Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


Arbeitsinfo


aktuelle AgenturNews

Kulturtermine

aktuelle Workshops

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3147
  • Szenen Regionen :: Hamburg

    [zurück]

    Francesca de Martin gestorben


    Die Schauspielerin und Kabarettistin Francesca de Martin aus Bremen ist tot. Sie starb am 23.12.2009 nach schwerer Krankheit im Alter von 48 Jahren. Das Straßentheater führte die Italienerin schon mit 19 Jahren nach Deutschland. Sie war Mitbegründerin des Zelttheaters Fliegende Bauten in Hamburg. In den letzten Jahren war sie mit den „Missfits“-Ladies Jutta und Gerburg Jahnke und mit Andrea Bongers mit der Midlife-Satire „Lappen weg“ auf Tour. Zusammen mit ihrem Mann Alvaro Solar schrieb sie das Stück „Ibericus“, das mit dem ersten Publikumspreis des Theaterfestivals in Dresden und dem ersten Jurypreis in der lettischen Hauptstadt Riga ausgezeichnet wurde. Die Beerdigung fand am 4.1.2010 in Bremen unter Beteiligung vieler befreundeter Künstlerinnen und Künstler statt. „Jetzt bringt sie die Engel zum Lachen“, schrieben ihr Mann Alvaro Solar und ihre Kinder in der Todesanzeige. Francesca De Martin lebt in ihren vielen, urkomödiantischen Rollen in den Herzen aller, die sie lieben, weiter.

     

    2010-03-15 | Nr. 66 |