Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3319
  • News Events :: AgenturNews

    [zurück]

    AgenturNews: Dez/Jan/Febr. 2005/2006

    Agentur Akzent / Aschaffenburg

    Neu: das Musik-Comedy-Duo Queens of Spleens. Eine wahrhaft köstliche Show zwischen musikalischem Können, vokaler Virtuosität und umwerfend unterhaltsamer Komik. Von der Operette bis zur Avantgarde, vom Blues bis zum Rap – nichts entgeht dem musikalischen Spott der beiden Königskinder.

    Neues Programm: Matthias Tretter „Deutschland. Ein Gummibärchen“Wie schon in seinem Debütprogramm „Die Brille zur Macht“ schlüpft der Politkabarettist Mathias Tretter erneut in die Rolle von Lorenz Lauer. Bitterböse sind die Sprachbilder, die Tretter verwendet. Der junge Spitzenspötter tobt sich wie gewohnt an allem aus, was Politik und verwandte Themen so hergeben – scharfsinnig, unerbittlich und so herrlich doppelzüngig. (Premiere: 1. 2.2006, Bockshorn Theater, Würzburg)

    Agentur T.O.B. / Hamburg

    Neu: ist die Compagnie Tricicle aus Barcelona. Seit 30 Jahren produziert Tricicle Unterhaltungstheater auf höchstem Niveau. In Paris füllt die Gruppe wochenlang Theater mit über 1.000 Plätzen, in Spanien sind sie absoluter Kult. Zeitlos und geistreich, rein visuell, komisch und unvergesslich! Die neueste Produktion „Sit“ erzählt die Geschichte des Stuhls, seine kuriosen Nutzungsarten und die alltäglichen Situationen, in denen er sich wieder findet, von seiner Erfindung bis heute. Mit einer Mischung aus Mime, Clowning, Slapstick und Geräuschen schaffen Tricicle eine ganz eigene Welt, die jenseits von Trends und platter Comedy weltweit das Publikum vor Lachen zum Heulen bringt und einfach begeistert. Tournee im Dezember 2006.

    Agentur Rampensau / Berlin

    Premiere: O-TonPiraten „Groß in Fahrt“ (Spiel-Film-Show): Noch vor dem Ende der Reise verlassen die ersten Passagiere das Schiff – mit den Füßen voran! Die neue Show der fünf Freibeuter des Playback-Theaters bringt aber auch Sommer, Palmen, Sonnenschein, also all das, was wir diesen Sommer so schmerzlich entbehrt haben, nach Berlin-Charlottenburg. Die bestens geschulte Entertainment-Crew lässt es wieder richtig krachen! 8. Dezember 2005, Café Theater Schalotte, Berlin

    Sonstiges: Rampensau ist umgezogen auf den Berliner Kreuzberg! Telefonnummer und Mail-Adressen bleiben gleich.

     

    KünstlerAgentur Imke Nagel / Berlin

    Neu: StageDiven!, die All-Women-Show aus Berlin mit der Moderatorin Bartuschka; ab Januar 06 monatlich im BKA-Theater und im Scheinbar Varieté.

    Premiere: Der Berliner Kabarettist kw. Timm stellt am 10. und 11. Januar 06 im Tränenpalast sein Chansonprogramm „Heut wird’s schön“ mit Band vor; als Gast dabei: Nessi Tausendschön. Die Konzerte werden für eine Live-CD aufgezeichnet.

     

    Agentur URS ART / Hamburg

    Neu: Alfons. Beim Satire-Magazin Extra-3 im NDR, bei Panorama und bei Verstehen Sie Spaß? in der ARD sind sie Kult, die Interviews von Alfons. Mit seinem großen Puschelmikrofon bewaffnet befragt Frankreichs liebenswürdigster Kulturexport Passanten nach ihrer Meinung über Politik und Gesellschaftsthemen.

    Live auf der Bühne plaudert Alfons charmant und unbeholfen mit seinem Publikum, präsentiert eine Auswahl seiner schönsten Umfragen, lässt Komisches und Absurdes Revue passieren und holt so manch vergessenes Politikum humorvoll wieder in das Gedächtnis seiner Zuschauer zurück. Ein großartiger Spaß!

    Premiere: Womedy. „Vergessen Sie Ihre Sorgen! Genießen Sie unsere: Wir erzählen Ihnen von den Tücken des Prominentseins, von den ersten und zweiten Alterserscheinungen, von guten Vorsätzen, wie man sie am konsequentesten bricht und natürlich von schlaflosen Nächten in fremden Betten.“

    Premiere des neuen Programms „Schlaflos in fremden Betten“ war am 16.11.2005 in der Berliner UFA Fabrik.

     

    Agentur V6 Promotion / Sendenhorst

    Neu: Kabarettist und „Frauenversteher“ Carsten Höfer.

     

    Neue Agentur:

    AMP / Aschaffenburg

    Oliver Jakubeit gründet die neue Agentur AMP. In enger Kooperation mit der Agentur akzent vertritt er den Stuttgarter Chansonier Fabian Schläper mit seinem neuen Soloprogramm „ich dich auch“.

    2005-12-15 | Nr. 49 |