Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3277
  • News Events :: Events

    [zurück]

    „Die Steptokokken“

    Werden besonders gerne auf Ärztegalas und in Krankenhausflure eingeladen: 

    „Global touren-lokal infizieren.“

    Sie sind die einzigen Bakterien, die man von blossem Auge erkenen kann: Inken Röhrs und Elisa Salamanca. Als Comedy-Duo „Die Steptokokken“ touren sie durch Kleinkunst-Bühnen und Mediziner-Welten.

    Sie haben eine eigene Form von virulentem Varieté entwickelt. Die beiden verbinden Stepptanz, Sprachwitz, Rhythmus, Medizin und Musik zu außergewöhnlichen Nummern. Sie sind Multi-Talente, schreiben ihre Texte selbst, komponieren, choreographieren und arrangieren. Kurz gesagt: Sie mischen gelungene Comedy-Cocktails ohne Nebenwirkungen.

    Inken Röhrs ist die steppende Musikerin im Duo. Sie überzeugt mit Saxophonen, Klavier, Ukulele und anderen möglichen und unmöglichen Instrumenten. Elisa Salamanca, die steppende Komikerin, spielt am Liebsten mit dem Publikum. Improvisation ist ihre Stärke.

    Die beiden Künstlerinnen nutzen charmant ihre Vielfalt aus: Jonglage, zweistimmiger Gesang, gesteppte Pferdedressuren, minimalistische Komik, Feuer, Rap und Rhythmus.

    „Die Steptokokken“ sind die optimale Unterhaltung für Ärzte-, Krankenhaus- und Pharmaziegalas. Die Shows sind von medizinischen Inhalten geprägt:

    Songs wie „Let`s get infected“, oder „Fango-Tango“,

    Stepptänze a la „Inkubation“ oder „ Rapidemie“ ,

    Comedy mit „Karius & Baktus“,  mit fiesen Krankenschwestern,

    und natürlich mit „Schizzo & Phrenie“ - den singenden Gehirnen.

    Im Laufe ihrer 10jährigen Zusammenarbeit sind rund 80 Nummern entstanden, die in verschiedenen Abend-, Kurz- und Galaprogrammen zu sehen und zu buchen sind.

    Für die kommende Weihnachtszeit aktualisieren „Die Steptokokken“ zur Zeit ihr bakterielles Special: „Grippenspiel“

    ab Dezember rezeptfrei erhältlich!

    Kontakt:

    Inken Röhrs: 05121-59777
    Elisa Salamanca: 05121-84775
    www.steptokokken.de
    kontakt@steptokokken.de
    2004-09-15 | Nr. 44 |