Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 

Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3359
  • Trottoir-Jahrgänge xxxAktuelle Ausgabe
    Ausgaben des Trottoir: alle anzeigen
    Jahrgang:2008
    1|2008 - Nr.58
    2|2008 - Nr.59
    3|2008 - Nr.60
    4|2008 - Nr.61

    AgenturNews: März/April/Mai 2008 Agentur Olivia Reinecke/ Icking Neues Programm : Josef Brustmann präsentiert sein neues Solo-Kabarett-Programm „Schöner Land in Sicht“ am 29.4.2008 im Münchner Lustspielhaus. In seinem zweiten Soloprogramm rettet sich Josef Brustmann auf eine winzige Insel – dort sind nur er, eine Palme und seine Instrumente: Banjo, Tretorgel, Hawaii-Gitarre, Zither, Alphorn, Tuba. Er hält Ausschau in alle Richtungen: was man alles so sieht aus der Ferne! Der Abstand ist angenehm, der Horizont weitet sich. Sogar der Anblick unserer Politiker wird erträglich, vielleicht, weil man nichts riecht... [weiter lesen] 15.03.2008 - News Events | AgenturNews
    April 2008 - Febr. 2009: Festivals | Kulturtermine | Premieren | Stadtfeste 2008 April 01.–06., 78 Tuttlingen 8. Tuttlinger Krähe Als Ergänzung zur Kleinkunstreihe „Bühne im Anger“ schreibt die Stadt Tuttlingen jährlich den südwestdeutschen Kleinkunstpreis „Die Tuttlinger Krähe“ als Förderpreis aus. Jeweils Ende März/ Anfang April lädt die Stadt Tuttlingen zum Wettbewerb ein. Beiträge dafür kommen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Weit über 100 Bewerber streiten jährlich um die zwölf Finalplätze. Ausschreibung für 2008 beendet –Bewerbung für 2009 ist bis März 2008 möglich. Infos: Tuttlinger Hallen, Michael Baur, Königstr. 45,... [weiter lesen] 15.03.2008 - News Events | Veranstaltungen | Termine
    Eifel Kulturtage 2008 Die Kulturperle Eifel wird auch dieses Jahr wieder vom rührigen Kulturverein „Eifelkulturtage e.V.“ erschlossen. Vom 08.03. – 31.05. sind u.a. dabei: “Der kleine Prinz“ - Lesung/ Musik mit Norbert Blüm, Robert Grieß, Kaya Yanar, Dirk Bielefeldt, Nessi Tausendschön, Waschkraft, Bea von Malchus und Bernd Lafrenz mit „Othello“. Klassisch geht es auch zu bei Karl-Heinz Helmschrot in „fast faust“. Helmschrot. Innerhalb von Sekunden findet der Wechsel der Charaktere auf der Bühne statt. Durch Stimme, Gestik, Mimik und mit einem Minimum an Requisi... [weiter lesen] 15.03.2008 - News Events | Veranstaltungen | Termine
    Kabarettist Florian Schröder mit eigener TV-Show   Das deutsche Fernsehen war viele Jahre kein Spielfeld für junge Kabarettisten. Florian Schroeder ist auf dem besten Weg zu zeigen, dass die Generation IMM – „Irgendwas mit Medien“ sehr wohl etwas zu sagen hat. Seit Februar ist der Kabarettist und Parodist im SWR Fernsehen regelmäßig samstagabends mit seiner eigenen, brandaktuellen Kabarett-Show SCHROEDER! zu sehen. Live und in Einspielern wird er die vergangenen Wochen satirisch aufarbeiten. Doch damit nicht genug. Der 28-jährige Badener und Wahlberliner ist 2008 Stammgast bei „Fritz & Hermann“ im WDR und bei de... [weiter lesen] 15.03.2008 - News Events | Events
    SHOW!lift – das fertige Bühnenbild im Koffer   Kennen Sie das? Heute ein Auftritt bei einer Gala, morgen auf einer Betriebsfeier, nächste Woche auf einer Messe und vorher immer die Überraschung: „WO SPIELE ICH? Unter welchen Bedingungen soll die Show gelingen?“ – Auch während der Show kann so manches hinter einem passieren (insbesondere auf Messen und bei Auftritten ohne Bühnenhintergrund), worauf der Künstler keinen Einfluss hat. Gunthard Pupke, selbst bühnenerfahren über Jahrzehnte, bietet jetzt das individuelle Bühnenbild SHOW!lift aus dem Koffer als Lösung an. Das Besondere: Das automatische Faltwandsystem arbeitet ... [weiter lesen] 15.03.2008 - News Events | Events
    20. Internationale Kulturbörse Freiburg: Schöne neue Messewelt Ein Jahr vor dem runden Börsengang hatte man schon das Vergnügen, sich an neue Raumdimensionen zu gewöhnen. Die neu geschaffene Messesituation ist seit 2007 ein Segen für viele Messeakteure, auch wenn sich Messebesucher mit Neigung zu Kleinkunst und Musik nun beim Kulturmarathon zwischen Theatersaal, Messehalle und Musikbühne einen Wolf laufen – denn durch eine Messehalle voll verkaufswilliger Agenten und Künstler Spießruten zu laufen, ist ein Vergnügen, das man gerne umgeht. Bei der 20. Internationalen Kulturbörse Freiburg kam der Zuwachs nun auch noch von völlig u... [weiter lesen] 15.03.2008 - News Events | Messen | Kulturbörsen
    Premiere: Thommislav Baakovitsch   Eine gelungene Premiere fand Anfang März im Quatsch Comedy Club im Friedrichstadtpalast statt. Zu Gast war Baakovitsch, Volksheld aus Baktschekistan. Hinter Baakovitsch verbirgt sich der Schauspieler und Komiker Thommi Baake. Als Rebellenvolkstanzgruppenführer hinterließ er an diesem Abend ebenso Spuren, wie als Bauchredner oder Interpret von baktschekischen Volksliedern. Baakes Show lebt von der Improvisation und der Interaktivität mit dem Publikum. Schlagfertigkeit, Verwandlungskunst und eigenwillige, musikalische Höhepunkte ließen den Abend zu einem Glanzlicht des Comedy werden – Na... [weiter lesen] 15.03.2008 - News Events | Premieren
    Premiere: Hubert Burghardt „Weltverbesserer“   Im ausverkauften Cabaret Queue in Dortmund startete Hubert Burghardt im Januar mit seinem neuen Programm „WELTVERBESSERER – politisches Kabarett zwischen Wahn und Sinn!“ Gleich von Beginn bietet der 49-jährige Kabarettprofi modernstes Kabarett, das sich zwei Stunden lang an den aktuellen Themen orientiert. Burghardt erklärt das Wirtschaftsleben mit Börsen-Kauderwelsch, wägt Applausgewinn gegen Risikowitzkapital ab, deklariert die Eintrittskarten zu nichtstimmberechtigten Genuss-Scheinen. Leichtfüßig, locker, blitzschnell werden treffende Pointen rausgehauen. Kaum ein Zuscha... [weiter lesen] 15.03.2008 - News Events | Premieren
    Fonsi „Das merkt doch keiner“ Christian Springer – alias Fonsi – ist vielen als der gemütliche Grantler bekannt, der vom Münchner Oktoberfest berichtet. Andere kennen ihn als einen Part der Komiker im Bayerischen Fernsehen, wo er auch in den Kultepisoden Bayerisch für Anfänger mitwirkt. Dass der Fonsi ein richtiger Tausendsassa ist, wurde spätestens klar, seit er am Aschermittwoch persönlich bei den Kabarettisten durch das Programm geführt hat und gleichzeitig beim Politiker Derblecken auf dem Nockerberg beratend mitwirkte. Springer ist in seiner Rolle als Fonsi politisch scharf, hintergründig boshaft und liebe... [weiter lesen] 15.03.2008 - News Events | Premieren
    JOSEF BRUSTMANN „Leben hinterm Mond“ Das Leben ist nichts für schwache Nerven. Josef Brustmann, einstiger Kreativkopf des Bairisch Diatonischen Jodel-Wahnsinns, derzeitig wirkend in der Senkrechtstarter-Gruppe MonacoBagage präsentiert sein erstes Solokabarett. In dem Programm „Leben hinterm Mond“ stolpert Josef Brustmann über wichtige Meilensteine seines Lebens. Wort-, bild- und musikgewaltig zielt er auf die humorvollen, absurden und unerklärlichen Hintergründe des Daseins – und trifft dabei .... leider auch viele umherstehende Unbeteiligte! Ein Balance-Akt über das Lebensseil. TROTTOIR: Dein aktuelles Programm... [weiter lesen] 15.03.2008 - News Events | Premieren