Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3301
  • News Events :: Festivals

    [zurück]

    AUGSBURGER KABARETT TAGE 2003 6. März bis 17. April

    Die AUGSBURGER KABARETT TAGE wurden 1997 zum 20jährigen Bestehen des Kulturhauses Kresslesmühle gegründet. Anläßlich des 25. Geburtstages der Kresslesmühle haben sich in 2002 die AUGSBURGER KABARETT TAGE - neben der Leipziger Lachmesse und Köln Comedy - zum größten deutschen Kabarettfestival entwickelt bei dem in der Fasten- und Starkbierzeit zwischen dem Aschermittwoch und Ostern die Highlights, Shooting-Stars und Topacts des deutschsprachigen Kabaretts präsentiert werden. 2003 werden die AUGSBURGER KABARETT TAGE aber auch international mit Künstlern aus Italien, England, USA, Spanien, Österreich und der Schweiz besetzt sein.

    Circa 60 verschiedene Programme lassen Augsburg zur internationalen Kabaretthochburg werden und garantieren eine grandiose "Laugh-Parade" mit anspruchsvoller Satire, hochvirtuosem Musikkabarett und verrücktem Slapstick, politischem Kabarett, Parodie und schriller Comedy, bis hin zur skurrilen Pantomime, komödiantischem Sprechtheater, und moderner Mundart-Performance, in der auf intelligente, witzige, respektlose, ästhetisch-innovative, fantasie- und lustvolle Weise die herrschenden Zustände und die darin lebenden Zeitgenossen auf die Bühne des Lachens gestellt werden. U.a. werden erwartet: Bärbel Schmid & Susanne Weinhöppel, Stephan Bauer, Django Asül, Eckart von Hirschhausen, das FAST FOOD Improvisationstheater, Dieter Nuhr, Matthias Brodowy, Michael Quast,

    Lutz von Rosenberg-Lipinski, EMIL Steinberger, Martin Neubauer, Urban Priol, Bodo Wartke, Mathias Deutschmann, Atze Schröder, Markus Zohner Theater Compagnie, Armin Töpel, Ludwig Müller, Hans Gerzlich, David Leuckert, Pendolari dell' essere, Magdeburger Zwickmühle, Tina Teubner, Thomas Reis, Arnulf Rating, Bülent Ceylan, Helmut Ruge, Frank Astor, Hinz und Kunz, Rüdiger Hoffmann, Matthias Richling, Anka Zink, Dieter Hildebrandt, Leo Bassi u.a. !

    2003-03-15 | Nr. 38 |