Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3587
  • Themen-Fokus :: Musik

    [zurück]

    Duo Duotica - pechschwarzer Humor in der Nacht

    Ein Highlight des diesjährigen Kleinkunst- und Gauklerfestivals Koblenz war das Duo Duotica.

    Marion Scholz und Holger Edmaier begleitet von ihrem Pianisten Thomas Möller, bringen in

    „Nachtschattengewächse" Licht ins Dunkel der Nacht. Da tummeln sich Liebespaare und Singles, Werwölfe und gestreßte Partypeople, Taxifahrer und alternde Nutten im Mondlicht und unter Neonröhren. Hausfrauen diskutieren am Telefon, wie sie ihre Ehemänner umgelegt haben und eine Straßenecke weiter wirft jemand Reste einer Beziehung über das Brückengeländer... - mit pechschwarzem Humor (die Reste waren übrigens „nur" die Stereoanlage) und beißender Komik werden Sehnsüchte, Abgründe und Phantasien der Nacht erzählt und musikalisch inszeniert.

    Musikkaberett zwischen Hysterie und dem alltäglichen Wahnsinn - denn die Nacht ist nicht nur zum Schlafen da.Wer sich Duotica noch vor dem Zubettgehen (oder sonstigen Handlungen in der Nacht) anschauen möchte, kann dies bis zum 19.03.2002 alle 14 Tage im Atelier Theater Köln tun.  

    2001-09-15 | Nr. 32 |