Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3519
  • Themen-Fokus :: Kindertheater

    [zurück]

    Trend: Folkfestivals und Kindermusik

    Hi Folks, – Totgesagte leben länger (10.000 Lire ins Phrasenschwein), so auch die heiß geliebten Folkfestivals der 70er-Jahre, eine der Wurzeln der Kinderkultur. Unsere jungen Mitmenschen lieben plötzlich wieder handgemachte Musik, Folkclubs, irische Kneipen und lebendige Festivals. Ganz gleich, ob im Programm des Folkfestivals in Venne/Osnabrück oder in der Wasserburg Gelsenkirchen – die Kindermusik gehört einfach dazu. So hoffe ich, dass wir uns auf einen Sommer mit reichlich Sonne, Musik und Tanz freuen dürfen und auf wunderschöne Feste und Veranstaltungen für Groß und Klein.

    Mein erster Glückwunsch geht an die Stadt Unna, die als Neubürger den Künstler Klaus W. Hoffmann begrüßen darf und nun neben Uli Bär einen zweiten Kinderliedermacher beherbergt.

    25 Jahre Lila Lindwurm

    Mein zweiter Glückwunsch geht an Anders Orth vom Kindertheater Lila Lindwurm in Mönchengladbach, mit dem ich in diesem Jahr zeitgleich das 20-jährige Profijubiläum feiern darf. Anders Orth studierte Musik und Deutsch und arbeitet als Autor, Musiker und Schauspieler noch in vielen anderen Kinder- und Erwachsenenproduktionen mit.

    1985 gründete der Musiker mit der Ingo-Appelt-Frisur das Kinderlieder/Mitmach/Theater Lila Lindwurm in Mönchengladbach. Seine feste Spielstätte ist die Kleinkunstbühne Die Spindel, die zum Kindertheater wird, wenn Orth die Bühne betritt: Da trifft die auf einem Bein tanzende Vogelscheuche Fridolin den wasserscheuen Waschbären und das hüpfende Känguru den Zauberer, der dringend die Hilfe der Kinder braucht. Im Kühlschrank befindet sich ein merkwürdiges, grünes, wabbelndes Zeug, und die Kinder treffen einen Clown, der sich mit Konfetti wäscht, und können natürlich auch das ein oder andere Neue entdecken.

    Die Zuschauer – ob Groß oder Klein – werden aktiv in das Geschehen einbezogen und können nach Herzenslust mitmachen oder gebannt die spannenden und lustigen Geschichten verfolgen.

    Am 25.09.2005 wird das Jubiläum in der Spindel Mönchengladbach gefeiert. So viel Durchhaltevermögen auf den wackeligen Brettern dieser unserer Republik muss belohnt werden!

    Redaktion: Klaus Neuhaus

     

    Kinder-Termine

    Festivals mit Kindermusik:

    26./27.05.        Hannover, Ev. Kirchentag, offenes Singen
    12.06.              Neumarkt, Kinderlandfestival
    12.06.              Plön, Plöner Theatertage
    23.06.              Hemer, Kinderkulturtage
    25.06.              Gelsenkirchen, Folkfestival Wasserburg, Kindermusik im Rittersaal-
    26.06.              Eupen (Belgien), Musikmarathon
    30.06.              Frankfurt, Theaterhaus, Premiere Ferri-Kindertheater mit dem Stück „Herr S.“
    09.07.              Schneverdingen, Kinderfestival im Park
    09.07.              Eltville – Freibühne, Rauhentaler Kinderkulturfesttage
    10.07.              Attendorn, Gauklerfestival
    24.07.              Kehlheim, Kinderbürgerfest
    30.07.              Nürnberg, Bardentreffen
    06./07.08.        Koblenz, Gauklerfest
    07.08.              Aschaffenburg, Festival KOMMZ
    28.08.              Eltville, Mittelalterliches Fest
    11.09.              Bielefeld, Neue Schmiede (Schmiedejubiläum)
    24.09.              Frankfurt, Günthersburgpark, Internationales Spielfest

     

    Buchtipp:

    Neues Liederbuch: „Kinderliederhits“ – Die schönsten Kinderlieder von Frederik Vahle, Klaus W. Hoffmann, Klaus Neuhaus, Rolf Zuckowski, Detlev Jöcker u. a. für Gesang, Klavier, Keyboard, Gitarre und Akkordeon, erschienen im Schott Verlag, ED 9830, www.Kindermusikversand.de.

    2005-06-15 | Nr. 47 | Weitere Artikel von: Klaus Neuhaus