Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Trottoir-Magazin | Online                                                                Newsletter | Trottoir      

Archiv des Trottoir-Magazin online und der gedruckten Ausgabe. 13 Jahre Kleinkunst-, Kabarett-, Zirkus- und
Varieté-Geschichte - dokumentiert im Trottoir, dem führenden deutschen Kleinkunst-Magazin. In den Artikeln erwähnte
Adressen von Künstlern, Veranstaltern oder Bühnen werden auf Wunsch neu verlinkt und somit für Besucher aktuell gehalten. Viel Erfolg und Vergnügen beim Lesen und Recherchieren.

  Jahrgänge Register • Alphabetischer Index  • Artikel nach Kategorien
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3319
  • Artikel von: Hartmut Höltgen-Calvero

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Circus

    "Möge die Übung gelingen!"

    In Bochum gastierte im März der Chinesische Nationalcircus (nicht zu verwechseln mit dem Chinesischen Staatscircus). Das gebotene Programm gehörte mit zu den schwierigsten und zugleich farbenprächtigsten Manegerieprogrammen in der Welt. Mit dem Löwentanz zur Eröffnung wurde der Besucher auf die artistischen Spitzenleistungen eingestimmt. An der Schulterperch (drei Damen) wurden akrobatische und kontorsionistische Elemente miteinander verbunden, die gleich zu Höchstleistungen avancierten. Die Reifenspringer (fünf Herren) zeichneten sich durch ihre exakte Synchronität, in der Höhe und Weite der ... [weiter lesen]

    15.06.2000 - Themen-Fokus | Circus

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Variete

    "Nix ist unmöglich"

    lautete die Parole im Aprilprogramm des GOP Varieté Essen. Max Nix, Conférencier dieser Produktion amüsierte das Publikum mit seiner Art "nix" zu können und irgendwie doch noch etwas zustande zu bringen. Das Duo Randols stieg in die Rollen und präsentierte eine rasante Rollschuhakrobatik mit gehörigem "Speed" und vielen Tricks. Akrobatik am Trapez mit vielen Figuren gepaart von diversen Hängen und Fallern war das Markenzeichen von Caroline. Yana entpuppte sich mit ihrer Kamera als Vetriloquistin und verlieh ihrem sprechenden Gegenstück Wortwitz mit scharfer Linse. Gilles le Leuch mimte den But... [weiter lesen]

    15.06.2002 - Themen-Fokus | Variete

    "Spe (c) k - takel"

    so eröffnete der Friedrichsbau in Stuttgart sein neues Programm zum Jahresbeginn. Karsten Speck, Moderator, Entertainer und Parodist vereinigte viele Fascetten seines Könnens und führte charmant von einem artistischen Höhepunkt zum nächsten. Sophie & Virgile präsentierten zu Tangoklängen eine Hand-auf-Hand-Akrobatik, fernab des Gängigen. Die Darbietung bestach durch die Verbindung von artistischer Präzision und Rhythmus. Körperbeherrschung in formvollendeter Grazie vereint mit der hohen Kunst der Jonglage bot das Duo Bondarenko. In luftiger Höhe schwebte das Trio Trapeze, die mit Leichtigkeit ... [weiter lesen]

    15.06.2000 - Themen-Fokus | Variete

    1001 Nacht

    ... hieß es im Apollo Varieté in Düsseldorf, welches diesmal die Besucher nach Marrakesch entführt. Die Perle des Orients und Königsstadt Marokkos gilt als einzigartige mit ihrer Mischung aus schillernden Gegensätzen von Kasbahs und Art Deco Villen, malerischen Märkten und modernen Glasfassaden. Unvergleichlich ist die Atmosphäre auf dem Djamaa al Fna, dem „Gauklerplatz“, wo sich seit jeher Akrobaten, Tänzer, Musiker, Märchenerzähler, Schlangenbeschwörer und Feuerschlucker treffen. Wenn Objekte verschwinden und erscheinen, Flammen wandern von einer Kerze zur nächsten, Menschen im D... [weiter lesen]

    31.03.2015 - Themen-Fokus | Variete

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Circus

    40 Jahre Circus Roncalli – 40 Jahre eine Reise zum Regenbogen

    Vierzig Jahre hält nun schon die „Reise zum Regenbogen“ an. Vierzig Jahre in denen das Publikum zum Träumen unter der Circuskuppel eingeladen wurde. Circusdirektor Bernhard Paul erfüllte sich den Traum von einem Circus und schafft seitdem Circusträume. Für die Cricuskunst setzt er dabei immer wieder Maßstäbe. Seine Programme sind reine Poesie verknüpft mit artistischer Höchstleistung, Innovation und klassischer Circuskunst. Das Jubiläumsprogramm spiegelt genau dies wieder. Es ist eine unvergleichliche Geschichte des Circus und seiner Artisten. Gleich einem Foucault’schen Pend... [weiter lesen]

    08.04.2016 - Themen-Fokus | Circus

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Variete

    Aktuelle Kritik - Die große Coperlin-Show

    Ganz im Zeichen von „Glitter, Glamour, Comedy“... Die neue Produktion „Die große Coperlin Show“ lässt auf höchst humorvolle Art und Weise die goldene Zeit des Varietés wieder aufleben und sorgt mit erstklassigen Künstlern für großes Entertainment. Der vermeint- liche Las-Vegas-Import Dustin Nicolodi, der große Coperlin, hat Freunde aus aller Welt auf seine Bühne geladen. Er bedient humorvoll jedes Klischee und kommt garantiert ohne Understatement aus. Kurzum, wenn Coperlin durch die Show der Superlative führt, bringt er Glanz und Gloria ins GOP Varieté Essen. Dabei  lie... [weiter lesen]

    14.12.2016 - Themen-Fokus | Variete

    Alles Gute ...

    ... konnte man in Roncalli’s Apollo Varieté in Düsseldorf bestaunen. Das Motto von Moderator Jojo Weiß lautete „Aufmachen heißt Zulassen“, und so hatte der wortgewandte „rote Faden“ im Programm den Schalk im Nacken, ob als Rhythmusmaschine oder Geräuscheimitator. Das Duo Claudio (Tatjana & Klaudius) präsentierte eine anspruchsvolle Ringperch-Darbietung, in der Balance mit Körperbeherrschung und Konzentration im Einklang standen. Andreas Wessels gehört zu den innovativsten Jongleuren. Er jonglierte nicht nur mit fußballgroßen Bällen, sondern versetzte auch ganz unt... [weiter lesen]

    15.12.2007 - Themen-Fokus | Variete

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Zauberkunst

    Am Gelde hängt, zum Gelde drängt doch alles…

    Zauberkünstler die Geld aus dem Nichts erscheinen lassen faszinierten die Menschen von jeher. Bei einem der berühmtesten von ihnen Thomas Nelson Downs jährte sich nun dessen 150. Geburtstag. Downs wurde am 16. März 1867 in Marshalltown in Iowa geboren und brachte sich das Zaubern selbst bei. Bereits mit zwölf Jahren  war er ein Experte in der Manipulation von Münzen und Karten. Mit 17 nahm er eine Stelle als Telegrafist bei der Eisenbahn an, ein Job, der ihm viel Gelegenheit bot, seine Fähigkeiten mit Münzen zu perfektionieren. Im September 1895 entschied er sich, seinen Beruf an den Nagel zu ... [weiter lesen]

    09.04.2017 - Themen-Fokus | Zauberkunst

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Variete

    Aprillusion

    Es war kein Aprilscherz, als Roncalli´s Apollo Varieté in Düsseldorf zum Ersten des Monats zur Premiere einlud. Gesanglich und musikalisch umrahmt wurde das Programm vom Orchester des Hauses unter der Leitung von Georg Pommer. Samuel Tétreault bildete den Auftakt mit einem Handstand Balanceakt, in der verschiedene Handstandelemente gepaart mit vielfältigen Körperbildern gezeigt wurden. Wes Harrison nennen alle nur Mr. Sound Effects. Als Geräusch Imitator lehrt er das Publikum Bilder mit den Ohren zu sehen, ob es vorbeifahrende Züge, galoppierende Pferde oder rasende Autos waren. Vertikalseilar... [weiter lesen]

    15.06.1999 - Themen-Fokus | Variete

    Arrivederci Roma

    So entführt uns Roncalli´s Apollo Varieté in Düsseldorf in die die ewige Stadt Rom, viel besungen und geschichtsträchtig beladen. Los Gotys zeigen exzellente Clownerien. Die Brüder Francisco und Jorge Salas, sind handwerkliche Könner ihres Fachs und immer mit einem Augenzwinkern unterwegs auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Sie lieben das Spiel mit dem Publikum und wenn die Gentlemen-Clowns erst einmal loslegen, bleibt  kein Auge trocken. Beim Duo Giurintano werden rasante Bewegungen, Temperament und Eleganz  miteinander gepaart. Die Geschwister Marcello und Anna jagen mit ihrer spektakul... [weiter lesen]

    05.04.2014 - Themen-Fokus | Variete

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Circus

    ars artistica

    Zum 23. Mal fand Anfang des Jahres des Circusfestival in Monte Carlo statt. Mit Tierdressuren vertreten waren Wendell Huber der seine Elefanten in zwei Variationen vorführte und René Strickler mit einer Puma Dressur und seiner berühmten Tigerdressur, sowie die Dhsigitenreiterei der Alievs aus Russland. Unvorstellbare Leistungen gab es beim ukrainischen Equilibristen Anatoli Zalievsky zu sehen, der für seine Vorführung den Goldenen Clown erhielt. Hervorragend auch der chinesische Schlappseilartist Dalian mit ausgefallenen Kunststücken, z.B. dem Handstand auf dem Einrad. Ihm wurde der Silberne C... [weiter lesen]

    15.06.1999 - Themen-Fokus | Circus

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Variete

    Auf Nacht-Frost ...

    ... stimmte das Apollo Varieté in Düsseldorf seine Gäste ein. Cora Frost verband das Programm als Chansonette und roter Faden mit ihren surrealistischen und pikanten Texten, begleitet von Pianist Gert Thumser. Schwerelos hielt Silea ihren Körper in der Luft am Vertikaltuch und verführte mit traumhaft poetischen Bildern. Der große Zauberer Scott und seine liebreizende Assistentin Muriel vollführten herrlich komische Illusionskunst, in der bewiesen wurde, dass eine zersägte Jungfrau nicht gleich eine zersägte Jungfrau bedeutet. Mit Witz und Esprit meisterten sie auch andere Tricks und artistisch... [weiter lesen]

    15.12.2006 - Themen-Fokus | Variete

    Berlin – wie hast Du Dir verändert

      heißt es in Roncallis Apollo Varieté in Düsseldorf. Chantall bezeichnet sich selbst als „unvergleichlich, charmant, frech und gutaussehend“. Sie ist wild, heiß und hinreißend, verdreht allen den Kopf und verzaubert jedes Publikum. Als Moderatorin ist sie einzigartig verrucht und schlagfertig, dazu unterstreicht sie ihre Bühnenpräsenz mit Gesang und persönlichen Anekdoten. Die kokette Berlinerin begann in frühester Jugend eine Ballett- und Artistik-Ausbildung, ihrem Kontorsionstraining verdankt sie ihre unglaubliche Körperbeherrschung. Nach Zusammenarbeit mit anderen Künstlern bra... [weiter lesen]

    04.07.2017 - Themen-Fokus | Variete

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Circus

    Best of 27

    Alles neu macht bekanntlich der Mai und auch bei Flic Flac: Best of 27 Jahre Flic Flac setzt mit seiner neuen actiongeladenen Show erneut neue Maßstäbe. Und diesmal in einem neuen Zeltpalast mit einer komplett neuen Bühnenkonstruktion. Schon immer am Limit, immer voller Innovation, Adrenalin und Speed, Flic Flac vereint internationale Profi-Artisten, Weltklasse Akrobatik, spektakuläre Stunts und eine gehörige Portion Comedy in einer phänomenalen Show die mit Superlativen nicht geizt. Laute Motoren, modernste Lichttechnik und rockige Beats sorgen dabei für eine einzigartige Atmosphäre voller Ne... [weiter lesen]

    04.07.2017 - Themen-Fokus | Circus

    Rubrik :: Titelstory

    Bodyguard – Das Musical im Kölner Musical Dome

    Der Kinohit Bodyguard, nach dem Drehbuch des amerikanischen Regisseurs, Produzenten und Autors Lawrence Kasdan (u.a. Star Wars – Das Imperium schlägt zurück, Indiana Jones – Jäger des verlorenen Schatzes, Silverado), machte die dramatische Liebesgeschichte um den Superstar Rachel Marron und den Body- guard Frank Farmer weltbekannt. Allein in Deutschland lockte der Streifen mit Whitney Houston und Kevin Costner in den Hauptrollen über sechs Millionen Zuschauer in die Kinos. In der Musical-Bearbeitung des Oscar-Preis-trägers Alexander Dinelaris (Bestes Drehbuch für Birdman) wird aus ... [weiter lesen]

    03.10.2016 - Titelstory

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Variete

    Burlesques Treiben im Varieté

      Roncallis  Apollo  Varieté in Düsseldorf serviert einen unwiderstehlichen Cocktail aus  burlesquem Tanz hinreißender Akrobatik sowie Illusionen und zeigt dabei, wie bereits das  Ausziehen eines Handschuhs zur erotischen Attraktion werden kann. Charmante  Unterhaltung, frivol und frech, aber mit Augenzwinkern stilvoll in Szene gesetzt. Magische  Momente und aufregende Artistik machen die Show zu einem bunten, sinnlichen Feuerwerk. Die quirlige Britin Krissie Illing lässt Slapstick-Träume wahr werden mit viel schwarzem englischen Humor. Pantomime und Tanz werden mit einer unvergleichlichen sch... [weiter lesen]

    08.04.2016 - Themen-Fokus | Variete

    Chaos Royal

    bietet das GOP Varieté Essen zur heißen Sommerzeit. So heiß wie es draußen zugeht wirbeln auch die Künstler über Bühne. Der geborene Comedian Don Clarke. Er ist Brite und wohnt bereits seit dreißig Jahren in Deutschland. Als Mann mit dem drolligen Dialekt ist er brüllkomisch und zeigt sein komplettes charmant-zotiges Feuerwerk aus interkulturellen Wortspielen, absurden Situationen, witzigen Verstrickungen, selbstironischen Anekdoten und ungeahnt naheliegenden Missverständnissen. Johnny Filion, ein Clown im grauen Anzug, der ganz ohne Worte auskommt, aber jede Menge aberwitzigen Wirbel macht. M... [weiter lesen]

    08.08.2014 - Themen-Fokus | Variete

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Circus

    Circus Carl Busch

    Der Circus Carl Busch wurde  bereits 1891 gegründet und steht seit nunmehr über 110 Jahren für spannende Live-Unterhaltung aus einer Melange von Spitzen-Artistik und einer Vielzahl hauseigener Tiernummern. Manuel Wille-Busch präsentiert indische und afrikanische Elefantendamen. Assistiert wird er von Jamena Wille-Busch, die in der Circusschow eine elegante und trickreiche Vertikal-seildarbietung in luftiger Höhe über den Köpfen der Zuschauer zeigt. Natascha Wille-Busch (Foto), Juniorchefin  des Circusunternehmens hat eine der schönsten Freiheitsdressuren der Gegenwart, in denen prächtige und e... [weiter lesen]

    01.10.2015 - Themen-Fokus | Circus

    Circus des Horrors

    Grusel und Horrorshows haben wohl derzeit Hochkonjunktur und so ist es wenig verwunderlich, dass nun auch neben dem klassischen Circus sich Artisten dieses Genre bedienen. Getreu dem Motto “Nervenkitzel mit Gänsehaut” kann man sich im „Circus des Horrors“ einen Schauer über den Rücken jagen lassen und wer will auch noch einiges mehr. Die Artisten bieten eine innovative und immer wieder überraschende Show des Grusels. Gastgeber Nosferatu nimmt die Zuschauer mit in die Welt der „lebenden Toten“. Und so tummeln sich im Manegenrund Dämonen, Vampire und besessene... [weiter lesen]

    01.09.2013 - Themen-Fokus | Circus

    Circus goes Classic

    Niemand geringerer als Stardirigent Sir Simon Rattle gab sich beim Roncalli Neujahrskonzert mit dem Deutschen Symphonie Orchester im Berliner Tempodrom, die Ehre. Bei der aus-verkauften Circus meets Classic Veranstaltung unter der Regie von Bernhard Paul kam der Stardirigent mit seiner Familie zu Besuch und traf in der Pause seinen Dirigentenkollegen Robin Ticciati vom DSO. Das Circus News Classic Konzert wurde an diesem Abend von John Wilson dirigiert. Die Veranstaltung in der Klassische Musik auf Circuskunst trifft wird seit nunmehr vierzehn Jahren durchgeführt. Das Symphonieorches-ter und d... [weiter lesen]

    09.01.2018 - Themen-Fokus | Circus
    Ergebnis 1 bis 20 von 138  Seite: 1 2 3 4 5 >> Vorwärts