Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3327
  • Themen-Fokus :: Puppenspiel

    [zurück]

    Das Mozartjahr im Salzburger Marionettentheater

    2006 ist Mozartjahr. Da macht es Sinn, mal einen Blick auf das Marionettentheater zu werfen, welches nahezu ausschließlich Mozart-Opern in seinem Repertoire hat, nämlich das Salzburger Marionettentheater: Am 27. Januar 2006, dem Geburtstag Mozarts, eröffnete das Salzburger Marionettentheater das Jubiläumsjahr an dem man nonstop Szenen aus den Mozartopern spielen wird. Den Schwerpunkt des Programms bilden Aufführungen der „Zauberflöte“. Außerdem wird in der Hauptsaison dreimal wöchentlich das neueste Programm „Eine Stunde mit Mozart“ präsentiert. Ein Höhepunkt in der Spielzeit 2006 wird beim Salzburger Marionettentheater die Koproduktion mit den Salzburger Festspielen sein. Es werden die Produktion der kleinen Mozartopern „Bastien und Bastienne“ und „Der Schauspieldirektor“ übernommen – eine Herausforderung, auf deren Umsetzung wir schon sehr gespannt sind. Karten und Information unter www.salzburgfestival.at

     

    2006-03-15 | Nr. 50 |