Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3377
  • Szenen Regionen :: Rhein-Main

    [zurück]

    UNDERWORLD OF ARTS

    Erste Internationale Börse für Kulturgut am 08.02.2006 in Wiesbaden

    Die UNDERWORLD OF ARTS meldet 18 ausgewählte Auftritte aus der Schweiz, den Niederlanden, den USA und Deutschland für Bühne und Straße und präsentiert sich erstmals als neues Angebot für Künstler, Agenturen und Veranstalter mitten in Deutschland in Wiesbaden. Die Börse möchte den Künstler in den Mittelpunkt stellen und davon verstehen die Gastgeber im Kulturzentrum Schlachthof viel. Sie wollen ausgewähltes Kulturgut auf den Markt bringen und ein Branchen-Meeting aufbauen, bei dem es Spaß macht, Menschen und Ideen kennen zu lernen und schließlich auch Geschäfte zu machen. Gestartet wird 1-tägig am 08.02.06 im Kulturzentrum Schlachthof, Gartenfeldstraße 57, Nähe Hauptbahnhof Wiesbaden. Ein Besuch in Wiesbaden an diesem Tag ist sicher lohnend, denn neben der ersten UNDERWORLD OF ARTS beginnt auch die zweitägige WORLD OF EVENTS in den Wiesbadener Rhein-Main-Hallen. Ab 2007 sind dann zwei Tage für die UNDERWORLD OF ARTS geplant, mit Platz für Outdoor-Produktionen.

    2005-12-15 | Nr. 49 |