Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3185
  • Themen-Fokus :: Variete

    [zurück]

    10 Jahre Varieté Extra in Darmstadt

    Varieté Extra ist Darmstadts Varieté mit Herz und Charme. Die angekündigten Prädikate jung, charmant und außergewöhnlich, reichen nicht aus, um diese Produktion angemessen zu beschreiben. Zum 10jährigen Jubiläum der Varieté Extra Show boten die Organisatoren Rainer Bauer und Iris Daßler von Kw8 eine spannende Variation außergewöhnlicher Künstler. Das Programm war geprägt von lebendiger Leichtigkeit, Komik und Können. Bodenständige Künstler schwebten gekonnt über die Varietébretter und zogen das Publikum mit ihrer Einzigartigkeit in ihren Bann. Die 10. Produktion von Varieté Extra im Kulturzentrum Bessunger Knabenschule war ein spannender Varietéabend der Extraklasse - prall gefüllt mit Equilibristik, Diabolo-Jonglage, Akrobatik auf der freistehenden Leiter, am Luftring und den Strapaten sowie unbeschreiblich komischer Unterhaltung und Moderation. Ein Höhepunkt war der Comedy-Akrobat Der Thochsten, den das Darmstädter Publikum liebt und ihn mit begeistertem Applaus empfing. Ein tapsiger Kerl in blauer Latzhose und einem dicken Schafffell, betritt mit einem schweren Ölfass die Bühne. Er wirkt ungelenk und verblüfft mit witziger Akrobatik und Balance-Akten auf und mit seinem Ölfass. Mit seiner umwerfend komischen Performance will er Betroffenheit erzeugen und bittet um milde Gaben zur Rettung der letzten 17 nepalesischen Langhaarschafe. Ein herrlich schräger Auftritt, den das Publikum mit spontanem Spendeneinsatz honoriert und damit den Artistik-Clown fast aus dem Konzept bringt. Rainer Bauer und Iris Dassler sind weitere zehn erfolgreiche Jahre zu wünschen.

    Redaktion: Simone Hofmann

     

     

     
    2009-03-15 | Nr. 62 | Weitere Artikel von: Simone Hofmann