Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3327
  • Bücher | CDs | Software :: CD

    [zurück]

    Wie man auf einer Audio-CD zaubert

    Andino, der sich auf der CD „Philozauber mit ANDINO – Eine zauberhafte Reise durch die Philosophiegeschichte“ (Bestellung unter Tel.: 02 61-5 48 93, Preis: 15 €) selbst als Gaukler, Trickser und Philosoph im Nebenberuf vorstellt, definiert die Zauberkunst als die „Kunst der freundlichen Täuschung“. „Freundlich“ deshalb, weil sie uns nicht falsche Sicherheit vorgaukelt, sondern uns die Mangelhaftigkeit unserer Wahrnehmung bewusst macht, was im Alltag – und nicht nur da – von großem Nutzen sein kann, wenn man es akzeptiert. Die CD enthält Ausschnitte eines Live-Mitschnitts aus „Philozauber“, dem aktuellen Soloprogramm Andinos, das sich im ersten Teil mit der Illusionskunst selbst beschäftigt, um im zweiten Teil Gedanken großer Philosophen der Geschichte darzustellen. Überraschend ist, dass die Programmidee durch Einfügen von Zwischentexten und ganz wenig Zwischenmusik auch ohne die illustrierenden Zaubertricks funktioniert, was man von den Fotos im 12-seitigen Booklet zum „zerrissenen und restaurierten Faden“ und zum Möbiusband nicht unbedingt behaupten kann. Dem Thema „Möbiusband“ ist mit der Anleitung zum Nachbau mit Hilfe eines Papierstreifens sicherlich besser gedient, und die steht ja ebenfalls im Booklet. Im Übrigen ist der Text auf der CD die Hauptsache, und der macht nicht nur neugierig auf das Live-Programm Andinos, sondern regt auch dazu an, sich (wieder einmal?) mit den philosophischen Gedanken selbst zu befassen.

     

    Konrad Beikircher : „Palazzo Bajazzo“ (5 CDs im Schuber, ISBN 3-936186-74-X;

    nur im Buchhandel erhältlich )

    Nach den erfolgreichen Konzertführern Andante Spumante und Scherzo Furioso nun Beikirchers ultimativer Opernführer auf 5 CDs!

    Von Mozart und Beethoven bis Offenbach wird der Hörer mit 20 Höhepunkten des europäischen Opernschaffens vertraut gemacht, wobei ein Schwerpunkt auf der italienischen Oper liegt, besonders auf den unsterblichen Werken von Verdi und Bellini, von La Traviata bis Norma. Mit Witz und Sachkenntnis stellt Konrad Beikircher Musik, Handlungsverlauf und Komponisten vor und wuchert dabei auch mit seinen kabarettistischen Pfunden.

    Mit umfangreichem CD-Booklet (16 Seiten).

    2005-03-15 | Nr. 46 |