Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3377
  • News Events :: Messen | Kulturbörsen

    [zurück]

    Kulturbörse 2006: Stand Nr. 745: Kulturspion

    Die Agentur Kulturspion ist auf der Freiburger Börse u. a. mit den Gruppen yellow and green und dem Weimarer Salonorchester vertreten. Yellow and green werden sich am 24. Januar dem Publikum mit einem Kurzauftritt präsentieren. Die vier jungen Vokalakrobaten aus der Klassikerstadt Weimar gastieren neben Konzerten in der gesamten Bundesrepublik auch auf europäischen Festivals, wie z. B. in München, Krakau oder Wien. Sie gewannen unter anderem den Ward-Swingle-Award 2004 bei der Internationalen A-cappella-Competition „vokal.total“ in Graz. Erfolgreich waren auch ihre Auftritte mit anderen namhaften Künstlern wie Dirk Zöllner oder den Flying Pickets. Demnächst erscheint ein Konzertmitschnitt auf DVD und die CD zu ihrem neuem Programm 2006. – Das Salonorchester Weimar präsentiert„Die große Rühmann-Revue“, für die sie in diesem Jahr mit dem Titel „Künstler des Jahres“ geehrt wurden und zu der gerade frisch die CD mit vielen liebevoll arrangierten Titeln des kleinen großen Schauspielers erschienen ist. Zu einem der vielen Highlights gehört sicher die perfekte Rühmann-Parodie des näselnden Sängers Boris Raderschatt. Bei ihrem jüngsten Projekt „Willkommen im Schlagersalon!“ warten die Musiker mit einer gelungenen Mischung von Filmausschnitten aus alten UFA-Filmen und den dazugehörigen Titeln auf. Ein unterhaltsamer Abend mit Revue-Charakter und flimmernden Leinwandhelden aus vergangener Zeit! Kontakt: Kulturspion Musik + Künstleragentur, Jürgen Schneider, www.kulturspion.de, Stand 745 auf der Kulturbörse Freiburg

    2005-12-15 | Nr. 49 |