Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3377
  • Szenen Regionen :: Österreich

    [zurück]

    Europäisches Treffen freier Theaterschaffender

     

    Die Interessensgemeinschaft Freie Theaterarbeit Österreich (IGFT) veranstaltet von 16. bis 19. Juni 2005 ein Treffen freier Theaterschaffender aus ganz Europa im Festspielhaus St. Pölten. Unter dem Titel EUROPEAN OFF NETWORK lädt dieses Treffen freie Theaterschaffende, Tänzer/-innen und Performer/-innen aus ganz Europa zu einem grenzüberschreitenden Dialog über Existenzbedingungen, Probleme und Visionen freier Theaterarbeit in Europa ein. Aus Anlass der EU-(Ost)-Erweiterung 2004 wird auf dem geplanten Treffen im Rahmen von Vorträgen, Workshops, Referaten und Arbeitsgruppen die Situation freier Theaterarbeit in Europa thematisiert. Das Treffen will Information, Austausch und konkrete Vernetzungsoptionen bieten. Die europaweite Vernetzung freier Theaterschaffender, Tänzer/-innen und Performer/-innen ist dabei ein nachhaltiges Ziel. Performances aus fünf Ländern geben einen exemplarischen Einblick in die Vielfalt freier Produktionen. Ein internationales Fest mit Spektakel und Live-Bands rundet das Treffen ab. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen und Aufführungen ist frei. Für die Aufführungen fährt ein Shuttle Bus von Wien nach St. Pölten und zurück. Konferenzsprache ist Englisch. Kontakt: Festspielhaus St. Pölten, Kulturbezirk 2, A-3109 St. Pölten, Österreich - www.freietheater.at, Tel. 0043-1-403 87 94, Fax 0043-1-403 87 94-17.

    2005-06-15 | Nr. 47 |