Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3301
  • Titelstory

    [zurück]

    Die Fröhlichs – Slapstick, Magie, Artistik und mehr

    Die Fröhlichs, Elfiede, Willi und Herbert, alias Elke Bludau, Arno Margraf

    und Bert Koch, folgen ihrer “Mission , den Menschen die “Fröhlichkeit zu vermitteln, die sie zu Hause, mit sich und ihrer Welt,Tag für Tag erleben. Also ziehen sie, mitsamt ihrem Wohnzimmer, hinaus in die Welt, treten überall dort auf wo sich Menschen versammeln und verkünden den Frohsinn.

    Nach zwei Stunden mit Slapstik, Comedy, Satire und Schnittchen, beendeten

    die Fröhlichs ihre Mission. Zurück blieb ein Publikum, daß mit vielem gerechnet haben mochte, mit einer derart gelungen Melange, humoristischer , bis knapp an die Gernze reichenden Feinkost des Humors, hätte, Hand auf’s Herz, keiner gerechnet.

    ( Mannheimer Morgen )

    Leicht war es nicht immer in Zeiten eines Überangebots an medialer Witzigkeit und brachialem Humor. Umso schöner, daß ihr Feldzug für liebenswerte Komik jetzt den Erfolg findet, den er verdient.

    In Euskirchen trafen die Fröhlichs auf eine so große Fangemeinde, daß die Vortstellung kurzerhand von der Kleinkunstbühne ins große Haus verlegt wurde. Daß es Ihnen außerdem gelingt, im so großen Stadttheater eine so lockere Stimmung zu erzeugen, spricht für ihr Können und ihr enormes Engagement.

    ( Kölnische Rundschau )

    Vom vielseitigen Können der Familie Fröhlich durften sich die Besucher im Rosengarten an diesem prächtigen Sommerabend überzeugen. Diverse Musikinstrumente, wie Gitarre, Dudelsack und Alphorn, wußten sie durchaus zu bedienen. Akrobatische Leistungen und verblüffende kleine Zaubertricks ergänzten die komödiantischen Familienszenen auf das Köstlichste.

    ( Kehler Zeitung )

    Die Fröhlichs sehen sich eher in der Tradition klassischer Komik. Die Liebenswürdigkeit und die schauspielerische Qualität, mit der sie sich ihremSpiel hingeben, erreicht eine immer größer werdende Fangemeinde.

    Die Fröhlichs machen einfach fröhlich. Das liegt an den drei hervorragend auf einander abgestimmten Akteuren und ihrer exzellenten Comedykunst. Skurill, laut, lebendig und so herrlich menschlich, kurzum er lachte, sie lachte und wenn sie nicht gestorben sind, dann lachen sie noch heute.

    ( HNA )

    Aber dieses Feuerwerk an Slapstik, Jonglage, Musikdarbietungen, Akrobatik und schlicht und ergreifend purem Nonsens, das die Truppe abbrannte, war herzerfrischend anders.

    ( Rhein Nekar Zeitung )

     

    Seit 1999 touren sie nun mit dem Abendprogramm: “Die Mission“ oder  mit ihrem open-air Spektakel : “Kaffeeklatsch“  durch Deutschland, Östereich und die Schweiz und werden noch hoffentlich viele Zuschauer mit ihrer  „Fröhlichkeit“ anstecken. 

    Kleinkunst einen Abend lang ganz groß, skurill, liebenswert und mit rauschendem Applaus belohnt

    ( Rhein Sieg Anzeiger )

     

    Fraglos haben "Die Fröhlichs“ nach zwei Stunden ihre Aufgabe erfüllt. Die Anhängerschaft des "Komitees zur Verbreitung des Fröhlichen Frohsinns“, dürfte sich nach diesem Auftritt um mindestens zweihundert Personen vermehrt haben.

    ( Kölner Stadt Anzeiger )

     

    Es riss die Zuschauer fast von den Sitzen, wenn so manche Alltagssituation durchgespielt wurde und belustigt hörte man eine Stimme aus dem Publikum:  "Das ist ja wie zu Hause".

    ( Rhein Lahn Zeitung )

     

    Heute noch ein Geheimtipp, werden sie bald die Kleinkunstbühnen erobert haben.

    ( Frankfurter Rundschau )

     

    Programme:

    "die Mission", Abendprogramm, Spielzeit 2 x 50 Minuten

    " Kaffeeklatsch", open-air-Spektakel, Spielzeit 60 Minuten

     

    Weitere Informationen unter

    "www.die-froehlichs.de"

     

    Kontakt:

    Bert Koch
    Tel: 06486 - 7586
    Fax: 06486-6101
    e-mail: bert-koch@t-online.de
     
    Arno Margraf
    Tel: 02241-44557
    Fax: 02241-44557
    e-mail: mail@the-willi.com

     

    2003-03-15 | Nr. 38 |