Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3301
  • News Events :: AgenturNews

    [zurück]

    Agentur LambArt, Durmersheim

    Premiere: hat Heike Schneider mit ihrem neuen Programm „Voll durch“- Female Trash comedy  am 29. März 2003 in der Kunterbunt-Bühne in Bietigheim/Baden.

     

    Kulturpunkt Bonn

    Neu: CANTABILE (A-cappella, humour & harmony aus London). Ein hochklassiges Konzert, bei dem man auch Tränen lachen kann? So was bekommen wohl nur Briten hin! Well, hier kommt CANTABILE ! Die vier Vokalisten aus London zählen seit Jahrzehnten weltweit zu den Topensembles des A-cappella-Fachs. Sie bestechen durch einen perfekten bis ins Absolute nuancierten Ensemble-Klang, besitzen einen unnachahmbaren Sinn für Geist und Humor und brechen alle musikalischen Barrieren. Cantabile ist mit verschiedenen Programmen buchbar (Kabarett, Musical, Jazz, Operette, Klassik und Moderne, Spezielle Kinderkonzerte u.a.m. Die Moderation ist in engischer und in deutscher Sprache.

     

    Premiere: INTERMEZZO präsentierte im Düsseldorfer Kommödchen die Premiere ihres neuen Programms "Die Fantasten".

        

    HPR, Köln

    Neu: Die Schauspielerin, Moderatorin und Sängerin Isabel Varell wird künftig von HPR Künstler & Medien betreut und vertreten. Mit ihrem ersten Comedy-Solo-Programm "Mir ist ganz komisch" wird sie - neben diversen TV-Aktivitäten - gemeinsam mit Bühnenpartner Christian Heckelsmüller im neuen Jahr auf Tour gehen.

     

    Künstlerkontakt Hanni Schmidt, München

    Premiere : Severin Groebner, der in diesem Jahr den Förderpreis der Stadt Mainz zum DEUTSCHEN KABARETTREIS 2003 erhielt, präsentiert die Deutschland-Premiere seines neuen Programms "Ganz im Ernst" am 25.3.03 in der Lach- und Schießgesellschaft, München

     

    Agentur RAMPENSAU, Berlin

    3 Premieren :

    1. Die O-Tonpiraten luden am 10. Januar 2003 im Berliner CafeTheater Schalotte zur Welturaufführung ihres neuen Programms "Liebe ist..." ein: Mindestens soviel Show wie beim letzten Programm "Come Back!", mindestens so viel Fun und auf jeden Fall mindestens eine (echte) Frau im Team!

    2. Premiere der neuen Produktion von Jockel Tschiersch "Gratsch, oder ich mach euch das Arschloch" war am 20. Februar 2003 in der 'Bar jeder Vernunft', Berlin. Es ist die One-Man-Comedy zum Roman "Gratsch", der gleichzeitig als Knaur Taschenbuch erscheint. Regie: Gabriele Rothmüller und Adriana Altaras. Gleichzeitig erscheint Jockel Tschierschs erster Roman "Gratsch" als Knaur Taschenbuch Nr. 3-426-62261-0
    3. Martina Brandl zeigt die Premiere ihrer neuen Musik-Comedy "Halbnackte Bauarbeiter" (Die strengste Diseuse kehrt zurück) am 24. März 2003 in den Berliner "Wühlmäusen".

    Frau Brandl, der man schon mal den derben Charme eines Karusselbremsers attestiert hat, teilt gern aus, spottet was das Zeug hält und outet sich als Bauarbeiter-Groupie. Und dabei hat sie's gern bequem. Es hat sich ausgerüscht. Weg mit den teuren Roben und endlich mal so sein dürfen, wie man ist. In ihrem neuen Programm singt sich Martina Brandl wieder die schwarze Seele aus dem Leib und erzählt alles über Herrn Rosengartens Ost-Vergangenheit.

    Besondere Projekte :
    Rampensau lässt derzeit eine CD-Rom fertigstellen, auf der Texte, Bilder (auch lebende!) und Töne aller Künstler der Agentur gespeichert sind. Die CD wird für Veranstalter kostenlos bei der Kulturbörse 2003 in Freiburg zu erhalten sein oder ab März auf spezielle Anforderung.

     

    Info:

    Ihre Agentur-News für die Sommer-Ausgabe von TROTTOIR (Heft Mai 2003) schicken Sie bitte an unsere e-mail-Adresse: maltha-verlag@t-online.de oder per Briefpost (mit Fotos bzw. CD) an den Verlag. Einsendeschluß ist der 10. April 2003. Vielen Dank.

     

     

     

    2003-03-15 | Nr. 38 |