Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 

Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3377
  • Trottoir-Jahrgänge xxxAktuelle Ausgabe
    Ausgaben des Trottoir: alle anzeigen
    Jahrgang:2008
    1|2008 - Nr.58
    2|2008 - Nr.59
    3|2008 - Nr.60
    4|2008 - Nr.61

    Agentur Rampensau / Berlin Premiere : Jockel Tschiersch feierte sein neues Programm mit „Pubertät mit 50“ im BKA-Theater Berlin. Stand-up Kabarett, back to the roots und doch ganz anders. Agentur  MTS GmbH - Tobias Bischoff / Münster Neu: Die Popolski Show : Die für den Fernsehpreis nominierte Band um Achim Hagemann (Pianist von Hape Kerkeling "Hurz") ist ab sofort für Live Termine und Galas buchbar. Horst Lichter: Deutschlands beliebter Fernsehkoch geht mit seinem Bühnenprogramm "Sushi ist auch keine Lösung" auf Deutschlandtour. Mit seinem Stand Up Programm, mit Kochelementen tourt Horst Lichter (u.a. "Laf... [weiter lesen] 15.12.2008 - News Events | AgenturNews
    „Kleinkunst ist mein Leben“ Künstler, Manager, Veranstalter – Carsten Hormes prägt seit 30 Jahren die Kulturszene Schön, wenn man nach 30 Jahren harter Kulturarbeit in einem Schloss residieren kann, denke ich, als wir uns zur Reportage im neuen Büro von Carsten Hormes im westfälischen Bad Lippspringe verabredetet hatten. Dort „residiert“ Hormes mit fünf Mitarbeitern im Prinzenpalais inmitten des herrlichen Arminiusparks. Hormes begrüßt mich allerdings sehr locker und meint als Erstes entschuldigend: „Na ja, jetzt bist du eigentlich durch den Personaleingang gekommen. Der Haupteingang ist dort̶... [weiter lesen] 15.12.2008 - News Events | AgenturNews
    Till Schleinitz hat die Kunst der Balance perfektioniert Wenn er auf Rollschuhen in einem atemberaubenden Tempo auf die Bühne einfährt, sich als erstes in eine Half-Pipe begibt und zu fetziger Musik artistische Höchstleitungen vollbringt, hält man sich unwillkürlich an seinem Stuhl fest. In seiner temporeichen Show mit Laserlicht und einer Choreographie, die man sonst nur in Weltklasse-Nummern vermuten würde wird die Bühne zur artistischen Arena. Wir trafen den sympathischen Leipziger während eines Engagements an der Urania Berlin, einer der meist besuchten Veranstaltungsorte Berlins mit einem einmaligen Bildungs- und Kulturprogramm. TROTTOIR: Wie g... [weiter lesen] 15.12.2008 - News Events | Events
    21. INTERNATIONALE KULTURBÖRSE FREIBURG   Vom 2.–5. Februar 2009 findet die Internationale Fachmesse für Bühnenproduktionen und Musik zum 21. Mal in Freiburg statt. Nach vielen internen Diskussionen und zahlreichen Gesprächen hatten wir uns nach einer erfolgreichen 20. Jubiläumsbörse dazu entschlossen, dem großen Theatersaal eine etwas kleinere Variante zur Seite zu stellen. Die zusätzliche Bühne wird eine „klassische“ Kleinkunstbühne werden, mit 200 Sitzplätzen und allem, was man/ frau braucht, um optimale Auftrittsbedingungen zu haben. Die etwas dichtere Atmosphäre wird dazu führen, dass die neue Bühne bzw. der n... [weiter lesen] 15.12.2008 - News Events | Messen | Kulturbörsen
    Matthias Seling – Kabarettist gefangen im Körper eines Rock ’n’ Rollers Kabarettist, Rock ’n’ Roller, Magister der Philosophie und Literaturgeschichte und seines Zeichens Österreicher: Matthias Seling repräsentiert gleich mehrere Randgruppen. Schon früh erkannte Matthias seine Affinität zur Bühne, gründete verschiedene Theatergruppen und gewann 1989 den Penny Lane X-Mas Poetry Slam, bei dem Allen Ginsberg in der Jury saß. Seling stürzte sich fortan in zahlreiche Projekte im Theater- und Comedy-Bereich, veröffentlichte mit seiner Band, dem Jeep Beat Orchestra, die LP „Treffpunkt der modernen Jugend“ und schloss 1999 die Uni mit einem Magiste... [weiter lesen] 15.12.2008 - News Events | Messen | Kulturbörsen
    Neuzugänge bei Stefan Zimmermann Productions Stefan Zimmermann Productions (SZP) präsentiert auf der Freiburger Kulturbörse gleich zwei Neuzugänge in der Agentur: Le Bo Trio aus Belgien und Soulful Vibes. „Le Bo Trio“, so Tina Ehmer von SZP, „haben wir in Belgien entdeckt. Die drei präsentieren eine  Musik-Show mit Rhythm & Beast, eine einmalig schräge Mischung aus waghalsigen Sprüngen auf dem Trampolin und Keulenpassing auf höchstem Niveau, gewürzt mit viel Rhythmus und Comedy.“ Zu sehen am Mittwoch, den 04.02. im Theatersaal 1. Im Varietéblock am 04.02. werden die „Soulful Vibes“ die Schwerkraft auf ... [weiter lesen] 15.12.2008 - News Events | Messen | Kulturbörsen
    TENDANCE - ein fliegender Traum   Petra Tobies und Sylvia Idelberger aus Berlin begeistern als Luftartistik-Duo SOL’AIR ihr Publikum. Die beiden Artistinnen erzählen in ihren Inszenierungen kleine und beinahe schwebende Geschichten. Auf der Kulturbörse (Stand 2.7.8) präsentieren sie sich mit einem Kurzauftritt im Varietéblock. Ihr neuestes Stück nennt sich „Tendance“. TROTTOIR: Wie kann man sich „Tendance“ vorstellen? SOL’AIR: Als Tanz, als Karussell. Wir stehen voreinander, Kopf an Kopf, haben die losen Tuchenden wie Kleider gewickelt. Dann beginnen wir im Kreis (umeinander herum) zu lauf... [weiter lesen] 15.12.2008 - News Events | Messen | Kulturbörsen
    ONKeL fISCH – die gibt’s doch gar nicht!   ONKeL fISCH – das sind diese beiden distinguierten Halbirren in den schwarzen Anzügen. Oder anders gesagt: anderthalb Köpfe Größenunterschied, jede Menge energetischer Wahnsinn und 15 Jahre harte Arbeit in einem Komiker-Duo – bei der heutigen Scheidungsquote ein statistisch gesehen „völlig unwahrscheinliches Ereignis“. Seit fast 15 Jahren arbeiten ONKeL fISCH (mit Mädchennamen Adrian Engels und Markus Riedinger) vor allen Dingen für das Radio in Nordrhein-Westfalen. Mehrere tausend Radiosketche und neun CDs sprechen eine deutliche Sprache. Doch der Weg nur über das Oh... [weiter lesen] 15.12.2008 - News Events | Messen | Kulturbörsen
    NONSENSO: Benvenuto in bella Italia! Willkommen im schönen Italien! In diesem Jahr wird sich nicht nur auf Deutsch in Freiburg begrüßt, wenn die Themenfläche Piazza Italia an den Start geht. Mario Michalak, Pantomime, Schauspieler, Konzepter, Regisseur und Produzent, feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bühnenjubiläum! Und lässt es dabei so richtig krachen: „Die Besucher erwartet ein Stück italienisches Dolce Vita, kleine Knabbereien und venezianischer “Sprizz“, ein erfrischender Aperitif mit einem charakteristischen fruchtigherben Geschmack - eine schmackhafte Komposition, die zum Träumen einlädt und die Fant... [weiter lesen] 15.12.2008 - News Events | Messen | Kulturbörsen
    „Ab dafür! Der satirische Jahresrückblick 2008“ von & mit Bernd Gieseking Was für ein Jahr! 2008 war blutdrucktreibend! Das war besser als „Stirb langsam“ oder „Der Terminator“. So was von Action! Die Börsenkurse rasten rauf und runter. Ballack gegen Bierhoff, dann Ballack gegen Löw, Steinmeier gegen Beck, Ypsilanti gegen Koch, Deutschland gegen Spanien, und als zweites End-Spiel Stoiber gegen alle, obwohl der gar nicht mehr aufgestellt und nicht mehr auf dem Posten war. Und Seehofer ist plötzlich Ministerpräsident von Bayern. Und ich frage mich: Wann spielt der mit dem Kind? Günther Beckstein hatte im bayrischen Lan... [weiter lesen] 15.12.2008 - News Events | Jahresrückblick
    Bernd Gieseking „Deutschland Gala“ TROTTOIR: Bernd, mit deinem neuen Programm „Deutschland Gala“ bist du ja genau pünktlich zu Marcel Reich-Ranickis Kritik an Preisverleihungen. Bernd Gieseking: Er hat sich an mich dran gehängt, das muss jetzt mal gesagt werden! Bisherige Preisverleihungen sind doch viel zu subjektiv gewesen! So viel wird übersehen. Auch Forschungsergebnisse müssen ausgezeichnet werden: Günther Beckstein hat im Bayern-Wahlkampf gesagt, man könne auch nach „zwei Maß“ noch Auto fahren. Und Jörg Haider hat’s versucht. Das muss prämiert werden. In meinem neuen Solo bildet eine Preisver... [weiter lesen] 15.12.2008 - News Events | Premieren
    Hinz & Kunz „Das Geigen der Lämmer“   Evergreens und Johann Sebastian Bach, Soul und Jürgen Drews, eine Geige und eine Gitarre, ein Schlagzeug und ein Klavier … – zwei exzellente Musiker präsentieren eine neue, brillante Musik-Comedy-Revue. TROTTOIR: Was erwartet die Zuschauer und Zuhörer in eurer neuesten Produktion? Hinz & Kunz: Der Sound der 70er, Funk, Groove, große Unterhaltung und ein noch größeres Instrumentarium. André Rieu entdeckt seine Seelenverwandtschaft zu Jimi Hendrix, James Brown ist gegen Atomkraft und der Sänger von Boney M. will heute mal nicht tanzen. Es steht aber auch die Frage im Raum, ob Musik... [weiter lesen] 15.12.2008 - News Events | Premieren
    Wahre Lügen Von kurzen Nasen und langen Beinen Der Durchschnittsbürger hat schon dreimal gelogen, bevor der Wecker klingelt. Bis er das Haus verlässt, bringt er es auf sieben – und dann geht es erst richtig los. Welche Wahrheit ist wann die richtige und sind Lügen nicht sowieso glaubwürdiger? Marion Scholz präsentiert ihr neues Programm mit einem Augenzwinkern ... TROTTOIR: Marion, gehört Lügen zum Leben? Marion Scholz: Nachdem ich viele Statistiken gelesen und Freunde interviewt habe ... – natürlich auch in mich hineingehört habe ... ja, ich glaube, es gehört einfach dazu, und jeder tut es. Über viele Lügen kann man lachen, od... [weiter lesen] 15.12.2008 - News Events | Premieren
    Premiere: Der OBeL – „Alles rund“ Am 18. Oktober stellte der Kabarettist und Comedian im ausverkauften Dortmunder Cabaret Queue sein neues Programm vor. „Alles rund“ steht in der Tradition des Vorgängerprogramms „Auf Asche“. „Meisterhafter Nonsens um Show-, Sport- und Politprominenz“, urteilte darüber die Mainzer Rheinzeitung und von „geistreicher Wortakrobatik“ berichteten die Westfälischen Nachrichten. Dazu der O-Ton vom OBeL: TROTTOIR: Hallo OBeL – du hattest gerade Premiere mit „Alles rund“ im Cabaret Queue Dortmund. Wie war’s für dich? Lief alles rund... [weiter lesen] 15.12.2008 - News Events | Premieren
    Premiere: Gebrochen Deutsch Lutz von Rosenberg Lipinsky liebt unser Land. 60 Jahre Bundesrepublik, 20 Jahre Mauerfall: Da könnten wir schon mal ein paar Luftschlangen springen lassen. Aber die Laune ist nicht gut in unserer Republik. Unsere Bildung ist auf dem Weg nach unten, unsere Finanzen sind dort schon angekommen ... – Man spricht gebrochen Deutsch oder man ist es. Wir trafen Lutz in Wien.   TROTTOIR: Lutz, du hast ein Stück über das deutsche Lebensgefühl geschrieben? Brauchen wir mehr Mut, brauchen wir einen Obama? – Oder sollten die Deutschen lieber gleich auswandern? Lutz: Mehr Mut ist gut! Ja! Aber w... [weiter lesen] 15.12.2008 - News Events | Premieren