Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3587
  • Szenen Regionen :: Berlin

    [zurück]

    UNIDRAM 2003

    10 Jahre osteuropäisch-deutsches Festival für Off-Theater in Potsdam

    Vom  19. - 28. Juni 2003 wird das 10. osteuropäisch-deutsche Festival für Off-Theater "UNIDRAM 2003" stattfinden. An zehn Tagen werden ca. 100 Theatermacher aus 11 Ländern junges innovatives Theater aus Ost- und Westeuropa präsentieren. Dabei reicht das Spektrum der eingeladenen Produktionen von Tanz- und Bewegungstheater über Figurentheater bis hin zu Performance und multimedialen Installationen. Eröffnet wird das Festival am 19. Juni 2003 in der Reithalle A des Hans Otto Theaters mit der Produktion "La Divina Commedia" des russischen Bewegungstheaters „DEREVO“. Weitere Höhepunkte des Festivalprogramms sind u.a. das Gastspiel des georgischen „Basement Theatre“, der italienischen „Compagnia Abbondanza/Bertoni“ und des polnischen Bewegungstheaters „Cinema“.

    Dem zehnjährigen Jubiläum angemessen wird das Festival in diesem Jahr nicht nur drei Tage länger dauern, sondern neben Neuentdeckungen in einem besonderen Schwerpunkt Theatergruppen präsentieren, die in den vergangenen Jahren mit ihren Inszenierungen den Charakter des Festivals besonders prägten.  So wird die russische Künstlervereinigung „AXE“ mit einer neuen Fassung ihrer bereits 1997 bei UNIDRAM gezeigten Inszenierung „Die weiße Kabine“ das Festival beschließen.

    Neben den traditionellen UNIDRAM - Spielstätten im Babelsberger Waldschloss und im Lindenpark werden auch in diesem Jahr Veranstaltungen im städtischen Hans Otto Theater sowie in der fabrik und in der Russenhalle  des Waschhauses stattfinden.

    Infos bei T-Werk e.V., Jens-Uwe Sprengel, Stahnsdorfer Strasse 100
    14482 Potsdam, Tel.: 0331 - 740 56 19, Fax: Fax: 0331 - 71 07 92, www.unidram.de

    2003-06-15 | Nr. 39 |