premiere in Deutschland auf der Kulturbörse Freiburg vom 25.-28. Januar 2016. Für Kinder von 4 bis 99 Jahren.
    Meine weiteren vertretene Künstler: Die Klang-Instrumente von Etienne Favre - Die ökologischen Theater-Karussells von Toupine - Laura KIBEL - Das Theater mit Füßen - Bouldegom Théâtre - COMPAGNIE LES DÉGUINDÉS mit den "Alten Damen" - Das GRILLONNY Rhythmustheater - YaYas Musikalisches Klangtheater. Stand 2.7.28

    WebLink: Agentur Bachschmidt 


    19.01.2016
    Preisträger Theaterpreis des Bundes

    Die Gewinner des Theaterpreises des Bundes stehen fest. Aus den Freien Darstellenden Künsten wurde u.a. das Figurentheaterzentrum Westflügel Leipzig „Mit dem Preis für das Figurentheaterzentrum „Westflügel Leipzig“ möchte die Jury ein Theatergenre würdigen, das oft im Schatten der medialen Aufmerksamkeit steht. Der „Westflügel“ ist ein Ort, der der Öffentlichkeit ein bemerkenswert breites Spektrum des nationalen und internationalen Figurentheaters präsentiert. Im Zentrum des Programms stehen die Produktionen des Hausensembles „Wilde & Vogel“, darüber hinaus werden zahlreiche internationale Kooperationen, Arbeiten von Nachwuchskünstlern sowie Workshops und andere Diskursplattformen initiiert..." Jurybegründung. Preisgeld: 50.000

    WebLink: Lindenfels Westflügel

    18.01.2016  | 29.Jan. - 01. Febr. | 14. Hamburger Comedy Pokal

    125_HHComedyPokalHingehen - Lachen - Sieger machen
    20 Comedians +++ 17 Shows +++ 1 Gewinner!  20 Comedians aus ganz Deutschland kämpfen vom 29. Jan. bis 01. Febr. wieder um die heiß- begehrte Trophäe aus Frottier! Ob Comedy, Kabarett oder Musik-Comedy, zwei Runden sind zu überstehen, um das Finale zu erreichen. Der Hamburger Comedy Pokal ist für viele der teilnehmenden Künstler das Sprungbrett, den Norden und den Rest der Republik zu erobern.

    Veranstaltungsort: Hamburg, Verschieden Locations   Web Info: Programm


    13.01.2016 | Agentur Streckenbach


    80_IKF_2016_LOGOAgentur Streckenbach
    ...auf der Internationalen Kulturbörse 2016!

    Die Agentur Streckenbach GbR ist auch in diesem Jahr wieder auf der Internationalen Kulturbörse vertreten. Kommen Sie gerne an unseren Stand (Standnummer 2.8.16) und informieren Sie sich über all unsere Künstler
    bei einem leckeren fränkischen Bier.
    Sie sind ♥-lich willkommen!

     

     
    80_MarcelInfoMarcel Kösling

    Nach einer erfolgreichen Moderation der Show Reihe "Delikatessen" im Schmidt Theater Hamburg, macht sich Marcel Kösling vom 15.-31.01.2016 mit der MS Europa 2 auf den Weg durch den Indischen Ozean.
    Auf dieser 17-tägigen Reise untermalt er künstlerisch das Abendprogramm.
    !


    80_WeltkritikEnsemble Weltkritik
    ...auf der Kulturbörse in Freiburg
    Am Mittwoch, den 27. Januar 2016 hat unser Ensemble Weltkritik einen Kurzauftritt auf der 28. Internationalen Kulturbörse in Freiburg. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unseres Duos...

    Die Beiden begrüßen Sie herzlich um 11:20 Uhr im Theatersaal 2
    feiern.




    21.10.2015 | Leslie Sternenfeld  - PREMIERE -  „Weltenwunderer“

    80_Sternenfeld
    Leslie Sternenfeld.
    Besondere Aufmerksamkeit verdient die Premiere des neuen Programms „Weltenwunderer“ des Wittener Künstlers Leslie Sternenfeld. Es erwartet Sie ein Regenbogen aus Satire, Musik und Poesie. Leslie lädt sei ein in seine eigene Welt, der Leslie. Dort ist nichts so wie es scheint, aber es ist alles so wie es ist. Kleinkunst so wie sie sein soll…. Neu, schräg, anders, besonders! Portrait auf Youtube.

    Termin: 22.01.2015 Stollwerck, Köln


    09.-10. Januar 2016
    | Intensiv-Workshop Clownerie 

    125_fidelidad Das orginelle Weihnachtsgeschenk. Verschenke doch die Teilnahme zu einem Clown-Workshop mit dem Clown fidelidad.
    Auf Clownsentdeckung in dir selbst. Ein Intensivwochenende Clownerie in Münster.
    "Jeder Mensch ist ein Clown… aber nur wenige haben den Mut ihn zu zeigen" sagte einst Charlie Rivel, der berühmte spanische Clown.

    Termin:
    Samstag 09. Januar 2016 , 10.00 bis ca. 19.00 Uhr und Sonntag 10. Januar 2016, 10.00 bis ca. 15.30 Uhr
    Ort: Staatliche FH für Sozialwesen im Alten Hüfferstift, Pina Bausch Saal
    Anmeldung: per Mail  WebInfo: ClownWorkshop 



    14.12.2015
    | Agentur t.o.b.
    - Buske/Boeckh

    80_Chapertons_Auto
    Die Chapertons

    Die CHAPERTONS kommen aus Barcelona und präsentieren eine Kombination aus moderner Comedy und klassischer Clownerie, und wirklich selten findet man so viel Witz und Effekt mit so einfachen Mitteln umgesetzt. Ihr einziges Material sind dabei gewöhnliche Autoschläuche, die sie mit unglaublichem Charme und total kindlicher Spielfreude in absurd anmutende Phantasieobjekte verwandeln.

    Termin:
    05.01.2016  TEO-OTTO-THEATER, Remscheid | Show BOOM.



    08.12.2015
    | Agentur akzent
     

    80_Catena_Dieter_Sch__pfLisa Catena - Neu in der Agentur  - Gewinnerin des Kabarett-Kaktus 2015

    Lisa Catenas gewann in einem fulminanten Finale den renommierten Kabarett-Kaktus 2015. Der Auftritt wurde mitgeschnitten - nun auf YouTube.
    Die junge Schweizerin aus Bern überzeugte mit einem hochaktuellen Programm: Pegida-Demonstranten beim Schweizer Integrations-Test, Franz Beckenbauer im Yoga-Ashram und warum wir beim Thema Flüchtlinge alle an die Grenzen kommen. Sie kommt auf die Bühne und vom ersten Satz an fasziniert uns, was dieses liebenswürdige Energiebündel hier in diesem Land alles merkwürdig findet. "Mit ihrer politischen Neugier und ihrer schlagfertigen Lässigkeit zerstreut Lisa Catena im Nu alle deutschen Bedenken und löst ein ganz wunderbar befreiendes Lachen aus", schrieb die Jury in der Laudatio.
    (Foto: Dieter Schöpf)



    27.11.2015 | Köln Pool | Anke Köwenig

    80_uta_koebernick
    Uta Köbernick -
    Salzburger Stier 2016 für Uta Köbernick

    Hinter dem Salzburger Stier stehen die öffentlich-rechtlichen Radiostationen in Deutschland, in Österreich, in der Schweiz und in Südtirol, die sich zu einer Radiovereinigung zusammengeschlossen haben. Mit Uta Köbernick würdigt der Schweizer Salzburger Stier eine politische Lyrikerin und eine Musikkabarettistin, die ihr Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz ins Nach- denken, Träumen und Schmunzeln singen kann.
    Aktuelle Preisträger: UTA KÖBERNICK (CH), Martin Zingsheim (D), Gery Seidl (AT)

    Preisträgerabend:
    Samstag 21. Mai 2016 in der Paderhalle in Paderborn gemacht.


    80_barth___netenjakob
    Neten Jakob und Markus Barth  - Die Satire-Show

    Zwei Bestseller-Autoren. Der eine ist mit einer Türkin verheiratet, der andere mit einem Mann. Und beide haben darüber geschrieben. Aber nicht nur. Erleben Sie an diesem einmaligen Abend das Beste aus dem schier unüberschaubaren Werk der zwei: Sketche, Satiren, Geschichten - von hintersinnig bis brüllkomisch, vom (einzigen) Auftritt auf einer Damensitzung bis zum Besuch einer schwulen Tupperparty. Die beiden lesen, spielen und plaudern sich einen Wolf - quasi der kleinste Autorenstammtisch der Welt. Und vermutlich auch der lustigste!




    25.11.2015
    | Agentur Birgit Söll
      

    80_90_martin_Zingsheim
    Martin Zingsheim - deutscher Preisträger 2016 des "Salzburger Stier"

    Der internationale Radio-Kabarettpreis "Salzburger Stier" geht an Martins Zingsheim. Die Preisverleihung, die im Mai 2016 in Paderborn stattfinden wird, wird von BR, HR, MDR, NDR, SR, SWR, WDR, Deutschlandfunk, dem österreichischen ORF, dem Schweizer SRF und RAI Südtirol ausgestrahlt. "Mit Martin Zingsheim würdigt der Salzburger Stier einen der vielseitigsten und spannendsten jungen Kabarettisten der deutschsprachigen Kleinkunstszene, der nicht nur auf der Bühne zu überzeugen vermag, sondern auch seine Kunst im Radio einzusetzen weiss." 


    19.11.2015 | Agentur t.o.b. - Buske/Boeckh

    80_the_magnets
    MAGNETS 

    Die Konzerte der MAGNETS waren schon immer legendär, jetzt kommt die a-cappella-Super-Group mit neuen hochkarätigen Stimmen nach Deutschland und wird auf der nächsten Tour ihre Fans in Begeisterung versetzen. Mit Starvokalisten von den Flying Pickets, den House Jacks, dem Vocal Orchestra, und natürlich mit Originalmitgliedern der MAGNETS.

    Termin: 21.11.2015 Bürgerhaus, Anröchte

    80_andrea_bongers
    ANDREA BONGERS 

    Die figurenstarke Show "Bis in die Puppen" von und mit ANDREA BONGERS zeigt das STOLLWERCK in Köln am 21. November um 20 Uhr und am 22. November. Die Ruhr-Ahr-Zeitung schreibt: "Abgründiger, nachdenklicher und cleverer Humor. Meisterhaft."

    Termin: 30.11.2015 Gloria, Köln bei zu Gast bei "Frau Jahnke hat eingeladen"



    18.11.2015 | Agentur Ahrens

    news_Frau_Kuehne
    De Frau Kühne  - 
    „Wie war das no(ch)rmal?“

    Der Weg der schlagfertigen und spontanen Comedian/Kabarettistin De Frau Kühne führt weiterhin steil nach oben: Mit ihrem aktuellen Soloprogramm „Wie war das no(ch)rmal?“ ist die Preisträgerin der Krefelder Krähe 2015 im kommenden Jahr u.a. für die renommierten Kabarett-/Kleinkunstpreise Hanns Dieter Hüsch’s „Schwarzes Schaf“ und „Paulaner Solo+“ nominiert!


    Volker Weininger news_Volker_Weininger_Bildu- „Bildung. Macht. Schule.“

    Seit September ist Volker Weininger mit seinem neuen, dritten Kabarett-Soloprogramm „Bildung. Macht. Schule.“ erfolgreich auf Tournee. Sein Streifzug durch das deutsche Bildungssystem zwischen Ideal und Wirklichkeit, Macht und Ohnmacht, Humboldt und Humbug ist hochaktuell und begeistert: „Kabarettist Volker Weininger zeigt sich schonungslos. Keine Pointe fiel durch, Ironie und Bissigkeit kamen an und auch nach zwei langen Halbzeiten verlangte das Publikum nach einer Zugabe.“ General Anzeiger

    Christoph Brüske 80_brueske- Neu in der Agentur „Generation Gaga“

    Ab sofort arbeiten wir mit Christoph Brüske zusammen – seit 1997 bekannter Kabarettist, Moderator und „Eventertainer“. Ob Events, Galas, Kleinkunstbühnen, Theater etc., er kann bei uns flexibel gebucht werden! Diverse Programme stehen zur Auswahl, u.a. sein neues Soloprogramm „Generation Gaga“. Crossover in einer Person. Geniales Entertainment gemixt mit Kabarett und Musik. Eine Mischung, die es in sich hat.


    17.11.2015
    | Agentur Streckenbach


    80_ThomasNicolaiSimpsonsThomas Nicolai

    Die Die Simpsons auf Sächsisch von Thomas Nicolai
    Die Simpsons auf Sächsisch? Na klar, warum auch nicht!? Anarchistisch, selbstironisch, bissig und witzig ist die gelbe Chaos-Familie aus Springfield von Natur aus - und das passt doch super zur sächsischen Mentalität.
    "Die Simpsons auf Sächsisch" ist der vierte Simpsons-Mundart-Band aus dem Panini Verlag, der im Oktober brandneu auf dem Markt kommt. In den Dialekt transferiert hat die beiden, im Band befindlichen, Geschichten kein Geringerer als der aus Leipzig stammende Comedian und Kabarettist Thomas Nicolai. 

     
    80_Marcel_ZeitschriftMarcel Kösling  - Titelgesicht der Zeitschrift MAGIE

    Marcel ist Titelgesicht und Titelthema in Europas größter und auflagenstärkster Fachzeitschrift zum Thema Zauberkunst. In dem sehr schmeichelnd geschriebenen Artikel von Andreas Sucker steht vieles über Marcels Gedanken zur Zauberei, seinen Leidenschaften zum Kabarett und der Musik. 



    80_FrankFischerFrank Fischer

    Am 07.11.2015 feierte Frank Fischer eine gelungene Premiere seines neuen Programms
    "Gewöhnlich sein kann jeder" im Bockshorn in Würzburg.
    .




     
    80_GymmickTSSKai und Funky von Ton Steine Scherben mit Gymmick akustisch

    Die Premieren-Tour ist geschafft... und war ein voller Erfolg! Vom 05.-08.11.2015 tourten die beiden Urgesteine Kai und Funky von Ton Steine Scherben mit Gymmick durch die Lande und hatten wahnsinnigen Spaß in den meist ausverkauften Häusern! TON STEINE SCHERBEN ist wohl nicht nur eine der ersten, sondern auch die einflussreichste deutschsprachige Rockband. Neben der großen, elektrischen Formation, die seit 2014 wieder sehr erfolgreich spielt, haben sich nun Ur-Scherbe Kai Sichtermann (Bass seit 1970) und Funky K. Götzer (Schlagzeug seit 1974, hier Cajon) mit dem Nürnberger Liedermacher GYMMICK (Gitarre, Klavier, Gesang) zusammengetan, um die legendären Lieder Rio Reisers und der Scherben neu und akustisch zum Besten zu geben.  

    80_MartinTTDMartin Sierp - Neues Programm  - "The talking Dad"

    Witze - Wunder - Wachstumsschmerzen ist das Motto der neuen Solo-Show von Martin Sierp. In seiner neuen Show erzählt der vielseitige Alleinunterhalter und Comedykator aus Berlin aus seinem ereignisreichen Leben als Vater, Familienmensch und viel beschäftigte Fachkraft für Faxen. Bei seiner bewährten Mischung aus Multimedia-Impro-Stand-Up-Comedy-Magic-Show wird er diesmal von den coolsten und lustigsten Söhnen der Welt, (Sorry, liebe andere Eltern!), und geschulten Sonderpädagogen, wie dem Fürst der Finsternis und Ostradamus, dem Seher aus dem Osten, unterstützt.
    Die Premiere findet am Mittwoch, den 11.05.2016 im Quatsch Comedy Club in Berlin statt.


    11.11.2015 | Agentur akzent 

    80_90_Tretter_SelfieMatthias Tretter - Gewinner des "Leipziger Löwenzahn"

    Mathias Tretter erhält den "Leipziger Löwenzahn" für das beste Programm der 25. Lachmesse! Der in Leipzig lebende gebürtige Würzburger erhielt für sein Solo „Selfie“ die meisten Stimmen vom Lachmesse-Verein und Kulturjournalisten. In seinem Programm "Selfie" verarbeitet Mathias Tretter aktuelle Politik ebenso wie gesellschaftliche Absurditäten.
    Der Preis wird zum Auftakt der 26. Lachmesse im Oktober 2016 verliehen.



    05.11.2015
    | Agentur Birgit Söll
      

    80_90_Dietrich_piano_paul
    DIETRICH "PIANO" PAUL geht weiterhin freitags, samstags und in den bayerischen Schulferien mit seinem Programm "PISA Bach Pythagoras" auf Tour. Ausschnitte aus seinem Programm können Sie unter folgendem Link sehen.  


     
    80_90_Eva_EiseltEVA EISELT war kürzlich in der Sendung "SWR 2 am Samstagnachmittag" zu Gast. Das Interview mit der Künstlerin kann man unter folgendem Link nachhören.





    80_90_anna_piechottaANNA PIECHOTTA hat am am 17.10.15 beim Wertheimer Affen den 1. Preis gewonnen. Bei dem Publikumspreis hat sie sich gegen ihre Kollegen Antje Schumacher, Matthias Mattuschik und Hans Holzbrecher durchgesetzt.
    Die Künstlerin ist am 23.11.15 ab 20:05 Uhr in der Sendung "MDR FigaroTheaterkahn" mit einem circa 50-minütigem Beitrag zu hören.




    27.10.2015 | K.u.L.T.u.S -Agentur

    80_Mia_Portrait
    Mia Pitroff  Neues Programm - "
    Ganz schön viel Landschaft hier"

    ...
    am FR., 30. Okt. feiert Mia Pittroff mit ihrem neuen Programm „Ganz schön viel Landschaft hier“ im Rahmen des KCF Premiere in der Comedia Köln! Wo andere vielleicht nur „ganz schön viel Landschaft“ sehen, entdeckt die gebürtige Oberfränkin und Wahlberlinerin immer noch etwas mehr. In ihrem neuen Programm inspiziert sie hintersinnig das scheinbar Bekannte und Alltägliche. Mit ihrem unvergleichlich lakonischen Humor fördert die mehrfach preisgekrönte Kabarettistin dabei Erstaunliches zutage.

    Termin: 30.10.2015 Comedia, Köln Premiere


    22.10.2015 | 
    AUSGESCHLAFEN! - die Kabarettwochen in der ufaFabrik

    125_ausgeschlafenOb genreübergreifend oder interdisziplinär – gegen den aufkommenden „Herbst-Blues“ hilft am besten eine Extraportion Spaß!  Deshalb gibt's im November Handverlesenes mit Lachgarantie! Zu Gast sind der „emfatihsche“ Kölner Kabarettist  Fatih Çevikkollu mit der Berliner Premiere von EMFATIH!, die Berlindebütantin Inka Meyer, die Meister des Schüttelreims Schwarze Grütze, Persianfreak Masud, die Neuköllner Deutsch-landexpertin Idil Baydar sowie Philipp Weber, Kai Spitzl, Murat Topa, Faltsch Wagoni, Özcan Cosar und Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie.

    Ort: ufaFabrik . Internationales Kulturcentrum | 12105 Berlin || Programm



    22.10.2015
    | K.u.L.T.u.S -Agentur

    80_Bademeister
    Robbi Pawlik / Bademeister Schalupke- "10 Jahre unterm Zehner
    "

    In seinen mittlerweile 10 Bühnen-Jahren ist Schaluppke zu einer festen Größe in der deutschen Kleinkunstszenegeworden und hat sich mit bissigen Erzählungen vom Arbeitsalltag bundesweit eine große Fangemeinde erspielt.Der Bademeister steht als Sozialarbeiter am Beckenrand der Gesellschaft und verbindet auf unvergleichliche ArtMusik- und Typen-Komik! Kabarett im Comedy-Gewand.

    80_Volker_DiefesVolker Diefes - Neues Solo Programm -  "Spass satt"

    Volker Diefes hat es satt und erklärt in seinem neuen Soloprogramm „Spass satt“ dem Mainstream den Krieg. Mit einer feurigen Mischung ausbissigem Kabarett, herzerfrischender Comedy, verdrehter Slapstick und seinen eigenen kraftvollen Songs fordert er zum selbstständigen Denken auf!Diefes ist Chili fürs Auge und Wasabi fürs Ohr und am besten „Live“ zu genießenGewand.

    80_Niko_FormanNiko Formanek - "Gleich Schatz … !"

    Der viertbekannteste Österreicher erzählt über 30 Jahre Ehe, Kinder und andere Baustellen!  Seine täglichen Überforderungen mit Familie, Verwandten und Haustieren sind grandioser Stoff für ein brüllend komisches Abendprogramm! Erleben Sie Formaneks Versuch den verrückten Wahnsinn des Alltags in den Griff zu bekommen… Mit Improvisation, Naivität und typisch männlicher Überheblichkeit!

    80_Marc_GettmannMarc Gettmann - "Fun, Sex & Magic"

    Marc Gettmann ist Zauberkünstler, unverschämt charmant und verdammt gut! Nachdem er jahrelang auf den exklusivsten Events in Deutschlandund Europa aufgetreten ist, bringt der Illusionist und Mental-Magier (für Specials, Gala-Events, etc. in engl., franz. u. ital.!) nun seine Darbietung auf öffentliche Bühnen. „Sie sind ein Kind des Glücks. Überwältigend!“ – Geraldine Chaplin!



    21.10.2015 | FEEZ - Elena Bramer

    80_hoerbuch2_311
    Torsten Sträter  - 
    „Das Hörbuch Live“ Die besten Geschichten live und in einem Rutsch ab Fr. den 23.10.15 überall im Handel erhältlich. Unter dem Motto »Sträter hat den ganzen Tag Zeit« gibt’s nun endlich die lange Live-Lesung von SELBSTBEHERRSCHUNG UMSTÄNDEHALBER ABZUGEBEN - aufgezeichnet an einem einzigen verregneten Sonntag im August. Ein Kraftakt. Aber in lässig. Torsten Sträter, bekannt aus NUHR IM ERSTEN, EXTRA3 und seiner Live-Show, pflügt sich durch mehrere Stunden seines besten Materials aus seinem Buch. 3 CDs mit über 200 Minuten Laufzeit, gewohnt cool gelesen von einem blendend aufgelegten Torsten Sträter.



    20.10.2015 |  Comedy Arts Festival
    - Nominierung Bürgerpreis 2015 | Abstimmung

    150_ComedyArts_2015Das Internationale ComedyArts Festival Moers ist für den "Deutschen Bürgerpreis 2015" nominiert. Der Preis wird per Online-Voting vergeben, d.h.: WIR BRAUCHEN EURE STIMME! Das Voting läuft bis zum 29. Oktober. Derzeit hängen wir hinterher. Also gebt Alles! Pro E-Mail gibt es eine Stimme. Ihr dürft es gerne weitersagen! Tragt auf der Abstimmungseite eure E-Mail in das Voting-Fenster ein. Euch wird dann eine Mail mit Link geschickt. Den müßt ihr bestätigen. Dann erst zählt eure Stimme.    Zur Abstimmung

    Internat. ComedyArts Festival Moers

    Holger Ehrich (Künstlerischer Leiter)


    14.10.2015 | Agentur t.o.b. - Buske/Boeckh

    80_Chapertons_Auto
    CHAPERTONS 

    Die CHAPERTONS kommen aus Barcelona und präsentieren eine Kombination aus moderner Comedy und klassischer Clownerie, und wirklich selten findet man so viel Witz und Effekt mit so einfachen Mitteln umgesetzt. Ihr einziges Material sind dabei gewöhnliche Autoschläuche, die sie mit unglaublichem Charme und total kindlicher Spielfreude in absurd anmutende Phantasieobjekte verwandeln.

    Termin: 05.01.2016 TEO-OTTO-THEATER, Remscheid | Show BOOM!



    09.10.2015 | Area Entertainment  - Sascha Korf - Neues Programm
    80_sascha_korf

    Sascha Korf  - "Wer zuerst lacht, lacht am längsten"
    Kaum jemand interagiert so schnell wie der quirlige Halb-Kölner und Halb-Spanier, der in seinem neuen Programm »Wer zuerst lacht, lacht am längsten« eine rasante Mischung aus Stand-Up und Improvisation bietet. Sascha Korf ist total fertig – total schlagfertig! Eine Fähigkeit, die der Großmeister der Spontanität par excellence beherrscht. Sicherlich, ein ausgeprägtes Temperament, dass er ganze Säle damit heizen könnte, ist natürlich von Vorteil. Die Kernaussage in Saschas Programm ist jedoch, dass Spontanität erlernbar ist. Wir müssen uns nur darauf einlassen. Einmal damit angefangen, merken wir, dass es sich durchaus lohnt, spontaner durchs Leben zu gehen. ...

    Termin: 17. Nov. 2015 20:15 Uhr Senftöpfchen, 50667 Köln 



    08.10.2015 |
    10 Jahre Chansonfest Berlin drei Abende / neun Künstler
    125_corbo_emblem

    20 Jahre CHANSONFEST BERLIN werden gefeiert! Es treten auch dieses Jahr neun Künstler an drei Abenden auf, die die Vielfalt und die Lebendigkeit dieses Genres belegen. Es gibt viel zu ENTDECKEN: Mia Blüht, CarRie, Kleine Reise, Andrea Rydin, Karl Neukauf, Ela Querfeld, Andrea Eberl, Boris Steinberg, dieFENDEL. Ein Raum mit viel Platz für Zwischentöne...

    Alle Details: Corbo-Berlin & Chansonfest-Berlin
    Festival: Donnerstag, 22., Freitag, 23. und Samstag, 24. Oktober | jeweils 20.15 Uhr


    05.10.2015 | Agentur akzent 

    80_thomas_freitag
    Thomas Freitag - "Nur das Beste - die Jubiläumsedition"

    Anlässlich seines 40. Bühnenjubiläums zeigt Thomas Freitag noch bis Ende April 2016 eine ganz persönliche Auswahl an Lieblingsstücken. Die Jubiläumsedition ist eine erstklassige Auswahl beliebter Nummern aus bisherigen Soloprogram- men von "Ansichten eines Trittbrettfahres" (1976) bis "Der kaltwütige Herr Schüttlöffel" (2012) wie die Szene, in der Herbert Wehner, Willy Brandt und Franz Josef Strauß zusammen im Altersheim wohnen oder Marcel Reich-Ranicki sich höchst amüsant dem Thema "Wir versaufen unser Oma ihr klein Häuschen" widmet oder die haarsträubende Modernisierung des Schiller-Klassikers "Die Räuber". Trittsicher balanciert Thomas Freitag auf dem schmalen Grat zwischen intelligentem Humor und bitterem Ernst, bringt das Publikum zu Lachen und zum Denken!



    05.10.2015 | 
    Der neue Märchenberg im Pfefferberg Theater! - Neue Heimat

    80_Pfefferberg_KIKE_Photogr

    „Der Berg ruft“! Die Gründer, Macher und Akteure des ehemaligen Hexenkessel Hoftheaters | der Märchenhütte haben eine neue Heimat gefunden: Der neue Märchenberg im Pfefferberg Theater! Dazu Jan Zimmermann, Gründer und Regisseur: „Bewegendes Theater bewegt sich weiter. Als leidenschaftliche Theatermacher und Schauspieler rücken die alten Bekannten in der neuen Heimat im Pfefferberg noch näher an unser Publikum heran.“ Roger Jahnke, Gründer und Produktionsleiter: „Und das geht am besten, wenn man es jeden Abend selbst erlebt: Auf der Bühne. Es ist nur konsequent, dass wir in der Nähe unseres Hofes, wo wir in den 90zigern anfingen, unser Theater wieder zum Leben erwecken…(Foto: KIKE-Photograpfie)

    Eröffnung: 14.Nov.2015, 16:00 Uhr, Pfefferbergtheater, Berlin | Mehr Infos


    04.10.2015 |  TTIP-Demo: Es ist soweit - "KulturBlock"

    227_TTIP_Banner Am 10. Oktober 2015, heißt es: "Raus auf die Straße – gegen TTIP, CETA & Co.!" Im Bündnis mit den Gewerkschaften und Organisationen aus den Bereichen Umwelt-, Entwicklungs- und Sozialpolitik, Demokratie, Bürger- und Verbraucherrechte wird der Deutsche Kulturrat für einen gerechten Welthandel auf die Straße gehen. Um auf die Gefahren für den Kulturbereich durch TTIP aufmerksam zu machen, soll ein hoffentlich deutlich sichtbarer "KulturBlock" gebildet werden. Weitere Informationen: Kultur braucht kein TTIP

    Treffpunkt:
    10.Okt.2015, 10:00 Uhr, Washingtonplatz auf die Rahel-Hirsch-Straße.



    03.10.2015 | 
    Tangoreise nach Umbrien
    - LastMinute

    1215_Villa_Rogaia_Flyer_201 Für Kurzentschlossene gibt es noch freie Paarplätze zu einem reduzierten Preis von 735 € pro Person für unsere Tangoreise nach Umbrien vom 24. bis 31. Oktober! Auf den Hügeln oberhalb des Lago di Trasimeno, in Umbrien an der Grenze zur Toskana liegt die Villa La Rogaia, ein ländliches Feriendomizil mit viel Charme und familiärer Atmosphäre.
    Im Preis enthalten sind: Unterbringung im DZ, die Kursgebühr für 15 Stunden Unterricht und sieben Übernachtungen mit Halbpension.

    Zeitraum: 24. - 31. Okt. 2015, Daniela & Raimund | Mehr Infos


    01.10.2015 |  Anna Mateur: Mimikri – PopArt / UnArt / GegenWart - Premiere

    80_annamateur_002 Musik-Kabarett. Über die ideologische und ästhetische Erziehung des Men- schen durch Unterhaltungsmusik am Beispiel von Liedern aus dem Spamordner - Achtung, kann Spuren von Jazz enthalten! Anna Mateur und Andreas Gundlach (Begleitung am Flügel) sind virtuose Einlullkünstler. Sie kennen keine Grenzen, stattdessen haben sie einen Hang zum Flüchtigen, zum Dada, zur Improvisation, zur Revolte. Ihr Material finden sie da, wo bei anderen der Müll ankommt: im Spamordner. Was sie daraus machen ist Genre übergreifend, Horizonte öffnend und infrage stellend: "Es ist HipHopDschässRockFunkReggaeDommmetal und NWD". 

    Premiere: Donnertag 07.10.2015, BKA, Berlin | Mehr Infos                 (Foto: David Campesino)



     
    
     
    2016-01-04 | Nr. 89 |