Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3327
  • News Events :: Events

    [zurück]

    Spaß pur!

    Man kennt ihn als Komiker, Pantomime, Musiker, Puppenspieler oder Rapper – den Allround-Comedian und das Multitalent Sammy Tavalis. Die Bandbreite seiner Fähigkeiten macht es unmöglich, ihn irgendwo einzuordnen. Er kombiniert und kreiert ein Programm, das vielfältiger nicht sein könnte. Doch bei allem, was er tut, ist das Credo eindeutig: Spaß pur!

    Wenn er sein Baby rocken lässt, als brasilianische „One Man Band“ mit den Hüften rasselt oder zu dem Schlager „Dann geh’ doch“ eine verlassene Ehefrau persifliert, dann kracht es schon mal richtig.

    Und wenn er mit zwei kleinen Fingerpuppen die Gitarre entdeckt oder mit seinem Über-Ich das Sein erforscht, dann wird es auf rührende Weise poetisch und philosophisch.

    Zuletzt sah man Sammy Tavalis mit seiner abendfüllenden Soloshow vor vier Jahren. Damals beschloss er, erst dann wieder die Solobühne zu betreten, wenn er von jeder seiner Darbietungen behaupten kann, dass er sie wirklich liebt.

    Seitdem ist er aber keinesfalls untätig geblieben. Zahlreiche Gala-, Festival- und TV-Auftritte hielten ihn beschäftigt, während er an neuen Nummern bastelte. Mit zwei erfolgreichen Kindermusicals – „Aufstand der Uhren“ und „Frösche, und die Welt hinterm Blütenrand“ – und einem Kinderbuch machte er sich seitdem auch als Autor und Komponist einen Namen.

    Es gibt kaum einen Künstler, der so vielfältig in seiner Kunst ist wie Sammy Tavalis.

    Nun steht er auch solistisch wieder auf der Bühne. Jede seiner Nummern ist wie ein kleines Lebenswerk, und es lässt sich nur erahnen, wie viel Arbeit und Liebe darin steckt.

    Man darf gespannt sein, welche Auswahl an neuen Späßen und bewährten Klassikern er in diesen 90 Minuten seiner „Sammy Tavalis Show“ präsentieren wird.


    Kontakt: www.kulturbanausen.com.


     


    2005-03-15 | Nr. 46 |