Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3435
  • Themen-Fokus :: Strassentheater

    [zurück]

    Europa in Turin

    Ein neues Festival etabliert sich in Turin und der Region Piemonte: Teatro Europeo. Die künstlerische Leitung liegt in den Händen von Peter Bu, der bis 2003 für das Programm von Mimos in Frankreich verantwortlich war. Das Konzept ist daher ähnlich: Im Zentrum steht Körpertheater, an den Rändern Text, Choreografie und Straßenkunst. Das Publikum ist zahlreich, herzlich, neugierig. Kompanien wie Derevo, Philippe Genty oder Habbe und Meik sind (noch) Neuland in Turin, wo das Kulturangebot, gemessen an der Größe der Stadt, eher dicht ist, aber von Filmmuseum, Literatur, Oper, Musik, Sprechtheater etc. beherrscht wird. Die größte Überraschung ist Turin selbst. Da von Carlo Emanuele II in Schachbrettmuster als Bühne für Militärparaden angelegt, bietet die Stadt viele großzügige und ruhige urbane Flächen für Straßentheater. "Senza confini" lautet das Festivalmotto 2006: "Ohne Grenzen". Bestens verkörpert von u.a. von Ziya Azizi, einem in Wien lebenden türkischen Derwisch, der sich zu elektronischen Klängen dreht und einen neuen Kanon von Gesten entwickelt hat. "Dervish in progress" ist so mystisch wie provokant. Oder die italienisch-schweizerische Kompanie Avventure in Elicottero, die in "Bi-Lux" Tanz, Elektronik und moderne Kunst verschmilzt. Das Motto stach auch deshalb, weil Turin selbst ein Dialog mediterraner und alpiner Kultur ist, von Küche bis Mode, von Architektur bis Vegetation. Und Beppe Navello, der sprichwörtlich elegante Gründer und Leiter des Festivals, kam aus Sardinien nach Turin, während der Slowake Peter Bu in Paris lebt. So ist "Teatro Europeo" kein leeres Motto, sondern lebendiges Herzstück des Festivals. In diesem Jahr fand das Festival zum 6. Mal statt. Für die 7. Auflage 2007 beginnt die Planung im Herbst. Kontakt: Teatro Europeo
    via Boucheron 14, orario: 10/17, Tel. 011/5119409 – 338 5393983, www.teatroeuropeo.it und

    mail: info@teatroeuropeo.it (Artistic director: Beppe Navello, Organizational director: Angelo Pastore, Person in charge of programming: Peter Bu - Slovakia).

    2006-09-15 | Nr. 52 |