Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3362
  • Szenen Regionen :: Österreich

    [zurück]

    Kabarettnachwuchs-Wettbewerbe im Frühjahr

    Der „Frischling“ (nicht zu verwechseln mit der verunglückten ORF-Reihe „Frischlinge“, die als „Impro-Show“ gedacht gewesen sein dürfte) der Local-Bühne Freistadt (Oberösterreich), wird am 3./4. März 2006 wieder stattfinden. - Auf der Grazer Kleinkunstbühne Hin & Wider wird vom 5. bis 9. April 2006 der „Grazer Kleinkunstwettbewerb“ ausgetragen und dies bereits zum 20. Mal. Die Liste der Sieger dieses Nachwuchswettbewerbs liest sich wie das Who’s who der heimischen jüngeren Kabarettszene: Mike Supancic, Michael Mittermeier, Christian Hölbling, Martin Puntigam oder groellundgroebner.

    Severin Groebner. - Das Festival an der Donau, die Ybbsiade, findet heuer vom 17. bis 29. April statt. - Ein anderes wichtiges Festival ist die „MotzArt-Woche“ in Salzburg, die im Februar im neuen Haus des „ARGE Kulturgeländes Nonntal“ über die Bühne gehen wird. Nachdem die alternative Szene in Salzburg seit 1987 in einem Provisorium untergebracht war, konnte im Herbst 2005 das neu errichtete Haus endlich bezogen werden. Die Kabarettgruppe MotzArt (Christian Wallner, Gerhard Laber und Gerald Fratt) lädt weiterhin zur „Durststrecke“ ein, einem feuchtfröhlichen Abend mit politischem Kabarett, das sich der Themenbereiche nomadisierendes Kapital, von Kontinent zu Kontinent streunende Multis, fluktuierende Jobs und Lebensstellungen, die perdu sind, annimmt.
    2005-12-15 | Nr. 49 |