Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3301
  • Themen-Fokus :: Zauberkunst

    [zurück]

    Wenn Zauberer lernen ...

    ... dann gibt es dafür eine Adresse: den Workshop mit Bob Fitch. Fitch stand als Schauspieler, Tänzer (u. a. mit Liza Minelli) und Zauberer sein Leben lang auf der Bühne. Jetzt coacht er hauptsächlich die Créme de la Créme der Zauberkunst, führt Regie bei Zauberdarbietungen und Zauberspecials im TV.

    Der Zauberer, Schauspieler und Regisseur Gaston veranstaltete vom 15. bis 22. April den legendären Workshop mit Bob und Pauline Fitch sowie dem Theater- und Filmschauspieler Ed Bordo (u. a. in Filmen von Woody Allen zu sehen) in Bruck/Bayern.

    Es war das erste Mal, dass dieser Workshop in voller Länger in Deutschland durchgeführt wurde. 12 Zauberkünstler, fast alle Profis, lernten von 9.00 bis 23.00 Uhr jeden Tag. Sprech-, Schauspiel-, Improvisations- und Tanztraining, speziell auf die Bedürfnisse der Zauberer zugeschnitten, standen auf dem Programm, das mit einer morgendlichen Stunde aus Yoga, Pilates und Tai Chi eröffnet wurde. Jeder Künstler hatte währende des Trainings zweimal Gelegenheit, einen Ausschnitt aus seinem Programm zu zeigen und von der gesamten Gruppe Feedback zu erhalten. Dies wurde auf DVD mitgeschnitten und dient nun jedem Teilnehmer als Referenz für die Nacharbeit zu Hause.

    Eine unglaublich intensive Woche, erstklassige kollegiale Unterstützung und zwei Mentoren, denen es gelang, dass sich jeder um mindestens eine Klasse verbessert hat.

    Schade nur, dass man diese Zauberer nicht im Fernsehen zu sehen bekommt, sondern nur die althergebrachten Kistentricks von Prominenten.

     
    2009-06-15 | Nr. 63 |