Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3587
  • Szenen Regionen :: Köln-Bonn

    [zurück]

    Lüder Wohlenberg: Zwei Meter Halbgott

    Premiere am 6. und 7. November 2007 im Senftöpfchen, Köln

    Er ist der Lange von Seibel und Wohlenberg, jenem Kabarett-Duo, das in den vergangenen Jahren durch seine flotte und satirische Arbeit am politischen Zeitgeschehen bekannt und mit namhaften Preisen dekoriert wurde.

    Lüder Wohlenberg ist aber nicht nur Kabarettist, sondern auch Arzt. Er hat in Köln Medizin studiert und war ein paar Jahre im Krankenhaus tätig. Ein Autounfall ließ ihn das Gesundheitswesen auch aus der Horizontalen erleben. So ist es nur logisch, dass sein aktuelles Solo der allgemeinen Gesundheit dient. Und bei diesem Thema wird Wohlenberg persönlich.

    Zwischen Weißkitteln, Krankenkassenwarten und Wellnessern hat er Witterung aufgenommen, sich zwischen Normwerten und Diätempfehlungen umgeschaut. Dazu sucht Wohlenberg in den medizinischen Themen den Bezug zum gesellschaftlichen Alltag. So rücken Schäubles Einlassungen zum Kampf gegen den Terror unter der Wärmelampe der Hirnforschung in ein neues Licht. Und der Spritzensport moderner Prägung erscheint als Topleistung unserer Wissensgesellschaft. „Zwei Meter Halbgott“ ist nicht nur eine fulminante Kleinkunst-Odyssee durch das Haifischbecken Gesundheitswesen, sondern auch, und das ist Wohlenberg wichtig, „eine Hommage an alle Krankengymnastinnen.“

     

    2007-09-15 | Nr. 56 |