Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


Arbeitsinfo


aktuelle AgenturNews

Kulturtermine

aktuelle Workshops

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3147
  • News Events :: Veranstaltungen | Termine

    [zurück]

    April - Sept. 2005: Festivals | Kulturtermine | Premieren | Stadtfeste

    2005

    April

    01.–03. 93 Regensburg, 22. int. Traumfabrik-Akademie mit Tanz-, Theater-, Spiel- und Sportkursen von Flamenco, Irish Dance, Improvisation, Clownspielen, Schattentheater, Akrobatik, Jonglage bis Meditation mit int. Künstlern und Referenten; Info: Tel.: 09 41-40 10 25 und www.traumfabrik.de

    04.–07. 70 Stuttgart, Wettstreit um den STUTTGARTER BESEN 2005, Kontakt: Südwestrundfunk Stuttgart, Fernsehen-Kabarett, Stichwort: ‚Stuttgarter Besen‘, Postfach 10 60 40, 70049 Stuttgart, Tel.: 07 11-9 29 27 84

    05.–10. 78 Tuttlingen, 5. Kleinkunstwettbewerb „Tuttlinger Krähe“ mit u. a. Evi + Das Tier, Kay Ray, Lars Reichow, Junge, Junge und Der Römer, Michael Krebs, Ole Lehmann, Michael Sens. Infos (und Anmeldung zum Wettbewerb 2006): Michael Baur, Tuttlinger Hallen, Königstr. 45, 78532 Tuttlingen, Tel.: 0 74 61-96 62 74 30, Fax 0 74 61-96 62 74 21, E-Mail michael.baur@tuttlinger-hallen.de

    11.–17. 88 Friedrichshafen, 21. Theatertage am See in Friedrichshafen, Festival des Amateurtheaters, Kontakt: Förderverein Theatertage am See e. V., Postfach 2946, 88023 Friedrichshafen, Tel.: 0 75 41-92 16 32, www.theatertageamsee.de

    21.–24. CH-36 Thun, Schweizer Künstlerbörse mit großem Galaabend zum Jubiläum „30 Jahre Künstlerbörse“, organisiert von der KTV Schweiz mit besonderem Programm im Schadausaal Thun; Anmeldungen und Infos bei: ktv – atp, Vereinigung KünstlerInnen – Theater – VeranstalterInnen der Schweiz, Obergasse 1, Postfach 3350, CH-2500 Biel 3, Tel.: 00 41-32 323 50 85, Fax 00 41-32 323 50 72, www.ktv.ch

     

    Mai

    05. 15 Neuhardenberg, Neuhardenberg-Nacht – Das Kulturbüro organisiert in enger Zusammenarbeit mit der Stiftung Schloss Neuhardenberg die Eröffnung einer Kultursaison im Schloss und Park Neuhardenberg. Info: Tourist-Info, Karl-Marx-Allee 23, 15320 Neuhardenberg, Tel.: 03 34 76-60 477 .

    06.–08. 54 Trier, Eröffnungsveranstaltung zum Kultursommer Rheinland-Pfalz. Zum Schwerpunktthema „Wissenschaft“ wird es neben dem Gastspiel des schwedischen Zirkus Circus Cirkör auch wieder ein Straßentheaterprogramm geben. Info: Tourist-Info an der Porta Nigra, 54290 Trier, Tel.: 06 51-97 80 80, Fax: 06 51-4 47 69

    13.–15. 17 Heringsdorf, Heringsdorfer Kleinkunstfestival auf der Insel Usedom; Preise:

    1.000 € / 750 € / 500 € / 250 € / 250 € (für die ersten fünf Plätze) + Sonderpreis

    200 € – gesucht werden Straßendarbietungen rings um die Seebrücke, in den Sparten Zauberei, Jonglage, Pantomime, Comedy, Straßentheater und Animation für Jung & Alt; Anmeldung bis 02. April 2005 unter: Förderverein Kleinkunst Insel Usedom e. V.; z. H. Georg Kurze; Kulmstr. 33, 17424 Heringsdorf oder an art & production, Dorfstr. 3, 17429 Labömitz, Fax: 03 83 79-2 87 01

    13.–16. 37 Holzminden, 8. Internationales Straßentheater-Festival, wird nach einer dreijährigen Pause unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Landes Niedersachsen, Christian Wulff, stattfinden. Info: Tourist-Info, Lindenstr. 8, 37603 Holzminden, Tel.: 0 55 36-194 33.

    16.–17. 67 Neustadt an der Weinstraße, 7. Neustadter Gauklerfest in der historischen Altstadt

    Bewerbungen an: Kulturverein Wespennest, Friedrichstr. 36, 67433 Neustadt, Tel.: 0 63 21-3 50 07, www.kulturverein-wespennest.de

    28.–29. 20 Hamburg, 5. Pinneberger Kleinkunstfestival unter dem Motto „Comedy & Arts“ mit 10 ausgewählten Künstlern. Preise: 750 € / 500 € / 250 € für die ersten Drei. Der Veranstalter übernimmt Verpflegung, Unterbringung und Antrittsgage je Künstler/je Gruppe von 500 Euro. Newcomer, etablierte Einzelkünstler oder Gruppen können sich bis zum 15. April bewerben.

    Bewerbungen an BWP GmbH, Erikastr. 67, 20251 Hamburg oder unter www.bwp-events.de.

    28.–29. 33 Gütersloh, Straßenkunst-Wettbewerb „Gütersloher Straßenfiffi 2005“ –

    die Werbegemeinschaft Gütersloh e. V. und die Gütersloh Marketing GmbH suchen dafür Künstler, die mit Artistik, Zauberei, Jonglage und Clownerie den öffentlichen Raum beleben und es verstehen, das Straßenpflaster zur Kleinkunstbühne werden zu lassen.

    Schriftliche Bewerbungen bitte an folgende Adresse schicken: Gütersloh Marketing GmbH, Frau Peschke, Eickhoffstr. 44, 33330 Gütersloh; „Gütersloher Straßenfiffi“ im Netz: www.strassenzauber-gt.de.

     

    Juni

    16.-10.07.  80 München, Tollwood-Sommerfestival mit Tanz, großen Straßentheater-Inszenierungen (u.a. Semola-Theater Spanien) und Musik; Infos: www.tollwood.de

    26. 58 Lüdenscheid, 1. Lüdenscheider Lachsack – Straßenkunst-Wettbewerb für Clowns und andere komische Figuren, veranstaltet von der integrativen Kulturwerkstatt Alte Schule.

    Bewerbungen an: Integrative Kulturwerkstatt Alte Schule, Thomas Wewers, Altenaer Str. 207, 58513 Lüdenscheid. Einsendeschluss ist der 1. Mai 2005. Weitere Anfragen unter Tel.: 0 23 15-66 11 52.

    30.–03.07. 74 Heilbronn, Gaffenberg-Festival (einschl. „Heilbronner Lorbeeren“) – Künstler, die sich um die Heilbronner Lorbeeren bewerben möchten schicken bitte Ihre Unterlagen (Infos, Video/CD) an Andreas Schoch, c/o schochplus GmbH, Kirchgasse 2, 74223 Flein.

    30.–03.07. 38 Braunschweig, Internationales Sommerspektakel mit Straßentheater, Walk-Acts und Straßenmusik in der Innenstadt. Info: Städt. Verkehrsverein, Labnder Hof 6, 38100 Braunschweig, Tel.: 05 31-27 35 50, Fax: 05 31-27 35 519.

     

    Juli

    02.–03. 57 Hachenburg, Burggartenfest mit Thema „Großbritannien“ - Infos: Beate Macht, Perlengasse 2, 57627 Hachenburg, Tel.: 0 26 62-95 83 36

    08.   08 Leipzig, 9. Newcomershow, das Krystallpalast Varieté in Leipzig sucht junge talentierte Künstler, die ihr Können vor einem Fachpublikum (Vertreter anderer Varietés, Agenten, Veranstalter) und einer Jury unter Beweis stellen möchten. Dazu findet am 08. Juli 2005 die IX. Newcomershow statt. Als Hauptpreis winkt ein Engagement in einer mehrmonatigen Produktion des Krystallpalast Varietés, sowie wertvolle Kontakte in die Varietészene. Bewerbungsunterlagen und Details zur Veranstaltung gibt es auf unserer Website unter www.krystallpalastvariete.de - Einsendeschluss ist der 01. Juni 2005.

    22.–24. 35 Wabern, 14. Harlekinade im Schlosspark Wabern – auf 10 Bühnen und Aktionsflächen rund um das ehemalige Jagdschloss des Landgrafen Karl laufen 100 Aktionen in einer Mischung aus Theater, Gauklerfest und Musikspektakel vor einem breiten Publikum ab. Mit „13. Hessischer Künstlerbörse“; Schwerpunkt in diesem Jahr: „Straßentheater“; Infos: Gemeinde Wabern, Landgrafenstr. 9, 34590 Wabern, Tel.: 0 56 83-50 09 40, www.harlekinade.de

    29.-30. 67 Ludwigshafen, Int. Straßentheaterfestival; Infos: Kulturbüro der Stadt Ludwigshafen, Sabine Sahling, Tel.: 0621-504 22 63

     

    August

    04.–06. 02 Görlitz, 11. int. Görlitzer Straßentheaterfestival „viaThea“ (das Festival wurde auf diesen neuen Termin im August verlegt und läuft am 04. im Görlitzer Stadtpark und am 05. 06. in der Görlitzer Altstadt); Infos: Kulturamt, Frau Christiane Hoffmann, Untermarkt 20, 02826 Görlitz, Tel.: 0 35 81-67 13 15, Fax: 0 35 81-67 14 40, E-Mail: c.hoffmann@goerlitz.de

    05.–07. 56 Koblenz, 14. int. Gaukler- und Kleinkunstfestival in der Koblenzer Altstadt auf 13 Plätzen mit über 200 Künstlern; Infos und Anmeldung: Berti Hahn, Neustr. 15, 56072 Koblenz, www.gauklerfest-koblenz.de

    05.–07. 86 Augsburg, Internationaler Straßenkünstlerwettbewerb La Strada

    Infos unter Altstadtverein, Johannes Althammer, Mittlerer Lech 48, 86150 Augsburg, Tel.: 08-21-3-67-65, Fax: 08-21-51-96-29, E-Mail: info@althammer-partner.de, www.cia-augsburg.de

    19.–21. 28 Bremen, 11. Internationales Straßenzirkusfestival La Strada an den Wallanlagen, Infos: theaterkontor im kontorhaus, Schildstr. 21, 28203 Bremen, Tel.: 04 21-70 65 82

    20.–28. A-86 Kapfenberg, Komik-Festival Comicodeon, u. a. mit Danvoy, Duo Diagonal, Carlo Colombaioni und Komikseminaren mit Django Edwards und Peter Ercolano u. a. im Theatersaal des Hotels Böhlerstern; Infos: KulturZentrum Kapfenberg, Mürzgasse 3, 8605 Kapfenberg - Tel: 00 43-3862-26 333 und 00 43-3862-22 501-1241

     

    September

    versicherungsladen_67_3502.–04. 48 Schüttorf, Internationales Straßenkulturfest „Nordhorn staunt und lacht“

    - Info: Heinz Siemering, Rüskau 6, 48465 Schüttorf, Tel.: 0 59 23-40 53

    05.–07. 33 Paderborn, Performance – 1. int. Kulturbörse Paderborn für Open-Air-Kleinkunst, Straßentheater, Puppenspiel, Kammermusik, Lichtkunst und Feuerwerk.

    Infos und Anmeldungen bei: Stadt Paderborn, Kulturamt, Manfred Schlaffer, Mühlenstraße 15, 33098 Paderborn, Tel.: 0 52 51-88 12 79 oder 0171-5 61 69 38; Künstlerische Verantwortung: Bartel Meyer, Kopenhagener Str. 46, 10437 Berlin, Tel.: 0171-2 68 84 04

    13. 64 Reinheim, 12. Kabarettwettbewerb Reinheimer Satirelöwe;

    Der Reinheimer Satirelöwe für Kabarett wird in den Sparten Solisten/Solistinnen und Ensembles vergeben. – Endausscheidung am 13.09. (Solo) und 14.09. (Gruppen) – Preisverleihung am 15. September (wer am 15.09. keine Zeit hat, kann nicht gewinnen). Bewerbungen bis zum 15. April 2005 an: Kulturamt der Stadt Reinheim, Uwe Vogel, Cestasplatz 1, 64354 Reinheim, Tel.: 0 61 62-8 05 61, Fax: 0 61 62-8 05 64, www.reinheim.de

    (alle Angaben ohne Gewähr – Änderungen vorbehalten) 

    2005-03-15 | Nr. 46 |