Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3277
  • Szenen Regionen :: Hamburg

    [zurück]

    Zwischen Euro und Eros: Martin Buchholz

    Alles, was Sie schon immer über "Euro, Eros, Sex And Crime" wissen wollten - und noch viel mehr: Martin Buchholz sagt es Ihnen. Denn dieser Sachwalter des politischen Kabaretts ist Verbal-Virtuose. Sprachverliebte Doppel- und Dreifachdeutigkeiten lieferte der Ex-Journalist und Buchautor mit der Wüst-Berliner Schnauze bei der Premiere in Alma Hoppes Lustspielhaus. Da peitschte die Domina Verantwortung den auf den Teppich liegenden Schröder: "Kriech, Kriech", und die CDU wurde längst zum Umschlag-Platz der Demokratie. Doch gerade die Masse der Pointen verhinderte gedankliche Vertiefung. Bereichernd: Buchholz' Ausflüge in die Antike. Denn schon dass Zeus die Europa entführte, beweist die tiefe Liebe zwischen Euro und Eros.                                                                    

    Redaktion: Ulrike Cordes                                                                                                                                       

     

     

    2002-03-15 | Nr. 34 | Weitere Artikel von: Ulrike Cordes