Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Trottoir-Magazin | Online                                                                Newsletter | Trottoir      

Archiv des Trottoir-Magazin online und der gedruckten Ausgabe. 13 Jahre Kleinkunst-, Kabarett-, Zirkus- und
Varieté-Geschichte - dokumentiert im Trottoir, dem führenden deutschen Kleinkunst-Magazin. In den Artikeln erwähnte
Adressen von Künstlern, Veranstaltern oder Bühnen werden auf Wunsch neu verlinkt und somit für Besucher aktuell gehalten. Viel Erfolg und Vergnügen beim Lesen und Recherchieren.

  Jahrgänge Register • Alphabetischer Index  • Artikel nach Kategorien
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3412
  • Rubrik :: News Events :: Festivals

    6. Schortenser Klinkerzauber - Straßenkunst- und Musikfestival

      Straßenkunst - & Musikfestival Das 6. Int. Straßenkunst- und Musikfestival „Schortenser Klinkerzauber“ Stadt Schortens findet nur am Samstag und Sonntag statt - 28-30.06.2019 Ort: 26419 Stadt Schortens  Innenstadt Die Stadt Schortens lädt zum sechsten Mal wieder nationale und internationale StraßenkünstlerInnen und -MusikerInnen zum Straßenkunst- und Musikfestival ein. Die Stadt Schortens liegt auf der sogenannten ostfriesischen Halbinsel, unweit der Nordseeküste (12 km) im nordwestlichen Teil von Niedersachsen, direkt an der A 29/ B 210 zwischen der Wilhelmshaven und der histori... [weiter lesen]

    11.01.2019 - News Events | Festivals

    6. Viernheimer Gitarrentage

    "chaiselongue-kunst und soziales" präsentiert die "6. Viernheimer Gitarrentage" (19.10.– 21.10.2018) im „TiB" (Treff im Bahnhof) Teilnehmende Künstler sind: Vivie Ann & Johanna Alba (19.10.2018, 20:00)    Vivie Ann: Schön, willensstark, authentisch. Die junge Sängerin und Songwriterin hat das Musik- Gen direkt in die Wiege gelegt bekommen. Sie schreibt, singt und musiziert seit Kindertagen. Vivie Ann beherrscht viele Instrumente und Genres: Aus Pop, Folk, Indie, Rock und Orchestralem zaubert die Wahlhamburgerin samt Band ihre ganz eigene, gleichzeitig zarte, wie kraftvo... [weiter lesen]

    16.06.2018 - News Events | Festivals

    Rubrik :: Bücher | CDs | Software :: Bücher

    60 Jahre Kom(m)ödchen

    Eine Institution feiert Geburtstag: "Sechzig. Wir verlängern." ist der scherzhafte Titel und auf 220 Seiten wird schnell klar: Dies ist kein Geschichtsbuch, sondern eine frische, knackig-freche Reportage aus 6 Jahrzehnten, ergänzt um die Liebeserklärungen vieler prominenter Kom(m)ödchen-Fans und vieler inzwischen berühmt gewordener Kabarettisten, die dort aufgetreten sind. Ein Buch für alle die, denen der Ernst der Welt allmählich zu viel wird und die gerne in Erinnerungen an freche und scharfe Stücke des Kom(m)ödchens schwelgen wollen. Zeitkritische Töne aus 6 Jahrzehnten in denen das Düsseld... [weiter lesen]

    15.03.2008 - Bücher | CDs | Software | Bücher

    Rubrik :: Bücher | CDs | Software :: CD

    68-er „Born to be wild“

      Kinder, wie die Zeit vergeht. 40 Jahre sind seit dem legendären Jahr 1968 inzwischen vergangen, und wenn man noch einmal vierzig Jahre zurückdenkt, ist man schon im Jahr 1928 gelandet, beim Börsenkrach und lange bevor Deutschlands Weg in den faschistischen Abgrund begann. Doch dieses Jahr wird allerorten nicht des Börsenkrachs gedacht, sondern es werden überall die 68er diskutiert. Von Rudi Dutschke bis zur Kommune 1, vom SDS bis zur RAF und von Prag bis Vietnam reichen die Diskurse. Vierzig Jahre alt ist auch der Journalist Daniel Gäsche, der die damaligen Ereignisse vor allem unter dem Ges... [weiter lesen]

    15.06.2008 - Bücher | CDs | Software | CD

    Rubrik :: Preise | Ausschreibungen :: Ausschreibungen | Wettbewerbe

    7. Bielefelder Kabarettpreis: 27. - 28.2.2004

    7. Bielefelder Kabarettpreis: 27. - 28.2.2004 Zum 7. Mal schreibt die Kabarettgemeinschaft Bielefeld e.V. den Bielefelder Kabarettpreis aus. Der Preis wird seit 1998 jährlich verliehen und richtet sich als einziger Kleinkunstwettbewerb im bundesdeutschen Raum ausschließlich an junge NachwuchskünstlerInnen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, die noch nicht mehr als ein Programm produziert haben. Die genauen Ausschreibungsbedingungen und Bewerbungsformulare können unter www.kabarett-bielefeld.de eingesehen und heruntergeladen werden (bzw. unter 0521/ 122322 telefonisch angefordert werden). ... [weiter lesen]

    15.09.2003 - Preise | Ausschreibungen | Ausschreibungen | Wettbewerbe

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Figurentheater

    7. Internationales Schattentheater Festival in Schwäbisch Gmünd

    Vom 17. bis 21.10. findet in diesem Jahr bereits zum 7. Mal das weltweit einzige Festival für zeitgenössisches Schattenspiel statt. Im Mittelpunkt des besonderen kulturellen Ereignisses steht das Thema „Schattentheater und Musik“. Und der Titel ist Programm: In mehr als der Hälfte der gezeigten Inszenierungen spielt die Musik eine zentrale Rolle. Berühmte Werke wie der „Feuervogel“ (Strawinsky), „Der Barbier von Sevilla“ (Rossini), „Orpheus und Euridike“ (Gluck), „Peter und der Wolf“ (Prokofieff) u. a. werden aufgeführt. Die Frage, wi... [weiter lesen]

    15.09.2006 - Themen-Fokus | Figurentheater

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Variete

    7. Internationales Varieté- und Zirkusfestival in Dresden – Startissimo 2009

    Zum siebten Mal fand in Dresden das vom Verein Dresdner Varieté- und Zirkusfestival e. V. in Kooperation mit dem Mitteldeutschen Rundfunk – und dieses Jahr erstmalig mit der MDR-Vermarktungsgesellschaft TELEPOOL als Ausrichter – veranstaltete Artistenfestival statt. Damit soll auch an die langjährige Zirkustradition Dresdens, die vor allem mit dem Namen Sarrasani verbunden ist, angeknüpft werden. Die Wettbewerbe des Festivals fanden in zwei verschiedenen Kategorien statt: ein mehrtägiger Wettbewerb „KI.KA LIVE – Magie und Fantasie 2009“ für junge Amateurartisten, ... [weiter lesen]

    15.06.2009 - Themen-Fokus | Variete

    Rubrik :: Preise | Ausschreibungen :: Ausschreibungen | Wettbewerbe

    7. Reinheimer Satirewoche 1999

    Die “REINHEIMER SATIREWOCHE” fördert 1999 im siebten Jahr Satire in den Bereichen Bild, Bühne, Literatur und Film. Sie will der künstlerisch gleichermaßen anspruchsvollen wie engagierten Auseinandersetzung mit der sozialen Realität zu mehr Öffentlichkeit verhelfen. Dem inhaltslosen pseudokulturellen Dienstleistungsbereich in Sachen Unterhaltung soll hiermit ein Gegengewicht gesetzt werden. 1998 wurde erstmals ein Wettbewerb für den Bereich Literatur ausgeschrieben. Eine überwältigende Flut von Einsendungen (über 150 Bewerbungen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum) zeigt den Ver... [weiter lesen]

    15.03.1999 - Preise | Ausschreibungen | Ausschreibungen | Wettbewerbe

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Strassentheater

    7. Tete a Tete - klassisches Theater, klassische Musik

    Die siebte Auflage des deutschlandweit größten internationalen Straßentheaterfestivals Tete-a-Tete in Rastatt Ende Mai war erneut ein großer Erfolg: Sechs Tage lang trafen 47 Gruppen bei rund 220 Einzelveranstaltungen auf ein Publikum, das sich auch von Regen nicht unterkriegen ließ: Trotz wechselhaften Wetters an drei von fünf Festivaltagen war der Zuschauerstrom in die Innenstadt mit zehntausenden von BesucherInnen aus nah und fern ungebrochen. Charlie Bick, künstlerischer Leiter des Festivals, zollte den Festival-Beteiligten viel Applaus: "Das diesjährige tête-à-tête war eine besondere Einh... [weiter lesen]

    15.09.2006 - Themen-Fokus | Strassentheater

    Rubrik :: Preise | Ausschreibungen :: Preise

    7. Tuttlinger Krähe an Herrn Fröhlich

    „Die Tuttlinger Krähe“ sicherte sich in diesem Jahr Arno Margraf alias Herr Fröhlich. Der Akrobatik-Clown ist der siebte Gewinner des Tuttlinger Kleinkunstpreises. Neben der Bronzeskulptur des Tuttlinger Künstlers Roland Martin durfte er sich auch über 2.500 Euro Preisgeld freuen. Weitere Preisträger waren HG Butzko (2. Preis) und Philipp Weber (Publikumspreis) sowie Robert Louis Griesbach (Sonderpreis). Die Jury über den Gewinner: „Herr Fröhlich kommt nur scheinbar bieder und altbacken daher. Schnell offenbart sich sein kabarettistisch-clowneskes Talent“. HG Butzko bee... [weiter lesen]

    15.06.2007 - Preise | Ausschreibungen | Preise

    Rubrik :: News Events :: Events

    7. Viernheimer Gitarrentage

    "chaiselongue-kunst und soziales" präsentiert die "7. Viernheimer Gitarrentage" im „TiB" (Treff im Bahnhof) Termin : Fr,25.10.-So,27.10.2019 25.10., 20h: Jule Malischke & Stephan Borman 26.10., 19:30h: Stephanie Neigel & Jules 26.10., 14h-16h: Gitarrenworkshop mit Julia Nagele 27.10., 11h: Dave Goodman Teilnehmende Künstler sind: Jule Malischke & Stephan Borman (25.10., 20h)    “WHATEVER MAY HAPPEN“ Jule Malischke versteht es, dank ihrer einzigartigen Ausstrahlung, ihrer außergewöhnlichen Stimme und ihrem hochkarätigen Gitarrenspiel das Publikum binnen Sekundenschnelle in ihr... [weiter lesen]

    20.04.2019 - News Events | Events

    Rubrik :: Szenen Regionen :: Berlin

    8. Chansonfest Berlin 23.10.-26.10.03

    Boris Steinberg lädt zum 8. Chansonfest ins BKA-Theater am Mehringdamm Berlin. Ein umfangreiches Programm nicht nur von der Zahl der Teilnehmer, sondern auch vom Spektrum der Darbietungen (Lied, Chanson, Song & Pop) erwartet dieses Jahr die Zuschauer. Wiebke Wiedeck präsentiert ihre neue Chanson-Tanz-Performance "Dinge des Lebens", die in diesem Jahr im Frühjahr im Grünen Salon Premiere hatte. Manfred Maurenbrecher, Urgestein in der deutschsprachigen LiedermacherSzene, spielt sein Programm "Gegengift" - Außerdem u.a.: Tanja Ries, Manuela Sieber und nach drei Jahren auch wieder der Veranstalter... [weiter lesen]

    15.09.2003 - Szenen Regionen | Berlin

    Rubrik :: Preise | Ausschreibungen :: Ausschreibungen | Wettbewerbe

    9. Bielefelder Kabarettpreis 2006

    Zum 9. Mal schreibt die Kabarettgemeinschaft Bielefeld e.V. den Bielefelder Kabarettpreis aus. Mit seinem Anspruch, dezidiert nur Künstlerinnen und Künstler einzuladen, die noch nicht mehr als ihr Debutprogramm produziert haben, stellt der Bielefelder Kabarettpreis seit 1998 eine Ausnahme im Feld der deutschen Kabarett- und Kleinkunstpreise dar. Der Preis ist mit insgesamt 1.500€ dotiert; die Veranstalter tragen die Kosten für Unterkunft, Verpflegung und zahlen Fahrtkostenzuschüsse. Bewerben können sich junge Einzelkünstler/ -innen und Ensembles aus dem gesamten deutschen Sprachraum. Der... [weiter lesen]

    15.09.2005 - Preise | Ausschreibungen | Ausschreibungen | Wettbewerbe

    Rubrik :: Szenen Regionen :: Ost

    9. Meininger Kleinkunsttage bieten Kabarett, Comedy, Theater, Chanson,...

    Hochkarätige Stars und interessante Neuentdeckungen der Kleinkunstszene werden sich vom 25. August bis 17.September 2000 beim Thüringer Kleinkunstfestival in Meiningen gewissermaßen die Klinke in die Hand geben. Das Festival erlebt in diesem Jahr seine 9. Auflage und ist mittlerweile weit über die Grenzen Thüringens hinaus zu einer gut und gern besuchten Adresse für Künstler und Besucher geworden.   Der Thüringer Kleinkunstpreis wird in diesem Jahr an Frank Markus Barwasser, alias Erwin Pelzig, verliehen. Das hat die Jury der Meininger Kleinkunsttage mit großer Mehrheit beschlossen. Der in Bay... [weiter lesen]

    15.06.2000 - Szenen Regionen | Ost

    Rubrik :: News Events :: Messen | Kulturbörsen

    9. Performance Paderborn

    Internationale Börse für Kunst und Kultur im öffentlichen Raum Es geht mit der Paderborne Kulturbörse weiter. Nachdem ddie Performance im vergangenen Jahr kurzfristig wegen Wegfalls eines Hauptsponsors abgesagt werden musste, werden sich dieses Jahr vom 07. bis 09. September wieder die Tore zum Schlossgelände Neuhaus für Künstler und Veranstalter aus dem ln- und Ausland öffnen.   Gründe, die für die Performance sprechen: # Hier sieht man in geballter Form neue Open-Air-Produktionen internationaler Künstler und Gruppen. Das bringt Wissen und Inspiration. # Hier werden Konzepte präsentiert, die ... [weiter lesen]

    31.03.2015 - News Events | Messen | Kulturbörsen

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Puppenspiel

    90 Jahre Salzburger Marionettentheater – ein Rückblick

    Im Salzburger Marionettentheater wird das Repertoire eines großen Opernhauses zu Aufnahmen der weltweit führenden Orchester und Sänger von Marionetten gespielt. Künstler von Weltrang, insbesondere Regisseure und Bühnenbildner, arbeiten immer wieder für die Salzburger Marionetten. So inszenierte hier zuletzt etwa Götz Friedrich Mozarts „Così fan tutte“. Seinen Weltruf verdankt das Marionettentheater, das älter ist als die Salzburger Festspiele, insbesondere seinen zahlreichen Tourneen, die es seit 87 Jahren in die ganze Welt führen. Mit einer Aufführung von Mozarts „Bastien un... [weiter lesen]

    15.06.2003 - Themen-Fokus | Puppenspiel

    Rubrik :: News Events :: AgenturNews

    A & O Veranstaltungsservice/Lingen

    Neu: Laufillusion – Pätty Flör – die Drachendame Mit lebhafter Energie und hübschen Kuller-Augen ist die 3 Meter hohe Drachendame Pätty Flör ein Walk-Act der besonderen Art. Neugierig wie ein kleines Kind überprüft Pätty alles auf Echtheit, spielt mit dem Publikum und steht dabei immer wieder im Mittelpunkt. TOB/ Hamburg: Neu : AUTO AUTO! mit Christian von Richthofen – Percussion-Show mit einem Auto. Neue Produktionen: - Die Slampampers mit der Indoor-Produktion “The Marx Brothers meet Jumping-Jive”. Kurze, aber heftige Aktionen. Sie spielen am liebsten akustisch ... [weiter lesen]

    15.09.2004 - News Events | AgenturNews

    Rubrik :: Themen-Fokus :: Musik

    A Capella: ...und sticht, sticht, sticht

    A cappella boomt: jeder Kulturverein, jedes Theater und jede Kleinkunstbühne, die etwas auf sich halten und den Trend nicht verschlafen möchten, präsentieren ihrem Publikum die Sänger/ Innen ohne Instrumente aber mit umso mehr Witz und Charme. Und das mit wachsendem Erfolg. Mehr Festivals A cappella-Festivals werden veranstaltet (eines der bekanntesten findet jährlich Ende Mai im Bonner Pantheon statt), Fernseh-Shows mit und Radio-Features über a cappella-Ensembles sind schon lange keine Seltenheit mehr. Noch vor wenigen Jahren gab es in der Unterhaltungsbranche in Deutschland nicht sehr viele... [weiter lesen]

    15.12.1998 - Themen-Fokus | Musik

    Rubrik :: Szenen Regionen :: Nordwest

    A jednak sie kreci! ( Und sie bewegt sich doch! )

    Der Sommer ist vorbei, obgleich er ja fast keiner war. Ob aktuell oder nicht, an ein Spektakel soll erinnert werden. Es fand im Rahmen des Oldenburger Kultursommers im Juli statt und war ein erweitertes EXPO2000-Projekt, ein deutsch-polnisches Theaterspektakel im Schloßhof des Oldenburger Schlosses. Das polnische Teatr Osmego Dnbia zusammen mit dem Ensemble der Kulturetage zeigten die bildnerische Großinszenierung auf dem kleinen Schloßplatz,   ...„und sie bewegt sich doch!„ ( A jednak sie kreci!), ein phantastisches Historienspiel in Bildern, Tönen und Farben. 1000 Jahre europäisc... [weiter lesen]

    15.12.2001 - Szenen Regionen | Nordwest

    Rubrik :: News Events :: AgenturNews

    A&O Veranstaltungsservice / Lingen

    Im Rahmen der 50 Jahrfeier der Deutschen BP AG - Erdöl - Raffinerie Lingen betreut der A&O Veranstaltungsservice ein Mega Event in Lingen am 23.08.03. Unter dem Namen: "Die Zeitreise - die etwas andere Stadtführung" hatte  2002 eine Eigenproduktion der Agentur Premiere, die ab sofort fester Bestandteil im Kulturkalender der Stadt ist. An unterschiedlichen Spielplätzen werden szenarische Darstellungen zentraler Ereignisse der Lingener Geschichte aufgeführt.   Kulturbüro / Bonn Best-of-Programm : Der Kabarettist Erwin Grosche begeht 2003 sein 25jähriges Bühnenjubiläum! Das Jubiläumsjahr wird am... [weiter lesen]

    15.06.2003 - News Events | AgenturNews
    Vorwärts Ergebnis 281 bis 300 von 3411  Seite: << 11 12 13 14 15 >> Vorwärts