Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3587
  • News Events :: AgenturNews

    [zurück]

    +++ AgenturNews | Meldungen +++



    Trottoir-Online - aktuell "Nachrichten zwischen den Ausgaben"
    Nach Erscheinen der jeweils "letzten" Trottoir-Ausgabe werden hier eingehenden Nachrichten aktuell online gestellt.



    17.09.2018 | Besitzerwechsel  Agentur t.o.b. Berlin  
    80_Bild_Boekh80_logo_tobKatrin Boekh hat von ihrer (Ex)Partnerin Manuela Buske das t.o.b. Berlin übernommen.
    Die neue Website geht am 25./26.9. online.

    t.o.b. Berlin
    , Stubenrauchstraße 37 - 12161 Berlin, Tel.: 030-85406969 / Fax 030-85406970



    15.06.2018 | Personalwechsel beim ComedyArts Festival
    Holger Ehrich, seit 2006 künstlerischer Leiter des Internationalen ComedyArts Festival Moers wird  Moers auf eigenen Wunsch und zu großem Bedauern seines Teams zum 30.09.18 verlassen. Das diesjährige 42. ComedyArts Festival wird er jedoch wie gewohnt gekonnt erfolgreich durchführen. In Zukunft wird Holger Ehrich die Leitung des Kulturbetriebs der Stadt Schwerte übernehmen und damit die künstlerische Leitung der dortigen Kleinkunst-wochen und des renommierten Festivals „Welttheater der Straße“.


    15.06.2018 | Kinderkultursommer 2018

    Am Montag, den 16. Juli 2018 startet der diesjährige Kinderkultursommer - direkt mit dem ersten Ferientag (NRW) und bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 15 Jahren eine große Auswahl an kreativen Workshops. Musical, Hörspielwerkstatt, Tanzakrobatik, Parcours, Rope Skipping, Fotowerkstatt, Experimentieren-Forschen-Gestalten oder Upcycling mit ActionToys und vieles mehr. Es gibt Ganztags-, Vormittags- und Nachmittagsangebote. Die beiden Ferienwochen sind unabhängig voneinander buchbar.
    WebInfo: alle Workshops sind detailliert beschrieben.

    15.06.2018 | Kleines Fest im Großen Garteng 11.- 29 Juli 2018

    In wenigen Wochen geht Hannovers Kultfestival in die 33. Saison.
    Am 11. Juli 2018 öffnet das beliebte Kleinkunstfestival seine Tore für das Publikum. Bis zum 29. Juli 2018 treten im berühmten Barockgarten auf 36 Bühnen mehr als 100 Künstler aus 20 Nationen auf. Zwischen Rabatten und Hecken, in und an Teichen oder auf Wiesen und Wegen sind sie mit Akrobatik, Artistik, Clownerie, Comedy und Zauberei, Musik, Puppentheater, Pantomime und Poesie zu erleben.

    Die öffentliche Premiere findet am Mittwoch, den 11. Juli 2018 statt. Weitere 15 zauberhafte Sommerabende sollen folgen.

    WebInfo: Kleines Fest  Ort: Großer Garten in Herrenhausen, Hannover

    15.06.2018 | 31. Internationale Kulturbörse Freiburg Liveauftritte | Frühbucherrabatt
    KünstlerInnen, Ensembles und Agenturen ... jetzt bewerben

    Für alle, die ihre Produktion bei der 31. IKF 2019 auf einer der Bühnen zeigen wollen, hier noch einmal die Bewerbungsfristen.

    Darstellende Kunst & Musik: 30. Juni 2018
    Straßentheater (Performances & Walk Acts): 9. Sept. 2018 | Jetzt bewerben

    Bewerbungen, die nach diesen Terminen eingehen, können wir nicht mehr berücksichtigen.
    Bei Fragen: Katharina Herter | Tel. : 0761 3881 3525 | E-Mail: katharina.herter@fwtm.de
    -------------------------------------------------------------------------------------

    Frühbucherrabatt für Standbuchungen

    Sie haben noch bis zum 30. Juni 2018 Zeit, von unserem Frühbucherrabatt zu profitieren und 10% Ermäßigung auf die Netto-Standmiete zu erhalten.

    Messestand buchen

    Für Fragen, den Austellerbereich betreffend, ist Fiona Wieber Ihre Ansprechpartnerin: Tel. : 0761 3881 3521

    Anfragen/Buchungen, die nach dem 30. Juni 2018 bei uns eingehen, werden mit den regulären Standgebühren kalkuliert.



    11.06.2018 | Birgit Söll Künstleragentur

    Der Deutschlandfunk sendet ein Portrait über EVA EISELT im Rahmen seiner Sendereihe "Querköpfe". Dieses können Sie am 04.07.18 von 21:05 Uhr bis 22:00 Uhr hören. Einen schönen Ankündigungstext zur Sendung finden Sie in der Programmvorschau des DLFs. 

    MATTHIAS NINGEL ist am 12.07.18 um 22:00 Uhr in der Sendung "Vereinsheim - Bühnensport mit Constanze Lindner" im Bayerischen Fernsehen mit einer Nummer aus seinem neuen Programm "Kann man davon leben?" zu sehen.

    Bereits am 14.06.18 um 21:00 Uhr ist MARTIN ZINGSHEIM ebensfalls im Bayerischen Fernsehen bei "Schlachthof" zu Gast. Wer die dritte Runde der Radioshow "Zingsheim braucht Gesellschaft" verpaßt hat, findet sie unter Link01 Link02 zum Nachhören bzw. auch Videoaufzeichnungen.


    01.06.2018
    | Künstler & Event - Die Kulturmesse

    Am 9. und 10. Oktober 2018 startet die erste Künstlermesse in Mitteldeutschland - "Künstler & Event - Die Kulturmesse"! Hier treffen Künstler auf Veranstalter, knüpfen wichtige Kontakte und können direkt gebucht werden. "Künstler & Event - Die Kulturmesse" knüpft an die bekannten Messen in Dortmund und Freiburg an und schließt die Lücke in Mitteldeutschland. Sichern Sie sich ein noch unerreichtes Publikum und nutzen Sie die Möglichkeit zur kostenlosen Performance auf den drei geplanten Bühnen und sichern Sie sich eine optimale Selbstpräsen-tation mit Ihrem Stand auf der Messe.
     
    WebInfo: Informationen zur Messe sowie Anmeldeunterlagen


    20.05.2018
    | Eventagentur Stein & Beck

    Peter Löhmann gewinnt den Mannheimer Comedy Cup. Am 5. Mai veranstaltete das Capitol in Mannheim den 6. Mannheimer Comedy Cup. In zwei Kategorien haben jeweils alte Hasen und junge Nachwuchs-Comedians die Chance, die begehrte Trophäe mit nach Hause zu nehmen. Der Schweizer Comedian Peter Löhmann konnte sich in der Profi-Kategorie gegen erstklassige Kollegen durchsetzen und das gesamte Publikum überzeugen. Radio Regenbogen hat die gesamte Show aufgezeichnet und live ins Internet gestreamt. Das Video finden Sie auf der Facebook-Seite von Radio Regenbogen.

    Maik M. Paulsen ist der ehrlichste Falschspieler der Welt! Setzt man sich an seinen Tisch, wir man zunächst mit einigen Jetons beschenkt. Aber schon bald ist klar, Gewinnen hat hier nichts mit Glück zu tun. Doch keine Sorge: So viel Spaß hat selbst das Verlieren noch nie gemacht! Feiner Humor und die spontanen, unterhaltsamen Dialoge mit dem Publikum verbreiten gute Laune.

    Tim Becker "Tanz der Puppen" präsentiert eine Comedy-Show voller Überraschungen mit Bauchreden, Puppenspiel und bester Unterhaltung. 

    Matthias Rauch (Deutscher Meister der Zauberkunst) ist auch für internationales Publikum einsetzbar. Im Rahmen einer englisch-sprachigen Zaubershow hat der Illusionist mit einer Großillusion den Herr der Ringe & Hobbit Schauspieler Jed Brophy auf der Bühne erscheinen und tausende Fans jubeln lassen.
     
    Mirja Regensburg: "Mädelsabend - jetzt auch für Männer!" Die quirlige Entertainerin präsentiert eine energiegeladene Show, die das Publikum mitreißt und bestens unterhält. Frische, freche und gute Unterhaltung mit viel Spaß!

    Alexander Merk: "Hinters Licht geführt!" Zauberkünstler Alexander Merk aus Berlin erzählt mit seiner Magie Geschichten aus einer surrealen Welt. Träumen Sie mit offenen Augen, wenn Alexander Merk Dinge unsichtbar werden lässt, Gedanken liest oder die Zauberkunst direkt in den Händen eines Zuschauers geschehen lässt.


    18.05.2018 | Neues Programm   foolpool
    foolpool“ und „Die Servicekomplizen“ präsentieren ihr neues ProgrammW-ART - Die Kunst des Wartens

    W- ART ist eine künstlerische Telefonhotline, die mit einem Augenzwinkern hilft, Warte-situationen zu entspannen. In einer theatralen Performance kommunizieren mehrere mobile W-ART Berater eine kostenfreie Telefonnummer an die Zuschauer.

    Bei Anruf in der W-ART Hotline landen sie in einem modular aufgebauten, interaktiven Telefon-Hörspiel zum Thema Warten und philosophieren während des Wartens über das Warten. Zusätzlich verwickeln die W-ART Berater ihre Gäste in unterhaltsame Aktionen und geben Kürzestworkshops im Zeitverschwenden, Däumchendrehen und Schlangestehen.

    W- ART wurde mit dem deutschen Callcenterpreis 2017 (CCV Quality Award) ausgezeichnet.

    17.05.2018
    Agentur Streckenbach

    ATZE BAUER.
    Es ist soweit: Atze Bauer startet mit seinem neuen Programm „Lacht mal Lieder“. Am Freitag, den 18.05.2018 ist die Premiere in Höchstadt im Schlossgewölbe. Ja, es darf gelacht werden. Einfach so. Ohne Zweifel, dass man ja "eigentlich" noch was im Büro hätte erledigen müssen. Das Programm mit KI- Komische Intelligenz.

    KONRAD STÖCKEL. Konrad Stöckel ist auch dieses Jahr bei der neuen Staffel von „Immer wieder sonntags“ dabei. Am Sonntag, den 03.06.2018 ab 10:03 Uhr könnt ihr seine Experimente im Ersten mitverfolgen.

    THOMAS NICOLAI. Thomas Nicolai als Synchronsprecher - bei dem neuen Kinofilm „Liliane Susewind – Ein tierisches Abenteuer“ leiht unsere muntere Plaudertasche einem Pinguin seine Stimme.. Seit 10.05.2018 läuft der Film in den deutschen Kinos.

    HELMUTH STEIERWALD. Es ist geschafft! Die Premiere seines ersten Soloprogramms "Entschieden zu hart!" von Helmuth Steierwald war ein voller Erfolg

    STEFAN DANZIGER. Stefan Danziger ist vom 12.06. bis 29.06.2018 auf der AIDAsol von und bis Hamburg unterwegs. Mit Auszügen aus seinem Soloprogramm „Was machen Sie eigentlich tagsüber?“ bereichert er die Reise „Highlights am Polarkreis 2“ charmant mit Geschichte und den Geschichten dahinter, kulturellen Widersprüchen und Absurditäten des Alltags.

    DAS EICH. Vom 16.06. bis 30.06.2018 ist Das Eich mit der AIDAaura von und bis Kiel unterwegs. Er unterhält die Gäste der Reise „Highlights am Polarkreis“ mit dem Besten aus seinen bisherigen Soloprogrammen.

    MARTIN SIERP. Unser „Comedy-Chamäleon“ Martin Sierp ist am 05.06.2018 bei der Aufzeichnug der Schweizer Comedyshow „STAND-UP!“ dabei. Neben vielen anderen Künstlern wird Martin Auszüge seines Soloprogrammes „THE TALKING DAD“ performen.


    06.05.2018 | Fränkischer Kabarettpreis 2. Vorrunde: 16.05.2018

    Am 16.05.2018 findet die 2. Vorrunde des Fränkischen Kabarettpreises statt. Es präsentiren sich: Daniel Helferich. Peter Fischer und Leslie Sternenfeld. Moderation: McHärder
    Die 3. Vorrunde mit den Teilnehmern: Jakob Heymann, Bernhard Reider und Sven Garecht & Band unter der Moderartion von Werner Hoffmann findet am 19.09.2018 statt. Das Finale am 20.10. unter der Moderation von Markus Kapp.

    WebInfo: Preis Jeweils Beginn: 19:30  Ort: Stadthalle , 97450 Arnstein


    24.04.2018
    | Künstleragentur Zirkel

    Philipp Scharrenberg. Ende Februar sendete der Deutschlandfunk ein einstündiges Künstlerporträt über den Kabarettisten und Poetry Slammer Philipp Scharrenberg. Hier nachzuhören

    Felix Oliver Schepp. Seit Anfang November 2017 tourt Felix Oliver Schepp mit seinem zweiten Solo HiRNKLOPFEN. Ein tolles Programm, in dem Felix seine Alltagserfahrungen aufgewohnt charmante Art in neue Songs verpackt hat. Skurril-poetischsind seine Lieder und er greift auch wieder zur Ukulele und zur LoopStation. Mal appelliert er ans Gefühl, dann wieder an den Verstand. Und auch seine „scheppsons“ finden ihren Platz im Programm. Hier ein aktueller Presseartikel der Süddeutschen Zeitung nach seinem Auftritt in der Lach- und Schießgesellschaft in München.

    Am 18.8.2018 wird Madeleine Sauveur im Kabarett Casablanca in Bad Ems mit dem Kabarettpreis „Emser Pastillchen für zwei Stimmbänder“ ausgezeichnet. Musikalische Begleitung: Clemens Maria Kitschen (Klavier,Combo, Kapelle …)

    Anna Schäfer bekannt aus KNALLERFRAUEN – de Sketchcomedy-Serie von Martina Hill (Sat.1) und diversen Krimiserien wie z.B. dem TATORT stellt sich in ihrem Solo mit zwei Herren die Frage: Der Mann in mir – muss der sein, oder kann der weg? Musikalische Begleitung: Jochen Kilian (Klavier) Kim Jovy (Reeds)

    Liese-Lotte Lübke mit Ausschnitten aus "Kopf in den Sand" beim Wettbewerbs der St. Ingberter Pfanne. TV-Ausstrahlung:SWR / Di 24.4.18 um 23:55 Uhr. Ende Februar ist die CD mit Liedern aus dem Programm Kopf in den Sand erschienen. Ihr neues Soloprogramm „Und wenn schon …“ feiert im Januar 2019 Premiere.

    Die Lübke tourt jetzt auch mit Band! Lübke und die alten Männer. Es wurde höchste Zeit für so etwas. Ein Klavier, ein Saxophon, eine Gitarre, ein Schlagzeug, eine zauberhafte Stimme, drei alte Männer und mit absoluter Sicherheit das ein oder andere Unerwartete – frech, wild, laut, melancholisch, gefühlvoll und schmerzhaft ehrlich, so oder so ähnlich verspricht ein Abend mit Liese-Lotte Lübke und ihrer Band um Thomas Zander, Michael Krowas und Timo Warnecke zu werden. Sie spielen die schönsten Lieder aus den Programmen Lübkes, so, wie man sie ganz sicher noch nie zuvor gehört hat.

    Duo Luna-tic. Ein neues Programm ist geplant -Premiere im November 2019 im La Cappella in Bern (CH)Die nächsten Deutschland-Auftritte:19.9.18 Stadthalle Eislingen 4.10.18 Singoldhalle Bobingen 5.10.18 Angerhalle Tuttlingen. 

    Judith Bach alias Claire alleene gewinnt auf der Künstlerbörse 2018 in Thun den 10x10-Wettbewerb! Hier geht’s zum Video. Das Glück liegt oft im Kleinen – ein ChansonKabarett über Bauchgefühl, Zahnspangen und den Augenblick- überraschend, zart und frech. Premiere des Solos am 9.11.2018 in Schaffhausen (CH)

    Sebastian Messerschmidt. Moderator gesucht? Ob für Events, Wettbewerbe, Messen, Sportveranstaltungen,TV oder Web – hier sind Sie genaurichtig! Sebastian Messerschmidt moderiert erfrischend und echt, mit purer Freude und frei von Floskeln. Sein Fokus gilt immer seinen Gästen und seinem Publikum. Sebastian genießt die spontanen Momente, gerne auch im Austausch mit dem Publikum. Dazu liebt er es, Emotionen aufzugreifen und zu transpor-tieren.  



    17.04.2018 | Kultursommer Rheinland-Pfalz Eröffnung in Neuwied 27-29 April

    Am letzten Aprilwochenende ist es soweit: Mit einem großen Kulturfest für die ganze Familie bei weitgehend freiem Eintritt wird bei der Eröffnung des Kultursommers Rheinland-Pfalz in Neuwied am Rhein gleichzeitig Friedrich Wilhelm Raiffeisens 200. Geburtstag (nach-)gefeiert.

    „Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele“ – dieser Satz wird Raiffeisen zugeschrieben. Seine Bedeutung wird vom 27. bis zum 29. April mit den Mitteln von Kunst und Kultur, mit Tanz, Theater, Artistik, Musik, Literatur und vielen Mitmachaktionen in der Innenstadt von Neuwied (rund um den Luisenplatz) sichtbar und vor allem erlebbar gemacht.

    Samstag ist im Heimathaus gleichzeitig die offizielle Eröffnung des Kultursommers 2018. Zu dem Empfang mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Kulturminister Konrad Wolf und Ober-bürgermeister Jan Einig sind alle eingeladen, die für die anschließende Veranstaltung eine Eintrittskarte (6 EUR) haben. 

    WebInfo: www.neuwied.de/kultursommer.html
    oder bei der Tourist-Information Neuwied, Tel. 02631 / 802 5555.



    16.04.2018 | Wettbewerb Tuttlinger Krähe Preisträger 2018: Artem Zolotarow

    In
    ihrem 18. Jahr landet die Krähe bei Artem Zolotarow … und bei den weiteren Preisträgern: Martin Herrmann, Blömer // Tillack  und Josef Brustmann. Der Wettbewerb 2018 ist vorüber und fünf glückliche Künstler haben jetzt einen Vogel! Und das darf man nicht nur ganz ungestraft behaupten … sie alle sind sogar stolz darauf! Denn die Krähe zählt zu den Preisen, die (mindestens) die halbe bundesdeutsche Kleinkunstszene haben will. Die drei Wettbewerbsabende und das Finale gingen sämtlich vor ausverkauftem Haus über die Bühne und brachten vier Abende mit ganz großer Kleinkunst.



    11.04 2018 | tête-à-tête 29.Mai bis 03 Juni

    Deutschlands größtes Straßentheaterfestival tête-à-tête feiert 25-jähriges Jubiläum und startet neue Formate für junges Publikum.

    Die Barockstadt Rastatt ist seit 1993 Gastgeberin des internationalen Straßentheater-festivals tête-à-tête und begrüßt vom 29. Mai bis 3. Juni 47 professionelle Künstlergruppen aus 16 Nationen, die eine faszinierende Mischung aus Artistik, Tanz, Performance und eine einmalige Atmosphäre auf die Straßen und Plätze der Stadt zaubern.
    Das diesjährige Programm enthält viele französische Produktionen und erinnert somit an die Ursprünge des Festivals, das vor 25 Jahren erstmals mit deutsch-französischem Schwerpunkt stattgefunden hat. Der thematische Fokus liegt im Jubiläumsjahr bei der Jugend und möchte mit progressiven Formaten zum Mitmachen und Zuschauen die nächste Generation für diese interdisziplinäre Kunstform im öffentlichen Raum begeistern und jungen Künstlern ein Forum bieten.
    Einer der Höhepunkte ist die spektakuläre Platzinszenierung CROSSING LINES im Rahmen des europäischen Kooperationsprojektes POWER OF DIVERSITY, die von 40 jungen Tänzern aus ganz Europa performt und vom Aktionstheater Pan.Optikum aus Freiburg geleitet wird.
     

    WebInfo: tête-à-tête




    11.04.2018Agentur Streckenbach
    FRANK FISCHER
    Am 17.04.2018 ist Frank Fischer beim Wettstreit um den Stuttgarter Besen mit am Start. Das Ereignis wird am 01.05. um 23:15 Uhr im SWR ausgestrahlt.

    HELMUTH STEIERWALD 
    Helmuth Steierwald ist Sieger des Thurn und Taxis Kabarettpreises! Premiere seines neuen Programms "Entschieden zu hart" hat am 04.05.2018 im Gutmann am Dutzendteich in Nürnberg.

    DAS EICH "Fürchtet das Eich nicht" (Premiere 28.04.2018 Kulmbach)
    Seit sage und schreibe ZEHN Jahren ist Frankens entspanntester Exportschlager auf den Bühnen der Republik und mittlerweile auch auf Kreuzfahrtschiffen weltweit als Spaßmacher unterwegs.


    10.04.2018
    | NEU bei  Agentur querspringer

    Neuzugang Jean Olivier gehört zu den einfallsreichsten Magiern des Landes. Mit seiner gedankenlesenden Drohne Lilli und Tablet-Zauberei verbindet Jean Olivier Hightech und spannende Zaubereffekte zu einer innovativen modernen Show.

    Neuzugang Timo Pitkämö und Tobias Kipp hauen Ihre Gäste einmal richtig in die Pfanne. Heraus kommt ein waschechtes Pancake Portrait. Das ist nicht nur heiß und lecker, sondern auch ein echter Publikumsmagnet bei Messen oder Eisbrecher auf Veranstaltungen.

    Schon einige Zeit an Bord und ein beliebter Klassiker der Eventbranche: die
    Shoe Shine Boys. Bereits 2017 hat querspringer die Büroarbeit der Eventschuhputzer übernommen. Das umfangreiche und liebevoll restaurierte Equipment ist ein Eyecatcher auf jeder Veranstal-tung. Erweiterbar ist die Schuhputzaktion durch eine Fotoaktion, die Magier und einem musikalischen Trio.

    Die
    Feuerhelden sind das flammende Highlight einer jeden Gala. Perfekt inszenierte und handgemachte Feuerartistik trifft in dieser Show auf spektakuläre Feuereffekte mit hochmodernen Flammenwerfern. Angetrieben von den mitreißenden Rhythmen des Drummers jagt die Performance von einem Höhepunkt zum nächsten, bis sie in einem spektakulären Pyro-Finale gipfelt.



    09. 04. 2018
    | 10.
    Das Schwarze Schaf“ 2018 | Finale

    Wer wird „Das Schwarze Schaf“ 2018?
    Fünf Finalisten hoffen im Jubiläumsjahr auf Gewinn des renommierten Kabarettpreises. Die Suche nach dem „Schwarzen Schaf“ 2018 geht in die letzte Runde. Fünf Kabarettisten konnten das Publikum der Vorrundenstädte Emmerich, Krefeld, Wesel und Moers für sich gewinnen und qualifizierten sich für den Finalabend. In diesem Jahr eine ganz besondere Ehre, denn „Das Schwarze Schaf“ wird zum zehnten Mal verliehen und der Gewinner sichert sich damit den Jubiläum-stitel. Die Kanedidaten sind: Artem Zolotarov (Mainz), Berhane Berhane (Heidelberg), Gregor Pallast (Bonn), Mike & Aydin (Köln), Salim Samatou (Köln).

    Mehr Infos: Finale  Veranstaltungsort: Theater am Marientor, 47051 Duisburg | Sa. 5. Mai 2018 | 19°°



    23.03.2018
    | Birgit Söll Künstleragentur

    MATTHIAS NINGEL freut sich schon auf die Premiere seines neuen Programms "Kann man davon leben?" am 24.04.18 im Mainzer Unterhaus. Vorher wird er am 16.04.18 im SWR Fernsehen in der Landesschau zu Gast sein.

    Über EVA EISELT und ihr Programm "Vielleicht wird alles vielleichter" schrieb das Westfälische Volksblatt am 16.03.18: "Eva Eiselt gelingt eine traumhaft sichere Balance zwischen Gesellschaftskritik, Tiefsinn und Humor". 


    23.03.2018 | Toolwood Sommerfestival 27.06- 22.07.2018

    Die renommierte, für außergewöhnliche Theaterexperimente bekannte katalanische Compagnie La Fura dels Baus ist am Samstag, 30. Juni und Sonntag, 1. Juli im Rahmen des Tollwood Sommerfestivals (27.6. – 22.7.) auf der Bühne im Olympiasee in München mit dem wohl erfolgreichsten Chorwerk aller Zeiten, Carl Orffs „Carmina Burana“ zu sehen. La Fura dels Baus ist einer der wohl spektakulärsten Theatergruppen der Welt.

    Zirka 7.000 Besucher haben pro Abend die Gelegenheit, die Aufführung bei freiem Eintritt zu verfolgen.

    WebInfo: Tollwood Festival



     




     



    2018-04-14 | Nr. 99 |