Trottoir Online Magazin / Künstler und Eventattraktionen

--- Trottoir Admin Ebene ---

 
 
 
Trottoir Header
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge




Admin Bereich K10


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3587
  • Services | Tipps :: Trottoir | In eigener Sache

    [zurück]

    Hallo, bunt wie ein Herbstblatt, so präsentiert sich ...

    Hallo,

    bunt wie ein Herbstblatt, so präsentiert sich das vorliegende TROTTOIR. Wir haben diesmal etwas tiefer in den Farbtopf gegriffen und auch einige Seiten im Umfang zugelegt. Schließlich möchten wir Sie einstimmen auf eine der schönsten Jahreszeiten der Kleinkunst-Szene. Und der Herbst hat da bekanntlich viel zu bieten. Zahlreiche Premieren kommen in diesen Wochen zur Aufführung, viele Wettbewerbe finden statt, u.a die St. Ingberter Kleinkunstpfanne und dann natürlich die großen Herbstfestivals wie die „11. Leipziger Lachmesse“ (04.-14.10.) und die ebenso 11. Auflage des „Köln Comedy Festival“ (18.10.-03.11.). Der Herbst ist auch die Zeit für zwei regionale Kulturbörsen in Osnabrück (spot) und Lübeck (shortcuts mit nordkongreß), die sich durch besonders gute Organisation und Zusatzleistungen (wie Seminare, Kongresse etc.)

    in den letzten Jahren zu interessanten Terminen qualifiziert haben.

    Unterstützen Sie diese Börsen durch Ihren Besuch oder Teilnahme. Beide haben es verdient. Und natürlich wird es dort auch die neuen Programme zu sehen geben, auf die Sie sonst wieder bis zum nächsten Frühjahr in Freiburg warten müssten. Nutzen Sie also ein halbes Jahr Vorsprung vor der größten Börse, um ihre Kontakte zu pflegen und Auftrittstermine fest zu machen. Sehr gefreut habe ich mich auch über unsere Neuzugänge in der Redaktion: Dietmar Winkler berichtet aus unserer neuen festen Varieté-Redaktion in Berlin. Willy Brockes von der ESB / Schweiz leitet die neuen Event-Redaktion, der Coaching-Tip für Künstler und Agenturen im Management-Teil kommt wieder von Gabriele Skarda und wird speziell für Kleinkünstler ergänzt von Detlef Winterberg. Und auf die Ausschreibung zur größten Kulturbörse in Freiburg 2002 müssen Sie natürlich auch nicht verzichten. Viel Spaß beim Lesen und einen schönen Kulturherbst wünscht Ihnen herzlichst Ihr,

    Ronald Maltha

    (Redaktionsleiter)

    2001-09-15 | Nr. 32 |