Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Trottoir-Magazin | Online                                                                Newsletter | Trottoir      

Archiv des Trottoir-Magazin online und der gedruckten Ausgabe. 13 Jahre Kleinkunst-, Kabarett-, Zirkus- und
Varieté-Geschichte - dokumentiert im Trottoir, dem führenden deutschen Kleinkunst-Magazin. In den Artikeln erwähnte
Adressen von Künstlern, Veranstaltern oder Bühnen werden auf Wunsch neu verlinkt und somit für Besucher aktuell gehalten. Viel Erfolg und Vergnügen beim Lesen und Recherchieren.

  Jahrgänge Register • Alphabetischer Index  • Artikel nach Kategorien
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge
Artistik (22)
Circus (98)
Clown | Mime (80)
Comedy (12)
Figurentheater (25)
ImprovisationsTheater (5)
Kabarett (5)
Kindertheater (17)
Kleinkunstbühnen (0)
Musik (80)
Puppenspiel (31)
Strassentheater (149)
Unternehmenstheater (1)
Variete (166)
Zauberkunst (97)




Admin Bereich K10


Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3277
  • Rubrik :: Themen-Fokus :: Kabarett

    AUSGESCHLAFEN! Kabarettwochen in der ufaFabrik

    Vom 1. bis 12. Novemver finden unter dem Namen  AUSGESCHLAFEN! die Kabarettwochen in der ufaFabrik statt. Das Eröffnungsprogramm der Reihe AUSGESCHLAFEN!, wird moderiert von Felix Römer, mit dabei sind Matthias Ningel, Till Reiners, Ahne und Helene Mierscheid. Ob genreübergreifend oder interdisziplinär – die Freiheit innerhalb künstlerischer Ausdrucksformen zu wählen oder sie miteinander zu verbinden ist groß und - das ist auch gut so! Und dann gibt es - fast unbemerkt – auch die leisen Veränderungen innerhalb einzelner Genres. So hat das politische Kabarett in den vergangenen Jahr... [weiter lesen]

    09.10.2017 - Themen-Fokus | Kabarett

    Endlich 70 - ZWISCHEN LIEBE UND HASS

    Bruno Schollenbruch wird als Widder endlich Siebzig - ganz genau am 14.4.2018. Neben dem neuen Programm - Männer Frauen Therapeuten - mit viel Biographie-Satire ab Herbst 2018 läuft auch das Best OF „ZWISCHEN LIEBE UND HASS“ VON 2017 weiter. THE NEVER ENDING TOUR? NEVER!! Endlich 70 - ZWISCHEN LIEBE UND HASS   Best of Männer-Frauen-Therapeuten und mehr! Scholli mischt Neues auf und pflückt auf seinem Kleinkunst-Spaziergang wilde Blumen aus rund 20 Programmen. Da geht es um Frauen, Männer, Paranoia, Querdenker, Handys, doppeldeutig um „Leben in vollen Zügen“ und  andere ... [weiter lesen]

    09.01.2018 - Themen-Fokus | Kabarett

    Kabarettvortrag: Was darf die Satire? - 115 Jahre Kabarett und Zensur

    Von Wedekind bis Böhmermann Seit über 115 Jahren gibt es in Deutschland Kabarett, und seit 115 Jahren wird diese Frage gestellt! Was darf, was soll, was kann die Satire? Seit über 115 Jahren gibt es in Deutschland Kabarett, und seit 1901 wird diese Frage gestellt: Was darf, was soll, was kann die Satire? Tucholsky hat die Frage zu Beginn der Nazizeit so beantwortet: "Die Satire darf alles! Wenn einer mit Engelszungen predigte und hätte des Hasses nicht: er wäre kein Satiriker." Politische Satire steht immer in Opposition. Mittlerweile geht man nicht mehr wie Wedekind zur Kaiserzeit für Majestä... [weiter lesen]

    03.10.2016 - Themen-Fokus | Kabarett

    NEUES Programm | René Steinberg: „Irres ist menschlich“

    René Steinberg über's Mensch sein und bleiben Der Mülheimer überzeugt auch im neuen Programm mit vollem Körpereinsatz und scharfen Worten Spiel, Satz, Sieg. Die Premiere ist geschafft. „Irres ist menschlich“ kündigte Hajo Sommers, Chef des Oberhausener Ebertbads, am 03. November 2016 das neue Programm des Kabarettisten René Steinberg an. Letzterer, bekennender Mülheimer im Wohnort und bekennender Dortmunder im Fußballherzen, hatte sich auch für sein neues Solo-Programm das engagierte Haus unweit des Gasometers als Austragungsort seiner Premiere gewünscht - und auch vollbesetzt beko... [weiter lesen]

    13.11.2016 - Themen-Fokus | Kabarett

    „San`s mer ned bös`“: Zum 75. Geburtstag des Kabarettisten Gerhard Polt

    Von Jochen Thielmann. Er ist Strafverteidiger und hat sich bei seiner Würdigung Polts in erster Linie mit den juristischen Dingen beschäftigt, die in Polts Werk vorkommen. Er ist Mitglied der Kabarettgruppe STGB, die in ihren Programmen ihre jahrelange Erfahrung in den Gerichtssälen dieser Republik zu einem satirischen Streifzug durch die deutsche Strafjustiz verarbeiten. Gerhard Polt wird am heutigen Sonntag, dem 7. Mai 2017, 75 Jahre alt.  Ein Gigant unter den deutschen Kabarettisten, wurde er Ende der 70er Jahre durch seine TV-Serie „Fast wia im richtigen Leben“ einem breiten Pu... [weiter lesen]

    09.04.2017 - Themen-Fokus | Kabarett
    Ergebnis 1 bis 5 von 5  Seite: 1