Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3240
  • News Events :: Veranstaltungen | Termine

    [zurück]

    17. Internationales Gaukler- und Kleinkunstfestival

     

    25. bis 27. Juli 2008, Koblenzer Altstadt

    Wie in jedem Jahr seit 1992 wird die Koblenzer Altstadt drei Tage lang zum Aktionsfeld für Bühnen- und Straßenkünstler mit fantastischen Auftritten. Das Festival beginnt am Freitagabend (19 Uhr) mit einem ausgewählten Programm auf dem Schulhof des Görres-Gymnasiums. Am Samstag und Sonntag werden unter freiem Himmel inmitten der Altstadt internationale Artistik-, Comedy- und Musikbeiträge sowie Walk-Acts und Varieté die Besucher auf Bühnen, Plätzen, Gassen und im Gauklerzelt faszinieren und verzaubern. Am Samstagabend (20 Uhr) findet die große Gauklergala statt, und zum Finale am Sonntagabend werden die Besten ihr Programm im Zelt vorstellen. Eine Jury ermittelt die Gewinner und verleiht die Koblenzer Gauklerpreise. Das alles wie immer bei freiem Eintritt! Veranstalter des Gauklerfestes ist die Koblenz-Touristik. Die künstlerische Leitung hat wie üblich Berti Hahn vom Café Hahn, Koblenz. Bisher sind folgende Künstler bestätigt: Atelier Mobil, Ausbilder Schmidt, Bouldegom Théâtre, Circa 3, Detlef Winterberg, Dirty Fred, Emmi & Herr Willnowsky, Ensemble Kroft, Fourschlag, Gilbert, Glückstück, Jaap Slagman, Karl-Heinz Helmschrot, Kölner Spielezirkus, Kotini Jr., Raymond & Mr. Sputnik, Mario – Queen of the Circus, Mabó Band, Musiktheater Werkschutz, Nakupelle, Nonsenso, Paul Morocco & Olé, Peter Vollmer, Pop Eyed, René Marik, Rob Spence, Shiva Grings, Soulfull Vibes, Stephan Maria & Ringo Tingo, Theater Leela, Tobias Mann, Tutti Frutti, Two to Catch, Wolfgang Trepper. Info: www.gauklerfest-koblenz.de

    2008-06-15 | Nr. 59 |