Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Trottoir-Magazin | Online                                                                Newsletter | Trottoir      

Archiv des Trottoir-Magazin online und der gedruckten Ausgabe. 13 Jahre Kleinkunst-, Kabarett-, Zirkus- und
Varieté-Geschichte - dokumentiert im Trottoir, dem führenden deutschen Kleinkunst-Magazin. In den Artikeln erwähnte
Adressen von Künstlern, Veranstaltern oder Bühnen werden auf Wunsch neu verlinkt und somit für Besucher aktuell gehalten. Viel Erfolg und Vergnügen beim Lesen und Recherchieren.

  Jahrgänge Register • Alphabetischer Index  • Artikel nach Kategorien
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge
Artistik (22)
Circus (100)
Clown | Mime (81)
Comedy (12)
Figurentheater (25)
ImprovisationsTheater (5)
Kabarett (5)
Kindertheater (17)
Kleinkunstbühnen (0)
Musik (80)
Puppenspiel (31)
Strassentheater (149)
Unternehmenstheater (1)
Variete (167)
Zauberkunst (98)




Admin Bereich K10


Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3301
  • Rubrik :: Themen-Fokus :: Kindertheater

    20 Jahre Kindermusik-Szene

    von Klaus W. Hoffmann - Kinderliedermacher 20 Jahre Erlebnisse und Erfahrungen in der Kindermusik-Szene gab mir TROTTOIR beim Redaktionsgespräch als Thema vor. Ich hätte auch Kinderlieder-Szene titeln können oder auch Kinderliedermacher-Szene. Dabei kamen die Interpreten und Schreiber der Kinderlieder ursprünglich aus zwei verschiedenen Richtungen: Rolf Zuckowski und später Detlev Jöker eher aus dem Schlagerbereich, Klaus W. Hoffmann und Frederik Vahle aus der Liedermacher- und Folkbewegung der siebziger Jahre. Doch wie fing es nun an? Einstieg mit schlotternden Knien Mein Einstieg in diese Sz... [weiter lesen]

    15.03.2003 - Themen-Fokus | Kindertheater

    Clown Mücke kommt

    Jens Ewald, geboren in Hamburg ist mit Bianka verheiratet und hat 2 Kinder. Als Clown trat er das erste Mal 1989 auf. Jens, warum hast Du den Clown zum Beruf gemacht? Jens Ewald: "Ein Clown macht was er will. Oft kommt es vor, dass er gar nicht weiß, was er will. Na zur Not hat er ja immer ein Handy dabei... – nein "im Ernst": die Arbeit besonders mit Kindern, macht mir einen Riesenspaß. Da ich selbst zwei Kinder habe, merke ich oft wie unterschiedlich die Wahrnehmung von Dingen und Situationen für Kinder im Gegensatz zu Erwachsenen ist. Und dies setze ich in meinen Programmen spielerisc... [weiter lesen]

    15.03.2004 - Themen-Fokus | Kindertheater

    Der Ball ist bunt

    In diesem Jahr feiert der Kindermusiker und -theatermacher Geraldino das 20-jährige Jubiläum der Veröffentlichung seines ersten Tonträgers. 1986 veröffentlichte er seine erste MC mit dem Titel „Drollig-Trotzig-Rotzig“. Mit seinem punkigen Outfit und seiner offensiven Bühnenpräsenz eroberte er im D-Zug-Tempo die Kinderherzen und gehört mittlerweile zu den agilsten Kinderliedermachern. Musikalische Berührungsängste kennt er nicht und arbeitet im Studio und auf der Bühne genauso gern mit klassischen Musikern wie mit seinen Kollegen aus der Rockmusik. Sein neuestes Werk, pünktlich zur ... [weiter lesen]

    15.03.2006 - Themen-Fokus | Kindertheater

    Der Kinder(-lieder) Boom in den 90ern ;-)

    Schwerpunkt des ersten Teiles meines Artikels über die Kinderliederszene im Heft 38 waren die 80-er Jahre. Anfang der 90-er Jahre arbeiteten einige ehemalige Pläne-Liedermacher für die Spielen-und-Lernen-Jahreskassetten, die unter Kindergartenkindern und –eltern regen Zuspruch fanden. Für Klaus W. Hoffmann und mich begann die intensive Zeit unserer Zusammenarbeit für den Patmos-Verlag, u.a. mit sechs gemeinsamen CD-Produktionen. Detlev Jöker überraschte in der zweiten Hälfte der 90-er die renommierten Verlage und Plattenfirmen und wurde mit seinen (teils religiösen) Schlagern für Kinder ... [weiter lesen]

    15.09.2003 - Themen-Fokus | Kindertheater

    Die Blindfische: Spinat mit Spagat

    Fetzige Rockmusik, grooviger Rap, witzige und nachdenkliche Texte: das sind die Markenzeichen der Blindfische. Das Ganze verpackt in turbulente Geschichten, in denen Kinder ernst genommen werden und auch Erwachsene ihren Spaß haben. Andi Steil (Gesang, Schlagzeug, Perkussion), Rolf Weinert (Gesang, Bass, Gitarre) und Roland Buchholz (Gesang, Gitarre, Bass) sind Die Blindfische und präsentieren eine frische Mischung aus Musik, Comedy und Theater. Ob bei der Kieler Woche, dem Oldenburger Kindermusikfestival oder beim Gauklerfest in Koblenz – die Blindfische unterhalten ihr junges Publikum.... [weiter lesen]

    15.06.2010 - Themen-Fokus | Kindertheater

    Gib Zucker!

    Nette Neuigkeiten kann ich über meine Kollegen Kinderliedermacher für das Frühjahr 2008 berichten. In Frankfurt findet vom 23.2. bis 2.3.2008 das noch junge, aber schon kultige Kinderliederfestival statt. Die Musikgruppen Donikkl und die Weißwürschtl aus Bayern, Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme aus Wildenberg, Lila Lindwurm aus Mönchengladbach, die Solisten Rainer Wenzel aus Nürnberg und Birte Reuver aus Hamburg, sowie die Frankfurter Lokalmatadoren Ferri und Perlico-Perlaco stellen ihre aktuellen Programme vor. Fast eine kleine Kindermusik-Messe in Hessen. Veranstalter haben die einmalige... [weiter lesen]

    15.12.2007 - Themen-Fokus | Kindertheater

    Kindermusik-Tip: Woffelpantoffel „1000 Flinke Krabbeltiere“

    Das Kindermusik-Theater Woffelpantoffel aus Berlin sorgt auch auf seiner neuen CD für tolle Stimmung. Michael Bethe und seine Partnerin Birgit geht es diesmal um Tierschutz und aufmerksames Hinschauen bei den Schätzen der Natur: ob Blumen, Sonne, das Lied vom Floh, der Frühlingswind oder die Maus: hier werden Kinder an ein nachhaltiges Verstehen der Zusammenhänge des Lebens herangeführt und Verantwortung dafür spielerisch, musikalisch vermittelt. „Tausend flinke Krabbeltiere“ ist eine CD zum  Mitkrabbeln, Mitsingen, Mittanzen, Mitmachen und viel Spaß haben. Drin enthalten auch Lied... [weiter lesen]

    15.06.2007 - Themen-Fokus | Kindertheater

    Kindertheater entführt in abenteuerliche Welten

    Meisterdetektive, Räuber und ein Sams in Rommersdorf Das Kindertheater-Festival der Rommersdorf Festspiele nimmt die Kids immer wieder mit auf spannende Reisen und Abenteuer. Und wenn das Sams oder der Räuber Hotzenplotz sie an ihren Erlebnissen teilnehmen lassen, dann ist die Begeisterung umso größer – denn welches Kind kennt die beiden nicht? Das Theater auf Tour aus Frankfurt bringt die erfolgreichsten Titel der aktuellen Bestseller-Listen auf die Bühne. Vor allem die zahlreichen Uraufführungen beliebter und aktueller Kinderbücher und -filme als Theaterstücke machen das Kindertheater ... [weiter lesen]

    15.06.2010 - Themen-Fokus | Kindertheater

    Kindertheater schon für Zweijährige?

    Eine Frau steht, ihr zweijähriges Kind auf dem Arm, unschlüssig an der Theaterkasse. Soll sie oder soll sie nicht? – "Wissen Sie, Simon war noch nie im Theater. Ich weiß nicht, ob er das schon aushält." – "Gehen Sie doch erst mal rein. Probieren Sie`s gemeinsam aus. Eintritt zahlen können Sie auch hinterher." Außer Simon sind heute noch 50 andere 2 - 3 Jährige gekommen, auch ein paar 4 - 5 Jährige. Gespielt wird heute Woffelpantoffels "Ein großes Fest der Tiere" für Kinder ab 2 Jahren. So kleine Kinder schon im Theater? Warum denn nicht? Sie erleben ja schließlich auch draußen in d... [weiter lesen]

    15.06.2003 - Themen-Fokus | Kindertheater

    Kinderzirkus in TRANSSILVANIEN mit Cirque Artikuss

    Zwei Clowns auf dem Weg zu Graf Dracula – dem Fürsten der Nacht – auf dem Einrad, natürlich! Verschlungene Pfade am Abgrund, eine Burg im Nebel, Prinzessinnen schreien in der Ferne! Und was machen Oskar und Stronzo? Jonglieren mit Kruzifixen, beschwören feuerspuckend Fledermäuse und streiten sich mit Inbrunst darum, wer als erster den Vampir „erpflocken“ darf? Wenn man von Clowns gesagt bekommt, dass sie sich auf den Weg nach Transsilvanien machen, dann schlägt die Fantasie Purzelbäume. Vor allem, wenn man weiß, dass Olav Keith und Andreas Landersheim vom Berliner Cirqu... [weiter lesen]

    15.03.2006 - Themen-Fokus | Kindertheater

    Klangerlebnisse für Kinder

    Neues von Klaus Neuhaus!  Der bekannte Kinderlieder-Macher (mehr als 40 Kinder-CD’s) setzte ein lang gehegtes Projekt um: das Klangmobil für Kinder. "Klangerlebnisse sind für viele Kinder der erste Schritt zur eigenen Musik", so Neuhaus. "Hier erfahren Kinder, wie Instrumente klingen und wie man mit einfachen Mitteln zur Musik kommt". Neuhaus, der in jahrelanger Zusammenarbeit mit der "Sendung mit der Maus" sowie "Spielen und Lernen" der Musik Boxx des Kinderkanals dem "Schlawinerplatz" des BR Schlawinerplatz und der täglichen Kinder-Radiosendung "Lilipuz" im WDR reichlich Erfahrung in d... [weiter lesen]

    15.03.2004 - Themen-Fokus | Kindertheater

    Netzwerke für Kinderprogramme

    Wie in fast allen Bereichen der Kunst und Musik schließen sich zur Zeit zunehmend auch die Kinderliedermacher in Netzwerken zusammen und planen auch gemeinsam Programme, Auftritte oder Festivals. Das erleichtert über das Internet den Künstlern die Präsentation und den Veranstaltern die Suche nach geeigneten Künstlern für ihre Veranstaltungen. Nach einem Kinderliederkongress vor einigen Jahren in Hamburg gründeten einige Kollegen um Geraldino aus Nürnberg und Ferri aus Frankfurt das Netzwerk www.kindermusik.de. Über diese Homepage werden Informationen ausgetauscht und neue Programme beschrieben... [weiter lesen]

    15.12.2003 - Themen-Fokus | Kindertheater

    Neue Atze-Bühne Berlin

      Die Szene der Kinderliedermacher ist in Bewegung geraten und produziert Nischen-Ideen am laufenden Band. Die Überraschung des Jahres kommt zweifelsohne aus Berlin: Der Kinderliedermacher Thomas Sutter (Atze) hat sich mittlerweile zum größten Kindertheatermacher Berlins gemausert und sich die politische Unterstützung erkämpft, um seine Großprojekte durchzuführen. Die neue Atze-Spielstätte im Bezirk Wedding, Berlin-Mitte, verfügt über 550 Plätze und eine Studiobühne für kleinere-  und Gast-Produktionen. Gleich das erste Atze-Musical „Lolle rennt“ wurde zu einem Wahnsinnserfolg R... [weiter lesen]

    15.09.2004 - Themen-Fokus | Kindertheater

    Neues aus der Kindermusik-Szene

    Das Frankfurter Kindermusik-Festival hat sich zum wichtigsten Event im Bereich Kindermusik gemausert. Auch wenn der Frankfurter Liedermacher Ferri dieses Festival im März 2007 erst zum 4. Mal durchgeführt hat, ist es aus der Kindermusik-Szene schon nicht mehr wegzudenken. Die Stadt Frankfurt und Profiveranstalter wie die Kulturhalle Rödermark und der Hessische Rundfunk und andere tragen zum Gelingen dieser Serie bei. Von Ferri eingeladen waren in diesem Jahr Robert Metcalf aus Berlin, die Rockband Blindfische aus Oldenburg, Klaus Neuhaus aus Dortmund und „Mister Anne Kaffeekanne“ F... [weiter lesen]

    15.06.2007 - Themen-Fokus | Kindertheater

    Tanz auf dem Vulkan im „wilden Süden“

    Am 23. Mai 2010 ging im Kulturareal Unterm Turm das internationale und baden-württembergische Kinder- und Jugendtheater­festival Schöne Aussicht zu Ende. Neun Tage lang zeigten Theatermacher aus ganz Europa aktuelle Produktionen für junges Publikum. 5.617 Zuschauer erlebten die 59 Veranstaltungen in fünf Stuttgarter Theatern und auf dem Pragfriedhof - das ist eine Platzauslastung von 98,2%. Dank einer Förderung durch die Robert-Bosch-Stiftung und Unterstützung durch Daimler und die LBBW konnte das Festival trotz 10%iger Kürzung des städtischen Zuschusses in vollem Umfang stattfinden. Die Bedeu... [weiter lesen]

    15.06.2010 - Themen-Fokus | Kindertheater

    Trend: Folkfestivals und Kindermusik

    Hi Folks, – Totgesagte leben länger (10.000 Lire ins Phrasenschwein), so auch die heiß geliebten Folkfestivals der 70er-Jahre, eine der Wurzeln der Kinderkultur. Unsere jungen Mitmenschen lieben plötzlich wieder handgemachte Musik, Folkclubs, irische Kneipen und lebendige Festivals. Ganz gleich, ob im Programm des Folkfestivals in Venne/ Osnabrück oder in der Wasserburg Gelsenkirchen – die Kindermusik gehört einfach dazu. So hoffe ich, dass wir uns auf einen Sommer mit reichlich Sonne, Musik und Tanz freuen dürfen und auf wunderschöne Feste und Veranstaltungen für Groß und Klein. M... [weiter lesen]

    15.06.2005 - Themen-Fokus | Kindertheater

    Vom Kinderzirkus zum Zentrum für Zirkuspädagogik – das ZPZ Harlekids

    Als wir im Mai 1997 unsere zirkuspädagogische Arbeit in Form einer Jongliergruppe in einer brandenburgischen Kleinstadt aufnahmen, mussten wir viel Aufklärungsarbeit leisten und immer wieder Menschen unsere Vision näherbringen. Mit dem Erfolg und den Förderern wuchs das Projekt Kinderzirkus Harlekids zu einem eigenständigen Verein mit Festangestellten und ehrenamtlichen Helfern. Zunehmend begannen wir, bundesweit Zirkusworkshops anzubieten und uns in den Dachverbänden der Zirkusbewegung zu engagieren. Wir suchten und fanden für unsere Mitarbeiter Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich der Zirk... [weiter lesen]

    15.03.2010 - Themen-Fokus | Kindertheater
    Ergebnis 1 bis 17 von 17  Seite: 1