Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3587
  • Bücher | CDs | Software :: Bücher

    [zurück]

    Regional-Sponsoren im Aufwind

    Studie zeigt Besucherstruktur, Sponsoring-Akzeptanz, Sponsorenbekanntheit und welcher Sponsor zu welcher regionalen Veranstaltung passt

    Hamburg/St. Gallen  Regionalsponsoren sind beliebt. Ob bei Stadtfesten, im Sportverein, bei Theateraufführungen, Kunstausstellungen oder öffentlichen Parties: die Mehrheit der Deutschen ab 14 Jahren steht dem Sponsoring vor ihrer Haustür positiv gegenüber. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Verbraucherumfrage des Hamburger Marktforschungsinstituts Ipsos Deutschland unter 1.000 Bundesbürgern ab 14 Jahren, die in Zusammenarbeit mit der ESB – Europäische Sponsoring-Börse - durchgeführt wurde.

    Die Studie „Sponsoring von regionalen Veranstaltungen“ gibt Sponsoren und Vereinen in der Region Orientierungshilfe, welcher Sponsor zu welcher Veranstaltung passt und wie die Besucher von Stadtfesten, Sportveranstaltungen, Theater, Rock-/Pop- und klassischen Konzerten sowie Kunstausstellungen und öffentlichen Parties die Sponsoring-Aktivitäten einschätzen.

    Das Sponsoring regionaler Unternehmen wird von der Bevölkerung in hohem Masse akzeptiert. So passen beispielsweise Buchhandlungen sowie Uhren- und Schmuckgeschäfte aus Sicht der Verbraucher besonders gut zu regionalen Kulturveranstaltungen. Brauereien passen dagegen ebenso wie Baumärkte eher zu den „bodenständigen„ Regio-Events wie Sportveranstaltungen, Stadtfeste oder kleine Musikveranstaltungen.

    Erhältlich bei ESB Europäische Sponsoring-Börse,  Postfach 519, CH-9001 St. Gallen, Tel.: 0041-71-2237882, Fax: 0041-71-2237887, esb@spectraweb.ch

     
    2001-09-15 | Nr. 32 |