Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3412
  • Szenen Regionen :: Nordwest

    [zurück]

    Neue Theaterschule junge akteure

    Im April 2005 startete die moks-Theaterschule junge akteure, in der junge Theatermacher/-innen die Möglichkeit haben, unter professioneller Anleitung zu arbeiten. Thorsten Wilrodt ist Leiter der moks-Theaterschule junge akteure. Der Regisseur, Schauspieler und Jugendtheater-Autor kommt vom Kampnagel Hamburg und war als Schauspieler am Thalia Theater Hamburg engagiert. Neben seinen Tätigkeiten an Theatern arbeitet er seit 12 Jahren unter professionellen Bedingungen mit Jugendlichen und leitet in Hamburg den Kampnagel-Jugendklub s[k]ampis.

    Thorsten Wilrodt geht es um ein lebendiges Jugendtheater mit performativer Ausrichtung, die auch alternative Theaterformen mit einbezieht und dabei die Interessen und Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen fördert. In der Schildstraße 21 finden außerdem regelmäßig Kurse und Workshops in den Bereichen Schauspiel, Performance und Tanztheater statt. Sprechunterricht, ein grundlegendes Schauspieltraining und Methoden des Theaters werden ebenso angeboten wie weiterführende Schauspielkurse für Jugendliche. Außerdem wird es nach Absprache Einzelunterricht für Fortgeschrittene geben. Angesprochen sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 10 bis 23 Jahren. Wer Lust hat, sich mit Schauspiel, Regie, Stückeschreiben, Bühnenbildkonzepten, Theatermusik, Videokunst oder Kostümbildnerei ernsthaft zu beschäftigen, kann sich in der Schule melden.

    Infos unter www.moks-bremen.de. Kontakt: Tel. 04 21-7 40 07 oder Mail an jungeakteure@bremertheater.com.

    2005-06-15 | Nr. 47 |