Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Trottoir-Magazin | Online                                                                Newsletter | Trottoir      

Archiv des Trottoir-Magazin online und der gedruckten Ausgabe. 13 Jahre Kleinkunst-, Kabarett-, Zirkus- und
Varieté-Geschichte - dokumentiert im Trottoir, dem führenden deutschen Kleinkunst-Magazin. In den Artikeln erwähnte
Adressen von Künstlern, Veranstaltern oder Bühnen werden auf Wunsch neu verlinkt und somit für Besucher aktuell gehalten. Viel Erfolg und Vergnügen beim Lesen und Recherchieren.

  Jahrgänge Register • Alphabetischer Index  • Artikel nach Kategorien
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge
Artistik (22)
Circus (103)
Clown | Mime (82)
Comedy (12)
Figurentheater (25)
ImprovisationsTheater (5)
Kabarett (6)
Kindertheater (17)
Kleinkunstbühnen (0)
Musik (80)
Puppenspiel (31)
Strassentheater (150)
Unternehmenstheater (1)
Variete (167)
Zauberkunst (98)




Admin Bereich K10


Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3319
  • Rubrik :: Themen-Fokus :: Variete

    "Nix ist unmöglich"

    lautete die Parole im Aprilprogramm des GOP Varieté Essen. Max Nix, Conférencier dieser Produktion amüsierte das Publikum mit seiner Art "nix" zu können und irgendwie doch noch etwas zustande zu bringen. Das Duo Randols stieg in die Rollen und präsentierte eine rasante Rollschuhakrobatik mit gehörigem "Speed" und vielen Tricks. Akrobatik am Trapez mit vielen Figuren gepaart von diversen Hängen und Fallern war das Markenzeichen von Caroline. Yana entpuppte sich mit ihrer Kamera als Vetriloquistin und verlieh ihrem sprechenden Gegenstück Wortwitz mit scharfer Linse. Gilles le Leuch mimte den But... [weiter lesen]

    15.06.2002 - Themen-Fokus | Variete

    "Spe (c) k - takel"

    so eröffnete der Friedrichsbau in Stuttgart sein neues Programm zum Jahresbeginn. Karsten Speck, Moderator, Entertainer und Parodist vereinigte viele Fascetten seines Könnens und führte charmant von einem artistischen Höhepunkt zum nächsten. Sophie & Virgile präsentierten zu Tangoklängen eine Hand-auf-Hand-Akrobatik, fernab des Gängigen. Die Darbietung bestach durch die Verbindung von artistischer Präzision und Rhythmus. Körperbeherrschung in formvollendeter Grazie vereint mit der hohen Kunst der Jonglage bot das Duo Bondarenko. In luftiger Höhe schwebte das Trio Trapeze, die mit Leichtigkeit ... [weiter lesen]

    15.06.2000 - Themen-Fokus | Variete

    "Und Sie können das auch!"

    - die erste Motivationsshow im Varieté Im LUNA Varieté & Theater Dortmund spielt noch bis zum 28. Oktober der  Kabarettist Hubert Burghardt den Motivationstrainer Bulky Luggage. Als Kind mittelloser finnischer Einwanderer hatte er in den USA keine leichte Kindheit, schlug sich als Gelegenheitstellerwäscher und Aushilfsprediger durch. Doch er hat gelernt, sich selbst zu motivieren. Obwohl er ganz unten war, hat er es bis nach ganz oben geschafft. Den American Way of Life. Heute ist er reich! Stinkreich! Zumindest an Erfahrung! In seinem 90-minütigen Power-Crash-Kurs hämmert er dem Zuschauer die... [weiter lesen]

    15.09.2001 - Themen-Fokus | Variete

    +++ stop +++ Der Starclub bekommt neue Betreiber

    Von finanziellen Turbulenzen und einer ungewissen Zukunft des Kasseler Starclub war an dieser Stelle schon öfter die Rede. Nun scheint zumindest letztere gesichert: Ab 1. Juli erhält die "Welt der kleinen Wunder" neue Betreiber: Comedian Gerrit von Bamberg und Künstleragent Jörg Heckmann lösen Götz Ohlendorf ab. Sie übernehmen das  Etablissement an der Goethestraße mit einem neuen Konzept. Neben dem klassischen Varieté-Programm soll die Bühne für Kleinkunst, Lesungen, Kinder-theater, Poetry-Slam und mehr geöffnet werden. Bamberg (Bild) ist dem Starclub seit langem verbunden: All seine Soli fei... [weiter lesen]

    08.04.2016 - Themen-Fokus | Variete

    1. Internationales Varietéfestival Schweinfurt ausverkauft

    Mit über 12.000 Besuchern wurde das 1. internationale Varietéfestival „Magische Momente“ ein grandioses Ereignis: Über 100 Künstler aus über 12 Nationen feierten gemeinsam mit einem euphorischen Publikum ein Varieté-Ereignis der Superlative. Der wagemutige Initiator, Inszenierer und Veranstalter Dirk Denzer alias Zapobo kreierte Varieté in einer neuen Dimension. Auf einer 20 x 10 Meter-Bühne wurde im modernen, 46 Meter großen 4-Mast-Zelt (Tent Event Freiburg) ein abwechslungsreiches Festivalprogramm über 10 Tage veranstaltet. Von Beginn an gab es hochkarätige Shows. „Wir woll... [weiter lesen]

    15.09.2004 - Themen-Fokus | Variete

    10 Jahre Friedrichsbau Varieté

    Zum 10-jährigen Jubiläum des Friedrichsbau Varietés schickte der Mistral die Personifizierung des Wilden Südens: Rosemie Warth. In dem Jubiläums-Programm „Wirbelwind“ moderierte die Clownin mit ihrem schwäbisch-skurrilen Witz und sorgte auf diese Weise für die lokale Bodenhaftung. Die Stuttgarter Zeitung resümierte zwar: „So schrecklich sind die Schwäbinnen nicht. Eine solche Veralberung haben sie nicht verdient, schon gar nicht von einer, die von Oberschwaben nach Nordbaden emigriert ist“. Doch selbst die Schwäbinnen im Publikum freuten sich über die überaus liebe- und... [weiter lesen]

    15.12.2004 - Themen-Fokus | Variete

    10 Jahre Varieté Extra in Darmstadt

    Varieté Extra ist Darmstadts Varieté mit Herz und Charme. Die angekündigten Prädikate jung, charmant und außergewöhnlich, reichen nicht aus, um diese Produktion angemessen zu beschreiben. Zum 10jährigen Jubiläum der Varieté Extra Show boten die Organisatoren Rainer Bauer und Iris Daßler von Kw8 eine spannende Variation außergewöhnlicher Künstler. Das Programm war geprägt von lebendiger Leichtigkeit, Komik und Können. Bodenständige Künstler schwebten gekonnt über die Varietébretter und zogen das Publikum mit ihrer Einzigartigkeit in ihren Bann. Die 10. Produktion von Varieté Extra im Kulturzent... [weiter lesen]

    15.03.2009 - Themen-Fokus | Variete

    1001 Nacht

    ... hieß es im Apollo Varieté in Düsseldorf, welches diesmal die Besucher nach Marrakesch entführt. Die Perle des Orients und Königsstadt Marokkos gilt als einzigartige mit ihrer Mischung aus schillernden Gegensätzen von Kasbahs und Art Deco Villen, malerischen Märkten und modernen Glasfassaden. Unvergleichlich ist die Atmosphäre auf dem Djamaa al Fna, dem „Gauklerplatz“, wo sich seit jeher Akrobaten, Tänzer, Musiker, Märchenerzähler, Schlangenbeschwörer und Feuerschlucker treffen. Wenn Objekte verschwinden und erscheinen, Flammen wandern von einer Kerze zur nächsten, Menschen im D... [weiter lesen]

    31.03.2015 - Themen-Fokus | Variete

    11 Jahre Spitzenartistik

    Die Geschwister Lodoi feiern ihr 11-jähriges Bühnenjubiläum als Kontorsionisten. Als absolute Perfektionistinnen wurden die beiden schon auf mehreren Festivals (Goldmedaille beim Circusfestival in Paris, Silberner Löwe beim China Akrobatik Festival, Silver Award beim Circus-Prinzessinnen-Festival in Stockholm u.v.a.) international bekannt und gehören bis heute zur Weltspitze. Noch bis zum 30.09. sind die beiden im Varieté-Theater Krefeld zu Gast. Weitere Termine: 13.10. "Asiatische Nacht" Nürnberg, 16.10. "ATP-Tennis-Turnier" Nürnberg und vom 06.-30.12.2000 im "Winter Wonderland" Abraxas Augsb... [weiter lesen]

    15.09.2000 - Themen-Fokus | Variete

    11. Weihnachtsvarieté im Café Hahn Koblenz

    Ein Riesenerfolg ist bisher das 11. Weihnachtsvariete im Café Hahn Koblenz. Varietéchef Berti Hahn und Regisseur Karl-Heinz Helmschroth haben wieder einmal alle künstlerischen und kulinarischen Register gezogen und freuen sich derzeit über komplett ausverkaufte Vorstellungen. Das Duo Linne & Riesling halten das Varietéprogramm mit ihren abwechslungsreichen Kapriolen wunderbar unterhaltsam zusammen. Stefan Linne übernimmt den Part der Moderation und die Pantomime, Herr Riesling bietet visuelle Comedy und beeindruckt mit einer bildhaft-fantasievollen Mimik. Stefan Zimmermann begeistert das Publi... [weiter lesen]

    15.12.2008 - Themen-Fokus | Variete

    15 Jahre Wintergarten

    Mit einer großen Gala feierte das Wintergarten Varieté am 25. September sein 15-jähriges Bestehen. Die neuen Inhaber, Georg Strecker und Frank Reinhard, hatten dieses Mal mehr auf Party als auf ein großes Programm gesetzt (das zum 10-jährigen Bestehen über mehrere Stunden ging). Nach einer kurzen Ansprache der beiden mit Blick auf die Zukunft gab es ein kleines passendes Programm, moderiert von Philip Simon. Mit dabei waren u. a. auch als Höhepunkt die Thuranos. Das neue Programm „Furioso!“ hatte am 19. Oktober Premiere. Wenn zu Programmbeginn Melodien aus „Wilhelm Tell“... [weiter lesen]

    15.12.2007 - Themen-Fokus | Variete

    20 Jahre Confetti – art à la Carte

    Confetti – art à la carte wird 20! Die Braunschweiger Agentur gilt als Kenner der Varietészene und kooperiert mit den rund 20 Varieté-Theatern in ganz Deutschland. „Ein guter Draht zu Europas Künstlerelite, zur Veranstaltungsszene vor Ort und zu unserem Publikum sind die Grundlage für unsere Erfolgsgeschichte“, so Agenturleiter Klaus Mau. „Besonders stolz sind wir auf die jährlichen Preisträger des internationalen Wettbewerbs „Cirque de Demain“ in Paris, die wir in den vergangenen zehn Jahren regelmäßig verpflichten konnten. Diese Zusammenarbeit werden wir a... [weiter lesen]

    15.09.2007 - Themen-Fokus | Variete

    20 Jahre „One 4 you“

    Glückwunsch ! - Axel Wettstein, der sympathische Artist „One 4 you“ aus Bielefeld feiert sein 20-jähriges Bühnenjubiläum in diesem Jahr. Mit seiner Show aus Comedy, Feuerjonglage, Ein- und Hochradakrobatik, Leiterartistik, Gags und viel zu lachen ist er seitdem nicht nur bei zahlreichen Firmengalas wie ADAC, BMW, Dr. Oetker etc. zu Gast, sondern auch in Varietes wie dem GOP-Varieté. Wettbewerbe in Feldkirch, Österreich und Bielefeld zeichneten seine Show aus. Seit über fünf Jahren ist Wettstein auch mit seinem 15-jährigen Sohn Yannic on stage im Duo „Taff enough“. ̶... [weiter lesen]

    15.09.2006 - Themen-Fokus | Variete

    5. Varietéfestival im Blautal-Center in Ulm

    Drei Tage beste Unterhaltung wurden im September im Blautal-Center Ulm geboten. In Ulms großem Einkaufszentrum fand das 5. Kleinkunstfestival statt. Die 21 Künstlerinnen, Künstler und Gruppen, die aus den Bewerbungen von der Künstleragentur Pegasus-Show-Entertainment ausgewählt worden waren, boten von Comedy, Artistik und Jonglage bis hin zur Stepptanz-Show ein großes Programm. Zu gewinnen gab es Geld- und Sachpreise im Wert von rund 2.000 Euro, aber auch Angebote für Engagements bei der Künstleragentur Pegasus-Show-Entertainment. Sieger wurde das Duo SolAir (SOL'AIR) (Doppelvertikalseil) aus ... [weiter lesen]

    15.12.2007 - Themen-Fokus | Variete

    7. Internationales Varieté- und Zirkusfestival in Dresden – Startissimo 2009

    Zum siebten Mal fand in Dresden das vom Verein Dresdner Varieté- und Zirkusfestival e. V. in Kooperation mit dem Mitteldeutschen Rundfunk – und dieses Jahr erstmalig mit der MDR-Vermarktungsgesellschaft TELEPOOL als Ausrichter – veranstaltete Artistenfestival statt. Damit soll auch an die langjährige Zirkustradition Dresdens, die vor allem mit dem Namen Sarrasani verbunden ist, angeknüpft werden. Die Wettbewerbe des Festivals fanden in zwei verschiedenen Kategorien statt: ein mehrtägiger Wettbewerb „KI.KA LIVE – Magie und Fantasie 2009“ für junge Amateurartisten, ... [weiter lesen]

    15.06.2009 - Themen-Fokus | Variete

    Abenteuerland

    Unter dem Motto „Komm mit ins Abenteuerland“ entführte der Entertainer CHRIS bei den „Sternen der Nacht“ 2003 als Peter Pan in eine Welt, die märchenhafter nicht sein konnte. Vom 20. April bis 18. Mai 2003 verwandelte sich die Bühne der Stadthalle Gersthofen bei Augsburg in ein überdimensionales Kinderzimmer, von dem die Reise ins berühmte Nimmerland startet. Von den Erwachsenen längst vergessen, birgt das geheimnisvolle Land mit seinen Nixen, Piraten und Indianern eine Welt, in der man für immer ein Kind sein kann und der Phantasie keine Grenzen gesetzt sind. In Beglei... [weiter lesen]

    15.06.2003 - Themen-Fokus | Variete

    Abschied mit Rosen und Tränen

    Nun ist es eine traurige Tatsache: Deutschland hat sein ältestes und vorübergehend einziges Varieté verloren; das Hansa-Theater ist und bleibt (vorerst) geschlossen. Am 1. Januar öffnete sich nicht das Rollgitter am Steindamm 17 in Hamburgs Problemviertel St. Georg, keine Artistencampings stehen mehr auf dem nach wie vor nutzbaren Parkplatz an der Bremer Reihe. Bis zuletzt hatte das Hansa artistisch hochwertige Varietékunst geboten, so wie Theater-Chefin Telse Grell im Juni den Freunden des Hauses (und es gab viele Solidaritäts- und Betroffenheitsbriefe!) versprochen hatte, den „Stammgäs... [weiter lesen]

    15.03.2002 - Themen-Fokus | Variete

    Adrian Mathias alias Mr. Wow

    Der Beat pulsiert lautstark. Drei knallrote Diabolos werden rasant durch die Luft gewirbelt, schneller als das Auge sehen kann. Perfektes Timing und außergewöhnliche Tricks hat er auf Lager. Mr. Wow lässt seine Diabolos rotieren, hüpfen, springen, tanzen und versprüht dabei pure Lebensfreude und Energie, die sich unmittelbar auf das Publikum überträgt. Der dynamische Artist Adrian Mathias lernte sein Handwerk an der staatlichen Artistenschule in Berlin. Neben dem Pop-Beat versteht er sich aber auch auf leise und klassische Töne als Musiker. Der Kontrabass ist für Adrian Mathias nicht nur ein a... [weiter lesen]

    15.09.2008 - Themen-Fokus | Variete

    Aktuelle Kritik - Die große Coperlin-Show

    Ganz im Zeichen von „Glitter, Glamour, Comedy“... Die neue Produktion „Die große Coperlin Show“ lässt auf höchst humorvolle Art und Weise die goldene Zeit des Varietés wieder aufleben und sorgt mit erstklassigen Künstlern für großes Entertainment. Der vermeint- liche Las-Vegas-Import Dustin Nicolodi, der große Coperlin, hat Freunde aus aller Welt auf seine Bühne geladen. Er bedient humorvoll jedes Klischee und kommt garantiert ohne Understatement aus. Kurzum, wenn Coperlin durch die Show der Superlative führt, bringt er Glanz und Gloria ins GOP Varieté Essen. Dabei  lie... [weiter lesen]

    14.12.2016 - Themen-Fokus | Variete

    Alles Gute ...

    ... konnte man in Roncalli’s Apollo Varieté in Düsseldorf bestaunen. Das Motto von Moderator Jojo Weiß lautete „Aufmachen heißt Zulassen“, und so hatte der wortgewandte „rote Faden“ im Programm den Schalk im Nacken, ob als Rhythmusmaschine oder Geräuscheimitator. Das Duo Claudio (Tatjana & Klaudius) präsentierte eine anspruchsvolle Ringperch-Darbietung, in der Balance mit Körperbeherrschung und Konzentration im Einklang standen. Andreas Wessels gehört zu den innovativsten Jongleuren. Er jonglierte nicht nur mit fußballgroßen Bällen, sondern versetzte auch ganz unt... [weiter lesen]

    15.12.2007 - Themen-Fokus | Variete
    Ergebnis 1 bis 20 von 167  Seite: 1 2 3 4 5 >> Vorwärts